UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → DEMON (GB)-''Living Underground''-Artikel last update: 20.05.2022, 17:47:01  

DEMON (GB)

beim
"Bang Your Head!!!"-Festival 2005

Balingen, Messegelände

25.06.2005

DEMON hatten fürs "Bang Your Head!!!" 2005 wahrlich keine Kosten und Mühen in Sachen "Special Effects" gescheut, und so begann die "Night Of The Demon" schon kurz nachdem MOTÖRHEAD die Bühne verlassen hatten: Kurz nach 1 Uhr Ortszeit öffnete der Himmel seine Pforten und ergoß rund um das Festivalgelände rund 40 Liter Regenwasser pro Quadratmeter, so daß nicht nur Luftmatratzen auf den Campingplätzen als Schauchboote zwangsrekrutiert wurden, die begleitenden Sturmböen hätten auch jedem Abrißkommando durchaus zur Ehre gereicht. Hierbei wurde auch ein nicht unbeträchtlicher Teil der Bühne und Technik komplett durchnäßt.
Dank des unermüdlichen Einsatzes von sowohl Feuerwehr, THW und DRK auf der einen, sowie Stagecrew auf der anderen Seite konnten die Camper zum Teil in Notquartieren den Rest der Nacht verbringen und das Festival mit einer nur dreistündigen Verspätung doch noch die Pforten öffnen. Da es in Balingen allerdings eine strikte Curfew gibt, mußte ein Notfallplan erstellt werden, der für fast jede Band Kürzungen von rund 15 bis 25 Minuten bedeutete.

Als erste Band des Tages treffen diese Kürzungen vor allem DEMON recht hart. Die Band hatte ein extra-langes Set einstudiert und wollte Gerüchten zu Folge nach Möglichkeit eine halbe Stunde vor der offiziellen Startzeit die Bretter betreten, um eine volle Stunde lang spielen zu können. Stattdessen bleiben nach Inkrafttreten von "Plan B" gerade noch 15 Minuten Spielzeit übrig.

DEMON (GB)-Liveshot

Obwohl DEMON wohl ziemlich enttäuscht gewesen sein müssen, merkt man ihnen nichts an, und die Band bietet den zahlreich vor der Bühne erschienenen Zuhörern mit ›Night Of The Demon‹ und ›Don't Break The Circle‹ zwei Klassiker, die vom Neuling ›Standing On The Edge‹ getrennt werden.
Bleibt zu hoffen, daß die Band vielleicht nächstes Jahr noch mal mit ausgiebiger Spielzeit antreten darf.


Andreas Thul

Photo: Stefan Glas

DEMON (GB) im Überblick:
DEMON (GB) – Cemetery Junction (Rundling-Review von 2016)
DEMON (GB) – Hold On To The Dream (Rundling-Review von 1991)
DEMON (GB) – One Helluva Night (Rundling-Review von 1990)
DEMON (GB) – Spaced-Out Monkey (Rundling-Review von 2002)
DEMON (GB) – UNDERGROUND EMPIRE 2-Interview
DEMON (GB) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
DEMON (GB) – BREAK OUT 08/1997-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 9-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 14-Special
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 27-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
DEMON (GB) – News vom 16.12.2000
DEMON (GB) – News vom 28.04.2007
DEMON (GB) – News vom 06.04.2009
DEMON (GB) – News vom 13.02.2011
Soundcheck: DEMON (GB)-Album »One Helluva Night« im "Soundcheck " auf Platz 5
Playlist: DEMON (GB)-Album »Cemetery Junction« in "Jahrescharts 2016" auf Platz 6 von Walter Scheurer
Playlist: DEMON (GB)-Liveshow Brande-Hörnerkirchen, "Headbanger's Open Air" 26.07.2013 in "Jahrescharts 2013" auf Platz 2 von Walter Scheurer
Playlist: DEMON (GB)-Liveshow Tübingen-Hirschau, "Bang Your Head!!!"-Festival 13.09.1997 in "Jahrescharts 1997" auf Platz 4 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Dave Hill:
Dave Hill – Welcome To The Real World (Rundling-Review von 1994)
siehe auch: Dave Hill als Mitwirkender bei der NWoBHM-Anniversary-Show beim ''Keep It True XII''
andere Projekte des beteiligten Musikers Neil Ogden:
LAWLESS (GB) – ONLINE EMPIRE 62-Interview
LAWLESS (GB) – News vom 08.06.2013
© 1989-2022 Underground Empire


Eines der von Euch meistgelesenen DVD-Reviews (Platz 1):
Button: hier