UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 94 → Interview-Übersicht → LEATHERWOLF-Interview last update: 22.01.2023, 19:09:57  

LEATHERWOLF-Logo

LEATHERWOLF-Headline

LEATHERWOLF-Bandphoto 1

Ihre, seit jeher rar gesäten Liveauftritte in unseren Breiten, sorgen immer noch für Euphorie. Mehr noch, man könnte meinen, die Stimmung bei Gigs der kalifornischen Metal-Institution wäre mindestens genau so großartig, wie das in der bislang erfolgreichsten Phase von LEATHERWOLF der Fall gewesen ist. Da es zuletzt jedoch leider immer wieder Absagen gegeben hatte, die nichts mit CoVid oder dergleichen zu tun hatten, mußte man befürchten, der "Wolf" wäre mal wieder am Verenden.
Weit gefehlt! Die immer noch von Drummer Dean Roberts gelenkte Truppe aus dem "Golden State" zeigt sich nämlich auch anno 2022 von einer verdammt starken Seite. Und natürlich auch von ihrer stärksten Saite. Schließlich ist die Band seit ihrem Debut für feinste Gitarrenmelodien und Harmonien bekannt, wie sie es eben nur dann zu hören gibt, wenn drei Gitarristen am Werk sind. Die berühmte "Triple Axe Attack" ist auch auf dem aktuellen Dreher »Kill The Hunted« spielbestimmend, auch wenn Dean zunächst einmal Erklärungsbedarf hat, wer aktuell überhaupt an den Äxten zu hören ist.

Ganz ehrlich: Euer aktuelles Info-Blatt, und auch die Promobilder verwirren. Sind denn nun tatsächlich drei Saitenhexer mit von der Partie, oder nicht?

Keine Bange, alles ist gut. Ich verstehe aber, was Du meinst. Tatsache ist, daß Wayne Findlay seit geraumer Zeit fix bei uns ist. Er gehört zwar erst seit den abschließenden Aufnahmen zum neuen Album zu uns, ist auf dem Album auch nur an den Keyboards im Hintergrund zu hören, allerdings hat er schon mehrfach mit uns seine Saiten auf der Bühne zum Glühen gebracht.
Daher bildet Wayne zusammen mit Luke Man und Rob Math aktuell auch die "Triple Axe Attack". Auch wenn es logischerweise noch diverse andere Trademarks gibt, die von den Fans geliebt werden. Es sind die drei Gitarren, die LEATHERWOLF ausmachen. Egal in welchem Line-up wir auch unterwegs sind!

Apropos Line-up: Von diversen Unstimmigkeiten hat man zwar hierzulande sehr wohl etwas mitbekommen, nicht jedoch wer nun tatsächlich mit von der Partie ist. Kannst Du uns bitte auch darüber informieren?

Klar. Wie ihr vielleicht wißt, war ja geplant, 2019 auf Tournee zu gehen, und diverse Festivals zu spielen. Wir hatten nicht nur gute Kontakte nach Deutschland, sondern auch eine Booking-Agentur bei Euch, die sich um alles kümmern wollte. Allerdings kam es in jener Zeit zu sehr heftigen internen Auseinandersetzungen, weshalb wir uns von Mike Oliveri trennten. Womit wir allerdings nicht gerecht hatten, war, daß man uns deshalb nicht mehr auf diversen Festivalbillings haben wollte. Okay, die Organisatoren wollten LEATHERWOLF mit Mike, aber das gibt es momentan eben nicht. Für uns als Band war das zunächst natürlich hart. Doch gegen Ende 2019 kam wieder Licht in den Tunnel. Schließlich bemerkten wir, daß unser Neustart mit Keith Adamiak als Sänger erfolgversprechend verlaufen war. Das Feedback auf unsere erste, in dieser Besetzung aufgenommene Single war nämlich wirklich mehr als nur positiv.

Keith ist bei uns noch völlig unbekannt. Wie seid Ihr mit ihm in Kontakt gekommen?

Ein Bekannter von mir, gab mir den Tip. Keith hat bisher zwar nur in einigen Bands hier in der Umgebung Musik gemacht, an der Tatsache, daß er mit seiner Stimme für Aufsehen zu sorgen vermag, ändert das aber nichts. Da er sofort interessiert war mitzumachen, und wir nach ersten Proben feststellten, daß die Chemie ebenso stimmen würde wie sein Gesang, war es beschlossene Sache, daß Keith den Posten von Mike als Sänger einnehmen würde.

Haben zu diesem Zeitpunkt die neuen Songs schon existiert? Oder habt Ihr diese Keith auf die Stimmbänder maßgeschneidert?

Einige der Nummern, wie etwa den Titeltrack, haben wir tatsächlich erst geschrieben, als Keith schon bei uns war. Er war allerdings lediglich in den Fertigstellungsprozeß involviert. Andere wiederum gab es zumindest als Basictracks schon etwas länger. Besonders hervorheben muß ich allerdings ›The Henchman‹. Diese Nummer stammt nämlich aus unseren Anfängen, wurde bislang aber nämlich immer außen vorgelassen. Für mich fühlte sich der Zeitpunkt, und auch die Besetzung optimal an, um das Thema zu einem Ende zu bringen. Ich bin davon überzeugt, daß es die richtige Entscheidung war!

Klingt nach Plan. Gab es denn eine Intention, wie sich »Kill The Hunted« anhören sollte?

Nein, die gab es nicht. Alles, was uns vorschwebte, war ein Album aufzunehmen, auf dem man handgemachten, erdigen, traditionellen Heavy Metal hören kann. Mehr gab es da im Vorfeld nicht. Wer auf Firlefanz steht, ist bei LEATHERWOLF an der falschen Adresse! Wir wollen uns nicht durch Sperenzchen von anderen Bands unterscheiden. Bei uns gibt es Metal in Reinkultur, und natürlich die "Triple Axe Attack"!

http://www.leatherwolfmetal.com/

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Walter Scheurer

LEATHERWOLF im Überblick:
LEATHERWOLF – Kill The Hunted (Rundling-Review von 2022 aus Online Empire 93)
LEATHERWOLF – New World Asylum (Do It Yourself-Review von 2008 aus Online Empire 34)
LEATHERWOLF – Unchained Live (Rundling-Review von 2014 aus Online Empire 58)
LEATHERWOLF – Wide Open (Do It Yourself-Review von 2000 aus Online Empire 3)
LEATHERWOLF – World Asylum (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 27)
LEATHERWOLF – Underground Empire 1-Special (aus dem Jahr 1989)
LEATHERWOLF – -Special (aus dem Jahr 1996)
LEATHERWOLF – Underground Empire 1-Special (aus dem Jahr 1996)
LEATHERWOLF – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
LEATHERWOLF – Online Empire 29-Interview (aus dem Jahr 2006)
LEATHERWOLF – Online Empire 33-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2007)
LEATHERWOLF – Online Empire 68-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2016)
LEATHERWOLF – Online Empire 94-Interview (aus dem Jahr 2023)
LEATHERWOLF – News vom 28.08.2001
LEATHERWOLF – News vom 15.04.2004
LEATHERWOLF – News vom 31.12.2004
LEATHERWOLF – News vom 29.07.2005
LEATHERWOLF – News vom 10.11.2006
LEATHERWOLF – News vom 01.03.2007
LEATHERWOLF – News vom 08.10.2007
LEATHERWOLF – News vom 10.11.2007
LEATHERWOLF – News vom 11.08.2008
LEATHERWOLF – News vom 05.08.2010
LEATHERWOLF – News vom 10.04.2013
LEATHERWOLF – News vom 31.05.2015
LEATHERWOLF – News vom 01.06.2015
LEATHERWOLF – News vom 05.01.2017
LEATHERWOLF – News vom 12.02.2019
LEATHERWOLF – News vom 06.08.2019
LEATHERWOLF – News vom 14.09.2022
Playlist: LEATHERWOLF-Album »Street Ready« in "Playboylist Underground Empire 6" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: LEATHERWOLF-Liveshow Lauda-Königshofen, "Keep It True"-Festival 24.04.2015 in "Jahrescharts 2015" auf Platz 1 von Stefan Glas
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here