UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → CANDLEMASS – »The Curse Of Candlemass«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  


CANDLEMASS

The Curse Of Candlemass



ESCAPI/EDEL

Doppel-DVD



Walter Scheurer


Erst schien es, als ob bei der schwedischen Doom-Institution nach den Reunionshows vor einigen Jahren endgültig Schicht im Schacht sein sollte, doch dann tat man sich nochmals zusammen und veröffentlichte »Candlemass«, das wohl bislang gewinnbringendste Album in der Geschichte der Band. Den zu diesem Zeitpunkt offenbar gegebenen Run auf Produkte der Schweden schließen sich auch ESCAPI MUSIC an und veröffentlichen mit »The Curse Of Candlemass« eine üppige Doppel-DVD, die es in sich hat. Im Gegensatz zu »Documents Of Doom« wurde hier ein Auftritt aus dem Jahre 2003, und zwar genauer gesagt einer vom 29. November im "Fryshuset Klubben" zu Stockholm, festgehalten und dokumentiert somit jene Phase in der Bandhistorie nach der Reunion, aber noch vor der Veröffentlichung von »Candlemass«. An jenem Abend waren die Kameramänner aber wohl ein wenig in Partystimmung, denn die Kameraführung wirkt nicht immer qualitativ hochwertig, sondern mitunter eher amateurhaft, da die Bilder nicht immer gelungen über den Bildschirm kommen. Der Qualität der Songs kann dieses Vorgehen aber nichts anhaben, denn Nummern wie ›The Bells Of Acheron‹ oder ›Solitude‹ lassen sich wohl auch unter Wasser nicht verunglimpfen. Besonders sympathisch kommen die Schweden dadurch rüber, daß man im Studio offensichtlich nichts mehr nachbearbeitet hat und man so die Authentizität eines Livegigs von CANDLEMASS perfekt wiedergeben kann. Es war zwar bestimmt nicht der beste Auftritt in der Karriere der Band, den man für die Nachwelt festgehalten hat, aber dafür kann sich der geneigte Fan einmal mehr von der Natürlichkeit der Truppe rund um Frontsympatikus Messiah Marcolin machen. Für die zweite DVD griff man tief in die Klamottenkiste und hat Liveaufnahmen in mehr oder weniger Bootleg-kompatibler Qualität ans Tageslicht gezaubert. Enthalten sind dabei Auftritte aus Uppsala (1987), Fagersta (1989) und Albstadt (2003). Weiters bekommt man auch einen Gig aus Uddevalla im Jahre 1992 zu sehen, wodurch man auch jene Phase dokumentiert sieht, in der Messiah durch Thomas Vikström am Mikro ersetzt wurde. Diese Aufnahmen wirken zwar allesamt irgendwie recht kultig, sind aber nicht unbedingt als qualitativ empfehlenswert zu bezeichnen, was hier aber nicht wirklich negativ auffällt. Das auf der DVD verewigte Interview läßt hingegen ein wenig zu wünschen übrig. Der schwedische Originalton geht ja in Ordnung, aber wenn es schon deutsche Untertitel sein sollen, dann bitte so, daß auch der gesamte Text übersetzt wird und nicht nur Fragmente, da so der Sinn mancher Zitate wohl eher entfremdet wurde, oder ist die schwedische Sprache tatsächlich um so viel komplexer als die deutsche?

In Summe ist die DVD zwar eine empfehlenswerte Angelegenheit, um sich die Highlights der Geschichte einer der wohl wichtigsten Doom Metal-Formationen zu verinnerlichen, doch was die Qualität der Ausführung betrifft, hätte man hier einiges besser machen können.

http://www.candlemass.se/

 
CANDLEMASS im Überblick:
CANDLEMASS – Ancient Dreams (Re-Release-Review von 2002 aus Online Empire 13)
CANDLEMASS – Dactylis Glomerata (Re-Release-Review von 2007 aus Online Empire 31)
CANDLEMASS – Death Magic Doom (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 39)
CANDLEMASS – Death Thy Lover (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 67)
CANDLEMASS – Diamonds Of Doom (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
CANDLEMASS – Epicus Doomicus Metallicus (Re-Release-Review von 2002 aus Online Empire 13)
CANDLEMASS – Essential Doom (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 22)
CANDLEMASS – Live (Rundling-Review von 1991 aus Underground Empire 4)
CANDLEMASS – Nightfall (Re-Release-Review von 2002 aus Online Empire 13)
CANDLEMASS – Sjunger Sigge Fürst (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
CANDLEMASS – Tales Of Creation (Re-Release-Review von 2002 aus Online Empire 13)
CANDLEMASS – The Pendulum (Rundling-Review von 2020 aus Online Empire 83)
CANDLEMASS – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
CANDLEMASS – Online Empire 12-Special (aus dem Jahr 2002)
CANDLEMASS – Online Empire 14-"Eye 2 I"-Artikel: »Documents Of Doom« (aus dem Jahr 2003)
CANDLEMASS – Online Empire 16-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2003)
CANDLEMASS – Online Empire 23-Interview (aus dem Jahr 2005)
CANDLEMASS – Online Empire 24-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2005)
CANDLEMASS – Online Empire 24-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2005)
CANDLEMASS – Online Empire 27-"Eye 2 I"-Artikel: »The Curse Of Candlemass« (aus dem Jahr 2006)
CANDLEMASS – Online Empire 40-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2009)
CANDLEMASS – Online Empire 56-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
CANDLEMASS – Online Empire 68-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2016)
CANDLEMASS – News vom 19.05.2004
CANDLEMASS – News vom 15.11.2004
CANDLEMASS – News vom 03.05.2006
CANDLEMASS – News vom 07.09.2006
CANDLEMASS – News vom 24.10.2006
CANDLEMASS – News vom 22.01.2007
CANDLEMASS – News vom 06.04.2009
CANDLEMASS – News vom 22.04.2010
CANDLEMASS – News vom 17.10.2011
CANDLEMASS – News vom 04.06.2012
CANDLEMASS – News vom 03.09.2018
Playlist: CANDLEMASS-Album »50 Minuten beim "Bang Your Head!!!"« in "Playlist Heavy, oder was!? 65" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: CANDLEMASS-Album »55 Minuten beim "With Full Force"« in "Playlist Heavy, oder was!? 65" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: CANDLEMASS-Album »60 Minuten beim "Wacken Open Air"« in "Playlist Heavy, oder was!? 65" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: CANDLEMASS-Album »90 Minuten beim "Sweden Rock Festival"« in "Playlist Heavy, oder was!? 65" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: CANDLEMASS-Album »Candlemass« in "Jahrescharts 2005" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: CANDLEMASS-Album »Death Magic Doom« in "Jahrescharts 2009" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: CANDLEMASS-Album »Epicus Doomicus Metallicus« in "Playlist Heavy, oder was!? 58" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: CANDLEMASS-Album »King Of The Grey Islands« in "Jahrescharts 2007" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: CANDLEMASS-Album »Sweet Evil Sun« in "Jahrescharts 2022" auf Platz 8 von Walter Scheurer
Playlist: CANDLEMASS-Album »kommende Clubtour plus Studioalbum« in "Playlist Heavy, oder was!? 65" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: CANDLEMASS-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 14.07.2016 in "Jahrescharts 2016" auf Platz 5 von Walter Scheurer
Playlist: CANDLEMASS-Liveshow immer und überall in "Jahrescharts 2002" auf Platz 1 von Stefan Glas
siehe auch: CANDLEMASS-Poster als Requisite im Film "Knights Of Badassdom"
© 1989-2023 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here