UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → SOLITUDE (J)-''Rising United''-Artikel last update: 20.11.2022, 22:24:48  

SOLITUDE (J)-Logo

SOLITUDE (J)-Bandphoto

Der Bandname SOLITUDE ist ein armer Kerl: Erst hatte ihn eine visionäre Doomband erwählt, die jedoch alsbald beschlossen, das Wörtchen "AETURNUS" hinzuzufügen. Es verging einige Zeit, bis sich endlich eine exzellente Power Metal-Band des Namens annahm, uns mit tollen Demos in Extase versetzte (s. UNDERGROUND EMPIRE 5), doch mit ihrem Debutalbum die Erwartungen nicht erfüllen konnte und daher langsam aber sicher in Vergessenheit geriet.

Seither ist SOLITUDE mal wieder allein und erst jetzt hat diese unerträgliche Situation ein Ende: In Japan hat der Name nun endlich wieder ein festes Dach über dem Kopf gefunden. Erfreulicherweise ist dieses so stabil gebaut, daß es garantiert nicht beim ersten Windstoß umfällt: Auf ihrer 6-Song-CD »Virtual Image« geben SOLITUDE Gitarrengas, wie es aus metallischer Sicht nicht schöner sein könnte: Die Klampfen verbreiten pure Power, geschmiedet aus glühenden Stahldrähten, die voller Hingabe langsam und genüßlich die Gesichtshaut des Hörers in Streifen schneiden. So eroberungswütig bleibt die Gitarrenarbeit im gesamten Verlauf der CD, so daß SOLITUDE in dieser Hinsicht ihre Schäfchen schon mal im Trockenen haben. Wie ist es jedoch um den großen Fragezeichenkomplex, den man in Sachen Fernost immer wieder abhandeln muß, den Gesang, bestellt? Hier sind SOLITUDE vollkommen untypisch und bieten keinen Harakiri-Gesang à la Rising Sun, sondern ihr Shouter Akira Sugiuchi erinnert eher an eine Mischung aus der rauhen Stimmvariante von PRETTY MAID Ronnie Atkins, Lemmy und einem kanadischen Holzfäller. Will heißen, er brüllt supermächtig ins Mikro und versteht es somit, den gnadenlosen Gitarrenunterbau hervorragend zu besetzen. Folglich muß bei »Virtual Image« nur noch eine Besonderheit erwähnt werden, nämlich daß ein Drittel der CD instrumental gehalten ist, was jedoch bei solchen Gitarren nie ein Problem darstellen kann. Außerdem stellt Instrumental 1 nur eine zweiminütige Vorbereitung für Instrumental 2 dar - auch mal was Neues: Ein instrumentales Vorspiel für einen instrumentalen Power Metal-Verkehr...

Somit liegen die Karten klar auf dem Tisch: Hier haben wir es endlich mal wieder mit einer japanischen Band zu tun, die ernsthafte Chancen hat, sich weltweit einen Namen zu machen, so daß Ihr nicht umhinkommt, Euch mit der neuen Einsamkeit vertraut zu machen.

SOLITUDE
#502, 7-14-14 Shimorenjaku, Mitaka-city
J - 181-0013 Tokyo
Japan

http://www.spiritual-beast.com/solitude/

solitude@spiritual-beast.com


Stefan Glas

SOLITUDE (J) im Überblick:
SOLITUDE (J) – HEAVY, ODER WAS!? 64-Special
SOLITUDE (J) – ONLINE EMPIRE 10-"Rising United"-Artikel
SOLITUDE (J) – ONLINE EMPIRE 14-Interview
SOLITUDE (J) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
SOLITUDE (J) – News vom 26.11.2008
SOLITUDE (J) – News vom 28.11.2009
Playlist: SOLITUDE (J)-Album »Virtual Image« in "Playlist Heavy, oder was!? 63" auf Platz 5 bei den aktuellen Faves von Stefan Glas
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here