UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → REQUIEM (S, Ekerö)-Special last update: 03.02.2023, 18:16:54  

REQUIEM (S, Ekerö)-Logo

REQUIEM (S, Ekerö)-Photo

Lange Zeit hat man nichts mehr von dem einstigen CANDLEMASS-Sänger Messiah Marcolin gehört. Doch jetzt da die CANDLEMASS-Reunion beschlossene Sache ist, enthüllt Messiah ein Sideprojekt, das den Namen REQUIEM trägt: Gemeinsam mit Michael Samuelsson (g, b) und Peter Moore, der fürs Programming und die Synthesizer zuständig ist, hat er drei Songs eingespielt, die man auf der REQUIEM-Homepage downloaden kann.

Wer sich jedoch auf fetten Doom Metal freut, sollte durch die "Tätigkeiten" von Peter Moore vorgewarnt sein: Bei REQUIEM ist düsterer Wave-Rock angesagt, der jedoch nachhaltig durch Messiahs markanten Gesangsstil geprägt wird. Die zugehörige Homepage hält sich in Sachen Infos sehr bedeckt, so daß wir die drei Songs sprechen lassen müssen: Der eingängigste Song ist ›I Stand Alone‹, der schnell unter die Haut geht, während ›Illusions Fall‹ eher durch seine rhythmusbetonte, groovige Note zu gewinnen weiß. Die tongewordene Depression hingegen ist ›Declare It Dead‹, bei dem nur Flüstergesang und unterschwellige Instrumentierung zum Zuge kommen.

REQUIEM sind zweifelsohne eine interessante, ganz und gar nicht alltägliche Angelegenheit, der sich jeder, der mit genügend Toleranz gesegnet ist, widmen sollte.

REQUIEM
P.O. Box 145
S - 17822 Ekerö
Schweden

http://requiem.laggafett.net/

info@requiem.nu


Stefan Glas

REQUIEM (S, Ekerö) im Überblick:
REQUIEM (S, Ekerö) – Online Empire 11-Special (aus dem Jahr 2002)
REQUIEM (S, Ekerö) – News vom 16.10.2004
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here