UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Heavy, oder was!? 73 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → »Metal Crusade - Vol. VII«-Special last update: 14.07.2024, 22:35:51  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  »Metal Crusade - Vol. VII«-Special

Date:  18.11.2003 (created), 08.01.2023 (revisited), 02.03.2024 (updated)

Origin:  HEAVY, ODER WAS!?

Status:  published

Task:  from paper to screen

Comment:

Die »Metal Crusade« war eine CD-Beilage, die mittlerweile zweimal im Jahr im HEAVY, ODER WAS!? zu finden war. Darauf befanden sich zumeist Underground-Bands; außerdem wurde stets versucht, eine sogenannte Kultband für jede CD an Land zu ziehen.

Um die Bands zu ermitteln, konnten alle Mitarbeiter des HEAVY, ODER WAS!? Vorschläge unterbreiten, wobei dann mit einem internen Poll die stärksten Bands ermittelt wurden.

Im Heft gab es dann eine Doppelseite, in der die Bands und ihre Songs vorgestellt wurden. Hier sind natürlich nur meine Texte zu finden. Die Zahl, die am Anfang der Zeile mit der Band und dem Songtitel steht, gibt die Position an, auf der der Song auf der CD stand.

Hinzu kommt noch die Einleitung zu dieser Doppelseite, die ich sehr häufig verfaßt hatte, sofern mich meine Erinnerung nicht trügt.

 


 

Bei dieser »Metal Crusade« gab es keinen neuen Kandidaten aus den vorhergehenden Auflagen, den ich vorgeschlagen hatte, der wegen eines Deal für den intern nur als "Head" titulierten Minibeitrag in der Kopfzeile in Frage kam.

 


 

Mein einziger Vorschlag, der es auf den Sampler geschafft hatte, waren DREAMSCAPE, die damals mit ihrem neuen Sänger Roland Stoll einen Neustart wagten. Doch Bands wie RAM, REPENT (deren Demo auch in meiner Playlist auftauchte), MEMORY GARDEN, ION VEIN oder ABANDONED standen auch auf meiner Liste. Besonderer Tribut geht aber an Jürgen Tschamler, der einen großen Anteil daran hatte, daß RUFFIANS wieder zusammenkamen und hier vorab einen Song beisteuerten.

 


 

Für diese »Metal Crusade« hatte ich außerdem TÝR, VAL'PARAISO und FORCES@WORK vorgeschlagen, doch die Bands schnitten im Voting der Mitarbeiter leider nicht gut genug ab.

LECHERY waren ein weiterer Vorschlag von mir, die auch einen Platz auf dem Sampler ergatterten, doch dann schon einen Plattenvertrag abgeschlossen hatten, als bei der »Metal Crusade«-CD der Sack zugemacht wurde.

 


 

Auf »Metal Crusade - Vol. VII« standen in der Komplettübersicht folgende Bands:

 

  1. RAM - Judgement And Punishment

  2. BATTLEROAR - Victorious Path

  3. REPENT - Thrash Attack

  4. WRETCH - Reborn

  5. DREAMSCAPE - Shorttime News

  6. RAVAGE - Curse Of Heaven

  7. MEMORY GARDEN - Carnage Carnival

  8. DIVISION - No World Order?

  9. ETERNAL OATH - Into The Dreamscape

  10. ION VEIN - Every Time It Rains

  11. ABANDONED - Misanthrope

  12. BLOODSTAINED - Bloodstain

  13. ART OF FEAR - The Mirror/Face To Face

  14. IMAGE - Tyrant

  15. RUFFIANS - Do Or Die

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

 »Metal Crusade - Vol. VII«-Headline

»Metal Crusade - Vol. VII«-CoverIn Zeiten, in denen Überfluß und Rohstoffverschwendung an der Tagesordnung sind, fällt es dem Konsumenten nicht immer leicht, sein Geld sinnvoll zu investieren. Schnell erliegt man den diabolischen Versuchungen der von den Großkonzernen geschickt vermarkteten Produkte und kleinere, weniger finanzkräftige Anbieter bleiben auf der Strecke. Wir hoffen, daß wir Euch mit vorliegender Ausgabe der »Metal Crusade«-Reihe einen kleinen Einblick in die momentane Underground-Szene geben können und die vertretenen Bands somit die Chance haben, neben den Industrieproduktionen auf sich aufmerksam machen zu können. Wir finden, alle vertretenen Bands haben Eure Aufmerksamkeit verdient und natürlich freuen sie sich über jegliche Kontaktaufnahme Eurerseits.

05. DREAMSCAPE - Shorttime News

DREAMSCAPE [D]-Crusade-ShotDie Münchner DREAMSCAPE gehören schon seit ihrem '97er Debut »Trance-Like State« zur Elite der deutschen Prog-Szene. Doch in den letzten Jahren war es merklich still um die Band geworden. Dennoch hat man seit dem Weggang von Sänger Hubi Meisel konstant weitergearbeitet, so daß die nächste Platte »End Of Silence« mittlerweile nahezu fertiggestellt ist, auf der erstmals der neue Sänger Roland Stoll zu hören sein wird. Als kleinen Vorgeschmack können wir Euch den Song ›Shorttime News‹ anbieten, eine Prog-Nummer par excellence mit tollen Melodiebögen, so daß sie trotz des ausgetüftelten Arrangements eingängig ist. Und wir können uns freuen, daß es demnächst wahrscheinlich mehr geben wird: Just als wir die »Metal Crusade«-CD Richtung Preßwerk losschickten, erfuhren wir von der Band, daß sie kurz vor dem Abschluß eines neuen Vertrages stehen. Es scheint als sei die Durststrecke DREAMSCAPE endlich vorbei! Kontakt:

http://www.dreamscape.de/

info@dreamscape-studios.de


Stefan Glas

DREAMSCAPE (D) (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
DREAMSCAPE (D) – 5th Season (Rundling-Review von 2007 aus Heavy 105)
DREAMSCAPE (D) – Decisions (Demo-Review von 1995 aus Y-Files)
DREAMSCAPE (D) – Demo 1993 (Demo-Review von 1994 aus Metal Hammer 08/94)
DREAMSCAPE (D) – Demo 1993 (Demo-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
DREAMSCAPE (D) – Everlight (Rundling-Review von 2012 aus Online Empire 53)
DREAMSCAPE (D) – Revoiced (Rundling-Review von 2008 aus Online Empire 35)
DREAMSCAPE (D) – Trance-Like State (Rundling-Review von 1997 aus Y-Files)
DREAMSCAPE (D) – Heavy, oder was!? 73-Special (aus dem Jahr 2004)
DREAMSCAPE (D) – Heavy, oder was!? 74-Interview (aus dem Jahr 2004)
DREAMSCAPE (D) – Online Empire 17-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2003)
DREAMSCAPE (D) – Online Empire 19-Interview (aus dem Jahr 2004)
DREAMSCAPE (D) – News vom 30.06.2005
DREAMSCAPE (D) – News vom 22.01.2006
DREAMSCAPE (D) – News vom 28.06.2007
DREAMSCAPE (D) – News vom 11.09.2007
DREAMSCAPE (D) – News vom 09.10.2007
DREAMSCAPE (D) – News vom 10.06.2008
DREAMSCAPE (D) – News vom 22.12.2008
DREAMSCAPE (D) – News vom 02.04.2009
DREAMSCAPE (D) – News vom 27.07.2009
DREAMSCAPE (D) – News vom 27.03.2012
Soundcheck: DREAMSCAPE (D)-Album »5th Season« im "Soundcheck Heavy 105" auf Platz 15
Soundcheck: DREAMSCAPE (D)-Album »End Of Silence« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 74" auf Platz 16
Soundcheck: DREAMSCAPE (D)-Album »Everlight« im "Soundcheck Heavy 141" auf Platz 39
© 1989-2024 Underground Empire


»Metal Crusade« im Überblick:
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 58-Special (aus dem Jahr 2001)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 61-Special (aus dem Jahr 2002)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 64-Special (aus dem Jahr 2002)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 67-Special (aus dem Jahr 2003)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 70-Special (aus dem Jahr 2003)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 73-Special (aus dem Jahr 2004)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 76-Special (aus dem Jahr 2004)
»Metal Crusade« – Heavy, oder was!? 79-Special (aus dem Jahr 2005)
»Metal Crusade« – Heavy 83-Special (aus dem Jahr 2005)
»Metal Crusade« – Heavy 87-Special (aus dem Jahr 2005)
»Metal Crusade« – Heavy 93-Special (aus dem Jahr 2006)
»Metal Crusade« – Heavy 97-Special (aus dem Jahr 2006)
»Metal Crusade« – Heavy 103-Special (aus dem Jahr 2007)
»Metal Crusade« – Heavy 117-Special (aus dem Jahr 2008)
»Metal Crusade« – Heavy 123-Special (aus dem Jahr 2009)
»Metal Crusade« – Heavy 135-Special (aus dem Jahr 2011)
»Metal Crusade« – Heavy 141-Special (aus dem Jahr 2012)
© 1989-2024 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here