UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Reviews-Ãœberblick → Eye 2 I-Review-Ãœberblick → TV-Series – Â»Smallville - Die komplette dritte Staffel«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  


TV-Series

Smallville - Die komplette dritte Staffel



WARNER HOME VIDEO

6-DVD-Box



Stefan Glas


Weiter geht's in Staffel 3 von "Smallville" wo schon gleich in der Eröffnungsfolge "Verschollen" ("Exile") GOOD CHARLOTTE mit ›Girls & Boys‹ und METALLICA mit ›Frantic‹ (*brrrr* - »St. Anger«) gastieren dürfen.

In Folge 4, "Nur geträumt?" ("Slumber"), sind R.E.M. gefragter denn je, die vom eröffnenden Schwimmpartie von Lana und Clark (›Imitation Of Life‹) bis zum Schlußgespräch zwischen den beiden (›At My Most Beautiful‹) insgesamt fünfmal mitmischen dürfen. Die weiteren Songs sind: ›Everybody Hurts‹, ›Losing My Religion‹ und ›Bad Day‹.

Den Schluß von Episode 9, "Irrsinn!" ("Asylum"), wird von STAIND mit ihrem ›So Far Away‹ beschallt, während dieser Job eine Folge später, "Flüstern" ("Whisper"), Mister Kid Rock und seinem ›Cold And Empty‹ zukommt.

Die "Befehle" ("Delete") aus Folge 11 stammen von HOOBASTANK, die auch gleich ›The Reason‹ dafür nennen, während das "Lebenselixier" ("Resurrection") in Folge 15 von Alanis Morissette stammt und den Markennamen ›Everything‹ trägt.

Schließlich steuern noch EVANESCENCE zu Episode 19, "Lara & Lillian" ("Memoria"), bei: Ihr Hit ›My Immortal‹ erschallt gegen Ende der Episode.

 
© 1989-2019 Underground Empire

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier