UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Hardin & York – »Wind In The Willows - The Concert«-Review last update: 29.02.2024, 16:30:54  


Hardin & York

Wind In The Willows - The Concert



ICESTORM ENTERTAINMENT GmbH/ANGEL AIR (Import)

DVD



Stefan Glas


"Wind In The Willows" ist eines der bekanntesten Kinderbücher im englischen Sprachkreis, das Eddie Hardin aus Anlaß der Comicverfilmung in Musik gefaßt hatte. Doch es reichte ihm nicht, daß seine Musik in dieser Form erschienen war, er wollte sein »Wind In The Willows« auch auf die Bühne bringen. Dieses Projekt hat er gemeinsam mit Pete York in Angriff genommen und fand 1991 unter der Mitwirkung von Musikern wie Jon Lord, Graham Bonnet, Tony Ashton, Zak Starkey, Donovan oder Don Airey statt, die in die Rollen der einzelnen Tiere schlüpfen, die als Hauptcharaktere von "Wind In The Willows" fungieren, was man nun auf DVD begutachten kann. Doch allen bekannten Namen zum Trotz, die dafür sorgen, daß in musikalischer Hinsicht alles in Butter ist, war das Budget für das Projekt wohl nicht allzu hoch, denn die Bühnenkulisse erschöpft sich in einigen Pflanzen, und die Show nötigt dem Zuschauer hier und da ein Grinsen ab. Doch anyway - die DVD dokumentiert ein außergewöhnliches Event, das die Fans der teilnehmenden Musiker sicherlich interessieren wird.

 
Hardin & York im Überblick:
Hardin & York – Online Empire 24-"Eye 2 I"-Artikel: »Wind In The Willows - The Concert« (aus dem Jahr 2005)
© 1989-2024 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here