UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Reviews-Ăśberblick → Eye 2 I-Review-Ăśberblick → Movie – Â»Donkey Schott«-Review last update: 25.09.2021, 16:38:43  


Movie

Donkey Schott



FILMAX ANIMATION/SQUAREONE ENTERTAINMENT/WVG MEDIEN

DVD



Stefan Glas


Hauptfigur: ein Esel, der wie ein Klon des "Shrek"-Esels aussieht. Grund genug also, einen weiten Bogen um "Donkey Schott" zu machen. Letzten Endes versteht der spanische Animationsfilm, der die wahre Geschichte von Don Quichotte und Sancho Panza aus der Sicht ihrer Reittiere erzählt, nur ansatzweise zu begeistern, ohne allerdings zu "Donkey Schrott" zu mutieren. Nur haarscharf an dieser Kategorisierung schrammt allerdings die grauenhafte deutsche Synchro von Stefan Raab-Lakai Elton und Lorielle London vorbei.

Immerhin ist zumindest in musikalischer Hinsicht mehrmals Entzücken angesagt - auch wenn die Originale hier neu interpretiert werden: Die Aldo Nova-Komposition ›A New Day Has Come‹, die durch Céline Dion zum Welthit gemacht wurde, sowie Pat Benetars ›Hit Me With Your Best Shot‹ und das millionenfach gecoverte, von Sonny Curtis komponierte ›I Fought The Law‹ gehören zu den Klängen, zu denen in "Donkey Schott" getrabt wird.

 
© 1989-2021 Underground Empire

† Wir gedenken Tony Lee Wise, heute vor 9 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier