UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → HOBBS ANGEL OF DEATH-''Living Underground''-Artikel last update: 03.02.2023, 18:16:54  

HOBBS ANGEL OF DEATH

beim
"Up From The Ground"-Festival 2004

Gemünden

27.08.2004

Der erste UFTG-Abend (und folglich für meine Wenigkeit auch die Festivalsaison 2004, da ich beim zweiten Tag leider nicht erscheinen konnte) hätte nicht kultiger enden können: Das australische Szeneurgestein Peter Hobbs ließ seinen ANGEL OF DEATH auf uns los - ein Todesengel, der hatte Federn lassen müssen: Seit ihrem Auftritt in Wacken, sind HOBBS ANGEL OF DEATH kreuz und quer durch Europa gereist und haben dabei je einen Gig in Norwegen und in Holland absolviert. Jedoch hatte Drummer Bruno Anticross diesen Trip nicht so recht verkraftet, so daß er mit einer Magenerkrankung in Berlin zurückbleiben mußte und nicht in Gemünden erscheinen konnte. Dennoch wollte Peter den Gig nicht platzen lassen: Den ersten und letzten Song spielte MALEVOLENT CREATION-Drummer Dave Culross, während dazwischen Peters Gitarrenpartner Jason Saunders sich seiner Klampfe entledigte und einige Songs im besten Uff-da-da-Stil trommelte - yes: HOBBS ANGEL OF DEATH gingen somit als erste Thrashband ohne Doublebass-Feuer in die Geschichte ein...

HOBBS ANGEL OF DEATH-Liveshot

So konnten die Aussis letztendlich nur etwa 30 Minuten zocken; wer jedoch bei der Diaspora nach MALEVOLENT CREATION nicht mitgemacht hatte, erlebte einen Peter Hobbs, der trotz allem bis in die Haarspitzen motiviert war, permanent "Come on!" in die Menge brüllte - ganz egal ob ein Mikro in der Nähe war, das seine Botschaft hätte übertragen können - und zugleich seine Old School-Thrashriffs losfeuerte, die trotz der fehlenden zweiten Klampfe und der sicherlich nicht perfekten Schubkraft aus dem Bühnenhintergrund, amtlich durch die Luft schnitten. Respekt vor soviel Energie und Engagement, bei dem so mancher Teeny sich hätte anstrengen müssen, um mithalten zu können. Hobbs til death!


Stefan Glas

Photo: Stefan Glas

HOBBS ANGEL OF DEATH im Überblick:
HOBBS ANGEL OF DEATH – Heaven Bled (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 69)
HOBBS ANGEL OF DEATH – Inheritance (Rundling-Review von 1998 aus Y-Files)
HOBBS ANGEL OF DEATH – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
HOBBS ANGEL OF DEATH – Online Empire 52-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2012)
HOBBS ANGEL OF DEATH – News vom 14.07.2003
HOBBS ANGEL OF DEATH – News vom 14.03.2013
HOBBS ANGEL OF DEATH – News vom 09.06.2014
HOBBS ANGEL OF DEATH – News vom 22.06.2014
HOBBS ANGEL OF DEATH – News vom 15.09.2016
© 1989-2023 Underground Empire


"Up From The Ground"-Festival im Überblick:
"Up From The Ground"-Festival – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
"Up From The Ground"-Festival – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
"Up From The Ground"-Festival – News vom 08.01.2008
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here