UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 1 → Interview-Übersicht → ICE AGE (S)-Interview last update: 12.06.2021, 16:53:16  

”UNDERGROUND EMPIRE 1”-Datasheet

Contents:  ICE AGE (S)-Interview

Date:  1988/'89 (created), 17.03.2000 (revisited), 09.10.2010 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 1

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment:

Leider eines der letzten ICE AGE-Interviews: Wie schon im Epilog zur Sprache kam, war SĂ€ngerin Sabrina kurz zuvor "weggelaufen", was den endgĂŒltigen Split der Band nach sich zog.

Schade um ICE AGE, die bis heute immer noch zu den besten All-Girl-Bands der Metalszene zu zÀhlen sind. Zur Erinnerung gibt's ein Extraphoto!

Aufgrund der Auflösungserscheinungen kam leider der bereits vereinbarte Vertrieb der beiden ICE AGE-Demos ĂŒber den UNDERGROUND EMPIRE-Demovertrieb doch nicht mehr zustande.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

ICE AGE (S)-Logo

ICE AGE (S)-Headline

ICE AGE waren fĂŒr mich eine der grĂ¶ĂŸten Überraschungen des letzten Jahres. Nicht etwa nur weil es sich um eine fĂŒr den Heavy-Sektor immer noch sehr seltene All-Girl-Band handelt, sondern eher durch ihren originellen Power Metal. Da mir die Musik der Girls zu allem Überfluß auch noch außergewöhnlich gut gefĂ€llt, war ein Interview eigentlich die einzig logische Konsequenz.

ICE AGE (S)-Bandphoto 1

Die meisten skandinavischen Bands spielen kommerzielle Musik. Was sind Euerer Meinung nach die GrĂŒnde dafĂŒr und kennt Ihr andere nicht-kommerzielle Bands aus dem hohen Norden?

Das liegt wohl daran, daß sie so schnell wie möglich erfolgreich werden wollen und sich stark auf die Charts fixieren. Die bekannteste schwedische Non-Kommerz-Band sind wohl CANDLEMASS, mit denen wir demnĂ€chst auf Tour gehen werden. Dann gibt es z.B. noch HEXENHAUS (die ex-MANINNYA BLADE - Red.) oder FROZEN ICE, die sehr gute Freunde von uns sind.

Wie steht es um die Möglichkeiten fĂŒr Liveauftritte in Schweden?

Es sieht ziemlich schlecht aus. Wir werden jetzt zwar diese Tour mit CANDLEMASS und HEXENHAUS machen, aber im allgemeinen ist es sehr schwer hier Gigs zu bekommen. Man muß alles selbst organisieren und verliert viel Geld dabei. Es fehlen nicht etwa geeignete Hallen, sondern Leute, die Konzerte mit Metalbands zu arrangieren bereit sind.

Mit welchen anderen Bands habt Ihr ansonsten noch gespielt?

Hier in Schweden haben wir bereits mit CANDLEMASS, AGONY und MOTHERLODE gespielt. Im August sind wir in der Schweiz auf einem Festival aufgetreten bei dem auch KROKUS gespielt haben.

Laßt doch mal etwas ĂŒber Euere Bandhistory hören!

Sabrina und Pia grĂŒndeten die Band Anfang 1985. Bald schlossen sich Tina und Helena an, die aber im Oktober 1986 durch Vicky ersetzt wurde. Weil wir in unseren Anfangstagen keinen passenden SĂ€nger fanden, begann schließlich Sabrina, diesen Part zu ĂŒbernehmen. Damals spielten wir fast nicht live, sondern konzentrierten uns darauf, eigene Song zusammen zu bekommen und unseren eigenen Sound zu finden. Erst nach unserem Gig im Marquee begannen die Leute uns zu bemerken und seither bekommen wir auch Presse und Fanpost aus der ganzen Welt. »General Alert« hat sich etwa 1200 mal bisher verkauft. Momentan sind einige Companies an uns interessiert, so daß wir wahrscheinlich in naher Zukunft einen Deal unterzeichnen werden.

ICE AGE (S)-Bandphoto 2

Wie steht's mit neuen Songs?

Im Mai waren wir im Studio und haben dreieinhalb Songs aufgenommen - der halbe ist ĂŒbrigens der beste. Die Aufnahmen schickten wir nur an Plattenfirmen, sie sind also nicht erhĂ€ltlich. Die Musik ist irgendwie heavier und technischer, sie ist gleichzeitig rauh, melodisch und aggressiv.

Hat der Name ICE AGE eine besondere Bedeutung fĂŒr Euch?

Ja, wir wollten einen Namen, der Assoziationen an den kalten Norden hervorruft. You know, Sweden - where the icebears are wild in the streets and snowing 13 months a year! Außerdem suchten einen Namen, den noch niemand fĂŒr sich in Beschlag genommen hat und das ist sehr schwierig!

Wie beurteilt Ihr persönlich die politische und soziale Lage in Euerer Heimat?

Vor zwei Wochen hatten wir Wahlen hier, aber wir gingen nicht wĂ€hlen, da wir uns nicht sehr um diese Sachen kĂŒmmern. Wir hassen Politik. Wir haben so etwas wie ein soziales Bewußtsein. Wir sehen was passiert, was alles falsch lĂ€uft und schreiben auch mal Songs darĂŒber. Wir sind also keine totalen Ignoranten, aber Politik ist so langweilig und so falsch und... SIE SIND EINFACH LÜGNER!!!

Wie steht Ihr zum Alkohol?

Anytime, any place - as long as your buying! Aber nie vor Gigs und absolut keine Drogen! Wir hassen Drogen!!!

Was denkt Ihr ĂŒber Euere weiblichen Kollegen der Szene?

Wir respektieren jeden der gute Musik schreiben kann und der die Lieder gut prÀsentieren kann. Wir vergleichen uns aber nicht mit anderen Frauen des Rock'n'Roll, da wir niemanden kennen, der unsere Art von Musik spielt. Wir mögen jedoch nicht, wenn MÀdchen sich aufdonnern, weil das nichts mit der Musik zu tun hat. Das ist nur um sich selbst zur Schau zu stellen und das hassen wir!

ICE AGE (S)-Bandphoto 3

Jetzt ĂŒberlasse ich Euch das Wort.

Nun, ich hoffe, daß wir bald einen Plattendeal haben werden, damit wir in ganz Europa touren können. Wir wollen uns bei allen bedanken, die Interesse an uns gezeigt haben. Deutsche Headbanger, wir haben schon viel von Euch gehört und wir hoffen, daß wir bald bei Euch spielen können. Bye!

Wie man wohl teilweise erahnen kann, handelt es sich bei ICE AGE um einen lustigen, leicht chaotischen und Ă€ußerst sympathischen Haufen (man verzeihe mir diesen Ausdruck). Nun, wenn sich die Musik der Vier weiterhin so entwickelt, haben sie auch allen Grund unbeschwert in die Zukunft blicken. Ich bin schon gespannt welche Plattenfirmen in Sachen ICE AGE den Durchblick bekommen haben und welche den Zuschlag erhalten wird.
Wie Ihr vielleicht schon in meinem Londonartikel gelesen habt, hat Sabrina die Band verlassen. Daher bat ich Tina um eine Stellungnahme zu diesem Punkt.

Wir waren gerade auf Europatour und waren auf dem Weg zu einem Gig in Nutley am 3. MĂ€rz. Sabrina rannte einfach aus unserem Tourbus und verschwand. Warum sie das tat, ist uns allen nicht klar und ich glaube, daß sie selbst nicht wußte, warum sie das tat. Ich glaube, daß sie mit dem Druck, der das Leben auf Tour auf einen ausĂŒbt, nicht klarkommen konnte. Sie hatte wohl die Nase voll und hatte Heimweh. Sie hat uns damit ganz schön im Stich gelassen und eigentlich sollte ein Freund das nicht tun, aber was passiert ist, sollte einfach passieren... frĂŒher oder spĂ€ter. Wir waren uns sofort hundertprozentig sicher, daß wir weitermachen wollten. Wir bedauern diesen Entschluß nicht, denn momentan beginnt sich alles zu klĂ€ren. Unsere neue SĂ€ngerin kommt in ein paar Tagen aus den USA und ich verspreche Dir, daß sie die Richtige fĂŒr ICE AGE ist. Wir freuen uns darauf wieder on tour zu gehen und wir können es kaum erwarten in Deutschland zu spielen.

ICE AGE (S)-Bandphoto 4

Genau das kann ich auch kaum erwarten und hoffe, daß die Tour sobald wie möglich stattfinden wird. Auf jeden Fall gibt es die beiden ICE AGE-Demos »General Alert« und »Demo 1988« fĂŒr je 10.- DM bei mir. Und vergeßt nicht... die nĂ€chste Eiszeit kommt bestimmt!!!

ICE AGE (S)-Logo

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Stefan Glas

ICE AGE (S) im Überblick:
ICE AGE (S) – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
ICE AGE (S) – UNDERGROUND EMPIRE 1-Special
ICE AGE (S) – UNDERGROUND EMPIRE 3-"Demoklassiker"-Artikel
ICE AGE (S) – ONLINE EMPIRE 5-Interview
ICE AGE (S) – News vom 10.05.1990
ICE AGE (S) – News vom 15.04.2007
ICE AGE (S) – News vom 25.06.2007
ICE AGE (S) – News vom 16.03.2009
ICE AGE (S) – News vom 24.10.2014
ICE AGE (S) – News vom 10.05.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Sabrina Kihlstrand:
AVIBON – News vom 28.03.2012
IDIOTS RULE – News vom 25.06.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Viktoria "Vicki" Larsson:
AVIBON – News vom 03.11.2008
AVIBON – News vom 28.03.2012
AVIBON – News vom 28.03.2012
AVIBON – News vom 28.03.2012
IDIOTS RULE – News vom 25.06.2007
Snowy Shaw – News vom 17.08.2012
THEM SLUTS! – ONLINE EMPIRE 17-"Known'n'new"-Artikel
ZERO ILLUSIONS – News vom 10.03.2013
ZERO ILLUSIONS – News vom 22.08.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Pia Nyström:
IDIOTS RULE – News vom 25.06.2007
siehe auch: Pia Nyström als CoverkĂŒnstlerin fĂŒr ONLINE EMPIRE 5
© 1989-2021 Underground Empire


Einer Eurer Lieblingsartikel im letzten Quartal (Platz 2):
Button: hier