UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Interview-Übersicht → MASTERPLAN-Interview last update: 27.11.2019, 23:10:34  

MASTERPLAN (D)-Logo

MASTERPLAN (D)-Headline

Nach dem eher unschönen Ausstieg von Roland Grapow und Uli Kusch bei HELLOWEEN sollte es nicht lange dauern bis die beiden Herren mit neuer Truppe und einem bĂ€renstarken, selbstbetitelten Debut die Szene erfreuen konnten. Das Besondere an MASTERPLAN, wie ihre neue Band genannt wurde, sind nicht nur die zweifellos vorhandenen musikalischen VorzĂŒge, sondern vor allem die FĂ€higkeit der involvierten Musiker - neben den bereits genannten Herren Grapow und Kusch sind das Jorn Lande (v), Axel Mackenrott (k) und Jan Eckert (b) - perfekte Songs zu kreieren. Das zweite Album »Aeronautics« ist seit kurzer Zeit erhĂ€ltlich und zeigt, daß der Erfolg des Debuts keinesfalls ein Zufallsprodukt gewesen sein kann. MASTERPLAN setzen genau da an, wo sie aufgehört haben und kredenzen uns abermals eine gefĂ€llige Mischung aus kraftvollem Hard Rock und melodiösem Metal, die wohl allerorts fĂŒr Furore sorgen wird.

MASTERPLAN (D)-Bandphoto 1

Ehrlich gesagt hatte ich nach der Veröffentlichung Eures Debuts eher den Eindruck eines Grapow/Kusch-Projekts. In der Zwischenzeit scheint daraus aber eine ernsthafte Band geworden zu sein, oder?

Absolut. Es stimmt, daß das Debut damals eher unter dem Licht eines Projekts erschien. Allerdings hat sich im Laufe der Jahre und vor allem durch die lange Zeit auf Tour eindeutig ein BandgefĂŒhl daraus entwickelt, weshalb ich MASTERPLAN anno 2005 zu hundert Prozent als vollwertige Band betrachte.

»Aeronautics« schließt ja im Prinzip genau da an, wo »Masterplan« aufgehört hat, obwohl ich meine, einen gewissen Reifeprozeß in den einzelnen Songs heraushören zu können.

Das kann man so stehen lassen. Vor allem Jorn hat sich sehr intensiv am Songwriting beteiligt, was sich nachhaltig auf die Nummern ausgewirkt hat. Im Prinzip besteht MASTERPLAN aus fĂŒnf Songwritern, deren unterschiedliche Ideen, EinflĂŒsse und FĂ€higkeiten zusammen MASTERPLAN ausmachen.

Eben diese genannte Mischung macht Eure Alben so interessant. Von RAINBOW-lastigen Passagen ĂŒber traditionelle Hard Rock-KlĂ€nge bis hin zum eher typisch europĂ€ischen Melodic Metal findet man ein reichhaltiges Spektrum an Zutaten des harten Rocks. Doch bei aller WertschĂ€tzung der Tradition hört man vor allem klangtechnisch die Liebe zum 21. Jahrhundert und ließ »Aeronautics« mit einem hammerharten Sound versehen.

Genau, dieser Beschreibung braucht man kaum noch etwas hinzuzufĂŒgen. Was den Sound betrifft, so sind wir mit der Arbeit von Mikko Karmila und Mika Jussila wahrlich hochzufrieden, denn die beiden konnten das Beste aus den Songs herausholen. Kurz, wir sind mit dieser Scheibe rundum zufrieden.

MASTERPLAN (D)-Bandphoto 2

Daran sind aber im Prinzip nicht nur die beiden Finnen aus dem "Mastervox"-Studio "schuld", die den Endmix ĂŒbernommen haben. War nicht auch Roy Z. in irgendeiner Form an der Produktion beteiligt?

Nein, direkt beteiligt war Roy nicht. Allerdings bin ich schon seit einigen Jahren, genauer gesagt seit den Aufnahmen zu »The Dark Ride« mit HELLOWEEN, recht gut mit ihm befreundet. Es war so, daß ich im Vorfeld des Songwritings zur neuen Scheibe einige Zeit beim ihm in Los Angeles verbracht habe, um Ideen auszutauschen und mir zusĂ€tzliche Inspirationen zu holen. Erst spĂ€ter habe ich dann mit Uli begonnen, Songs auszuarbeiten. Jorn kam danach ins Spiel, um sich ebenso einzubringen. Wie es der Zufall wollte, benutzten wir die Tage in Norwegen auch dazu, einen sehr "inspirativen" (...was auch immer da passiert sein mag - ws) Segeltörn zu unternehmen. Jorn ist nĂ€mlich mit den Besitzern eines Yachtclubs in seiner Heimatstadt befreundet, wodurch die Sache recht einfach zu arrangieren war. Ich denke, der gesamte Ablauf hat sich durchaus positiv auf den Entstehungsprozeß ausgewirkt, was man »Aeronautics« auch anhört.

Das werden Eure Fans wohl auch so sehen. FĂŒr die, und auch fĂŒr zahlreiche Presseleute seid ihr ja schon zu Zeiten eures Debuts als "Überflieger" bezeichnet worden. Ist denn der Plattentitel als Wink mit dem Zaunpfahl dahingehend zu verstehen?

[lacht] Nein, daran haben wir nicht wirklich gedacht. Allerdings handelt es sich auch keineswegs um ein Konzeptalbum, wie mancherorts vermutet wurde. Einige Texte handeln vom Fliegen, ein großartiger Zusammenhang im Sinne einer Geschichte lĂ€ĂŸt sich allerdings nicht finden. Was das Artwork betrifft, besteht sehr wohl ein Zusammenhang. WĂ€hrend wir auf dem Debut alle vier Elemente vereinigt hatten, bezieht sich auf »Aeronautics« klarerweise auf das Element Luft und wer weiß, was uns diesbezĂŒglich fĂŒr das nĂ€chste Album einfallen wird.

Bevor es soweit ist, wird allerdings noch einige Zeit vergehen. Nicht solange dagegen sollten wir auf eine weitere Tournee warten mĂŒssen, oder?

Nein, absolut nicht. Ab Ende MĂ€rz werden wir zusammen mit unseren Labelkollegen CIRCLE II CIRCLE, PURE INC. und ROB ROCK fĂŒr einige Zeit in Europa auf Tournee sein. Im Sommer folgen auch fĂŒr uns einige Festival-Auftritte und ab September werden wir dann wieder einige Gigs in SĂŒdamerika spielen können.

Coole Idee, eine Tour mit Bands eines einzigen Labels auf die Beine zu stellen. Ich denke, da sollte einiges an organisatorischen TÀtigkeiten erleichtert werden. Aber hÀtte es nicht Sinn gemacht, auch noch auf SHAMAN zu warten, die ja ebenfalls demnÀchst eine neue Scheibe veröffentlichen werden?

Witzig, daß du gerade SHAMAN ansprichst. Mit deren SĂ€nger AndrĂ© Matos bin ich schon lange Jahre - als er noch bei ANGRA und ich noch bei HELLOWEEN war - befreundet. Erst vor kurzem habe ich bei einem Auftritt dieser Band hier in der Slowakei als Gast mitwirken dĂŒrfen. Vielleicht lĂ€ĂŸt sich ja einmal eine Tour zusammen mit SHAMAN organisieren.

MASTERPLAN (D)-Bandphoto 3

Klingt interessant und lĂ€ĂŸt auch in Zukunft zahlreiche Gastspielreisen der Herrschaften erwarten. Trotz aller AktivitĂ€ten rund um MASTERPLAN scheinen die Herren aber dennoch Ideen und vor allem Zeit genug zu haben, sich an Projekten abseits von MASTERPLAN zu betĂ€tigen. Wird das denn auch so bleiben?

Solange die KreativitĂ€t in keiner Weise darunter leidet, wird das auch mit Sicherheit so bleiben. Jorn wird noch heuer eine weitere Solo-Scheibe veröffentlichen, hat aber ansonsten im Gegensatz zu frĂŒher schon wesentlich weniger Dinge nebenher laufen. Was meine Person betrifft, ist vorerst mit keiner weiteren Solo-Scheibe zu rechnen und sollte es einmal wieder soweit sein, dann nur mit Musik, mit der kein Mensch von mir gerechnet hĂ€tte.

Was auch immer Roland diesbezĂŒglich im Schilde fĂŒhrt, ich denke, wir werden es rechtzeitig erfahren, zunĂ€chst aber wird er sich voll und ganz auf MASTERPLAN konzentrieren, ein Unterfangen, das sich hörbar auszahlt.

http://www.master-plan.net/

roland@master-plan.net

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Walter Scheurer

MASTERPLAN (D) im Überblick:
MASTERPLAN (D) – Aeronautics (Rundling)
MASTERPLAN (D) – Masterplan (Rundling)
MASTERPLAN (D) – Novum initium (Rundling)
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 22-Interview
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 56-Interview
MASTERPLAN (D) – ONLINE EMPIRE 57-"Living Underground"-Artikel
MASTERPLAN (D) – News vom 10.04.2002
MASTERPLAN (D) – News vom 30.09.2002
MASTERPLAN (D) – News vom 09.05.2006
MASTERPLAN (D) – News vom 09.10.2006
MASTERPLAN (D) – News vom 11.01.2009
MASTERPLAN (D) – News vom 22.04.2009
MASTERPLAN (D) – News vom 26.07.2009
MASTERPLAN (D) – News vom 01.07.2012
MASTERPLAN (D) – News vom 06.11.2012
MASTERPLAN (D) – News vom 09.05.2017
unter dem ehemaligen Bandnamen MR. TORTURE:
MR. TORTURE – News vom 10.11.2001
MR. TORTURE – News vom 10.04.2002
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Sören Eckert:
BASSINVADERS – Hellbassbeaters (Rundling)
BASSINVADERS – News vom 19.11.2007
EPSYLON (B) – The Gift (Rundling)
EPSYLON (B) – News vom 03.01.2009
Grimmark – Grimmark (Rundling)
Grimmark – News vom 24.09.2006
IRON SAVIOR – Condition Red (Rundling)
IRON SAVIOR – Live At The Final Frontier (Rundling)
IRON SAVIOR – Reforged - Riding On Fire (Rundling)
IRON SAVIOR – Rise Of The Hero (Rundling)
IRON SAVIOR – Titancraft (Rundling)
IRON SAVIOR – Unification (Rundling)
IRON SAVIOR – ONLINE EMPIRE 49-Interview
IRON SAVIOR – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
IRON SAVIOR – News vom 03.04.2001
IRON SAVIOR – News vom 10.02.2004
IRON SAVIOR – News vom 27.09.2011
RUTHLESS (D, Hannover) – News vom 02.02.2008
Thomsen – Let's Get Ruthless (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Roland Grapow:
ALDARIA – News vom 16.01.2017
Roland Grapow – The Four Seasons Of Life (Rundling)
HELLOWEEN – Better Than Raw (Re-Release)
HELLOWEEN – Chameleon (Re-Release)
HELLOWEEN – Master Of The Rings (Re-Release)
HELLOWEEN – Pink Bubbles Go Ape (Re-Release)
HELLOWEEN – The Dark Ride (Rundling)
HELLOWEEN – The Time Of The Oath (Re-Release)
HELLOWEEN – ONLINE EMPIRE 4-"Shirt Story"-Artikel
HELLOWEEN – News vom 21.08.2001
Kotipelto – News vom 07.01.2002
KREYSON – News vom 24.06.2018
LEVEL 10 – News vom 13.11.2014
MVP – Animation (Rundling)
MVP – The Altar (Rundling)
SERIOUS BLACK – As Daylight Breaks (Rundling)
SERIOUS BLACK – News vom 18.07.2014
SERIOUS BLACK – News vom 21.04.2016
TRIBUZY – Execution (Rundling)
TRIBUZY – News vom 29.09.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Uli "Patrick Duval" Kusch:
ALDARIA – News vom 16.01.2017
ANDRA – Circle Of Fire (Do It Yourself)
AXE LA CHAPELLE – Grab What You Can (Rundling)
AXE LA CHAPELLE – What You Get Is What You Take (Demo)
AXE LA CHAPELLE – News vom 23.09.1992
BEAUTIFUL SIN – The Unexpected (Rundling)
BEAUTIFUL SIN – News vom 17.12.2006
CARNAL AGONY – News vom 16.07.2014
GAMMA RAY (D) – Sigh No More (Rundling)
GAMMA RAY (D) – News vom 23.09.1992
Roland Grapow – The Four Seasons Of Life (Rundling)
HELLOWEEN – Better Than Raw (Re-Release)
HELLOWEEN – Master Of The Rings (Re-Release)
HELLOWEEN – The Dark Ride (Rundling)
HELLOWEEN – The Time Of The Oath (Re-Release)
HELLOWEEN – News vom 21.08.2001
HOLY MOSES (D) – Finished With The Dogs (Re-Release)
HOLY MOSES (D) – The New Machine Of Lichtenstein (Re-Release)
HOLY MOSES (D) – Too Drunk To Fuck (Rundling)
HOLY MOSES (D) – World Chaos (Re-Release)
Soundcheck: HOLY MOSES (D)-Album »World Chaos« im "Soundcheck Metal Hammer 11-12/90" auf Platz 15
Issa – News vom 13.07.2010
MEKONG DELTA – Lurking Fear (Rundling)
MEKONG DELTA – News vom 21.03.2006
MEKONG DELTA – News vom 20.01.2007
MEKONG DELTA – News vom 27.09.2008
RIDE THE SKY – News vom 15.12.2006
RIDE THE SKY – News vom 31.01.2007
RIDE THE SKY – News vom 17.09.2007
RIDE THE SKY – News vom 17.09.2007
RIDE THE SKY – News vom 23.04.2008
Rob Rock – News vom 07.09.2008
SHADOWSPELL – News vom 12.07.2016
SHOCKMACHINE – Shockmachine (Rundling)
SINNER (D, Stuttgart) – The End Of Sanctuary (Rundling)
SYMFONIA (BR/SF/D) – In Paradisum (Rundling)
SYMFONIA (BR/SF/D) – News vom 09.11.2010
SYMFONIA (BR/SF/D) – News vom 25.11.2010
SYMFONIA (BR/SF/D) – News vom 13.06.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Jorn Lande:
Allen - Lande – The Battle (Rundling)
Allen - Lande – The Great Divide (Rundling)
Playlist: Allen - Lande-Album »The Great Divide« in "Jahrescharts 2014" auf Platz 9 von Walter Scheurer
ARK (N) – Ark (Rundling)
ARK (N) – News vom 25.10.2000
AVANTASIA – Ghostlights (Rundling)
AVANTASIA – Lost In Space - Part 1 (Rundling)
AVANTASIA – Lost In Space - Part 2 (Rundling)
AVANTASIA – The Scarecrow (Rundling)
AVANTASIA – News vom 26.09.2007
AVANTASIA – News vom 26.04.2008
AVANTASIA – News vom 19.01.2010
Playlist: AVANTASIA-Album »The Wicked Symphony & Angel Of Babylon« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 3 von Thomas Heyer
AYREON – News vom 10.01.2008
Playlist: AYREON-Album »01011001« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 3 von Holger Andrae
BEYOND TWILIGHT – The Devil's Hall Of Fame (Rundling)
Magnus Karlsson's FREE FALL – Kingdom Of Rock (Rundling)
Magnus Karlsson's FREE FALL – News vom 25.04.2015
HEAVEN & HELL (US) – News vom 16.06.2010
Jorn – Dio (Rundling)
Jorn – Life On Death Road (Rundling)
Jorn – Lonely Are The Brave (Rundling)
Jorn – Out To Every Nation (Rundling)
Jorn – Starfire (Rundling)
Jorn – The Duke (Rundling)
Jorn – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
Jorn – News vom 13.07.2012
Jorn – News vom 28.08.2012
Jorn – News vom 28.08.2012
Jorn – News vom 02.08.2013
Jorn – News vom 05.11.2013
Jorn – News vom 04.07.2014
Jorn – News vom 13.04.2016
Jorn – News vom 07.04.2017
Nikolo Kotzev – Nostradamus (Rundling)
Jorn Lande & Trond Holter – present Dracula - Swing Of Death (Rundling)
Jon Lord – News vom 03.07.2007
MILLENIUM (US, FL) – Hourglass (Rundling)
Yngwie J. Malmsteen's RISING FORCE – News vom 01.06.2001
THE SNAKES – Once Bitten... (Rundling)
THE SNAKES – News vom 20.02.1999
TRILLIUM (NL) – News vom 01.07.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Janne Viljami "Warman" Wirman:
CHILDREN OF BODOM – Hate Crew Deathroll (Rundling)
CHILDREN OF BODOM – In Your Face (Rundling)
CHILDREN OF BODOM – Trashed, Lost & Strungout (Rundling)
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 6-Interview
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 22-"Eye 2 I"-Artikel: »Trashed, Lost & Strungout«
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 29-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
CHILDREN OF BODOM – News vom 17.07.2003
CHILDREN OF BODOM – News vom 30.05.2015
CHILDREN OF BODOM – News vom 30.05.2015
CHILDREN OF BODOM – News vom 01.06.2015
CHILDREN OF BODOM – News vom 19.01.2016
CHILDREN OF BODOM – News vom 02.11.2019
Playlist: CHILDREN OF BODOM-Album »Are You Dead Yet?« in "Jahrescharts 2005" auf Platz 7 von Stefan Glas
Playlist: CHILDREN OF BODOM-Album »Hate Crew Deathroll« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 5 von Stefan Glas
Kotipelto – Serenity (Rundling)
Kotipelto – News vom 07.01.2002
Kotipelto – News vom 09.03.2004
WARMEN – Accept The Fact (Rundling)
WARMEN – Beyond Abilities (Rundling)
WARMEN – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2019 Underground Empire


Unser aktueller CoverkĂŒnstler ist Hugh Syme. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier