UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – Â»Hard To Hold«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  


Movie

Hard To Hold



MIG FILM GmbH

DVD



Stefan Glas


Letzten Endes war "Hard To Hold" ein leicht überdimensionaler Promoclip für Hauptdarsteller Rick Springfield und seine Musik. Unter dem gleichen Titel erschien auch ein Soundtrack-Album, das zum Großteil mit Springfield-Songs bestückt war, wobei ›Love Somebody‹ gar einer seiner bekanntesten Songs darstellt.

Da Rick Springfield ein hübscher Kerl war, der so manche Dame wuschig machte, war "Hard To Hold" also ein gutes Konzept, zumal die Frauenwelt beim Anblick der entblößten Rückfront des Australiers bestimmt gleich reihenweise in Ohnmacht fallen sollte.

"Hard To Hold" basiert auf einer typischen "Kriegt er sie, oder kriegt er sie nicht"-Story, die in möglichst viele Bühnenaufnahmen eingebettet ist, so daß leichte filmische Kost und klasse Mucke gewährleistet ist. Zudem verdient sich die Filmband dank Drummer Mike Baird, der damals auch in Ricks echter Liveband spielte und von Anfang bis Mitte der Achtziger vier Springfield-Alben eintrommelte, einen Extraapplaus: Mike trägt hier nämlich ein JEFFERSON STARSHIP-Shirt.

 
© 1989-2021 Underground Empire

† Wir gedenken Terence Graham Parry "Terry" Jones, heute vor einem Jahr verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier