UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Heavy, oder was!? 70 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → DEMON (GB)-''Living Underground''-Artikel last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  DEMON (GB)-''Living Underground''-Artikel

Date:  04.05.2003 (created), 01.01.2023 (revisited), 01.01.2023 (updated)

Origin:  HEAVY, ODER WAS!?

Status:  published

Task:  from paper to screen

Comment:

Beim ersten "Bang Your Head!!! Revisited" sollten noch einige HOW-Schreiber vorbeikommen, so daß meine Wenigkeit nur eine Band besprechen mußte. Doch immerhin gibt es nun mehr DEMON-Photos (inklusive eines mit diesem dußligen orangefarbenen Flaminator), während im gedruckten Heft nur ein Shot von den Briten zu sehen gewesen war.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

DEMON (GB)

beim
"Bang Your Head!!! Revisited"

Albstadt-Tailfingen, Zollern-Alb-Halle

12.04.2003

Dann sollte es zum zweiten Mal im Rahmen eines "Bang Your Head!!!"-Festivals heißen: Beware, it's the night of the DEMON! Und wie schon bei ihrem Comeback-Auftritt beim zweiten "Bang Your Head!!!"-Hallenfestival im Jahre 1997 in Hirschau sollten uns die Briten nicht enttäuschen: Die Lautstärke wurde gegenüber dem SACRED STEEL-Auftritt deutlich vermindert, was der Transparenz des Sounds sehr zugute kam.

DEMON [GB]-Liveshot 1

Für DEMON war es auch mit geringerer Phonstärke ein Leichtes, den Anwesenden eine sehenswerte Gänsehaut zu verpassen, denn man hatte eine nahezu perfekte Auswahl alter Klassiker getroffen, um seine Spielzeit zu füllen: Vom eröffnenden Doppelschlag ›Night Of The Demon‹ und ›Into The Nightmare‹ bis hin zu ›Sign Of A Madman‹ und ›Blackheath‹, das an diesem Abend besonders intensiv rüberkam; vom ebenfalls sehr emotional vorgetragenen ›The Writing's On The Wall‹ und ›The Plague‹ bis hin zu ›Don't Break The Circle‹ oder der Zugabe ›Life On The Wire‹. Die beiden Nummern vom aktuellen Album »Spaced Out Monkey«, ›Streetwise Cowboy‹ sowie ›Let Me Out Of Here‹, fügten sich relativ harmonisch ins Gesamtbild ein, aber ich persönlich vermißte doch eine Nummer vom Meisterwerk der dämonischen Melodien, »Taking The World By Storm« - und wer würde mir nicht zustimmen, daß beispielsweise ›Remembrance Day‹ die Krönung des Sets gewesen wäre?

DEMON [GB]-Liveshot 2

Doch wollen wir nicht in den Krumen suchen - DEMON erfreuten uns mit einem tollen Auftritt und erhielten den verdienten Lohn: Das Publikum zeigte von flottem Headbangen über begeistertes Mitsingen bis zu ehrfürchtigem Anstarren alle nur erdenklichen Ausdrucksformen der metallischen Begeisterung.

DEMON [GB]-Liveshot 3

Optisch waren DEMON an diesem Abend richtiggehend bodenständig: Natürlich gehört die aufwendige Show, die man vor sechs Jahren für den Auftritt in Hirschau noch einmal ausgegraben hatte, endgültig der Vergangenheit an. Außerdem blieb man von den Badelatschen-Eskapaden eines Dave Hill verschont, mit denen er 2001 bei einem Auftritt im Rahmen des "Z Rock"-Festivals ein wenig für Verwunderung gesorgt hatte. Sein Gesten- und Mienenspiel war hingegen gewohnt durchgeknallt, und Dave bewies, daß er seine Augen in alle Himmelsrichtungen gleichzeitig verdrehen kann.

DEMON [GB]-Liveshot 4

Kurz: DEMON stellten eine Bereicherung für das "Bang Your Head!!! Revisited" dar, da sie live immer überzeugen und ihre Musik nie an Reiz verliert.


Stefan Glas

Photos: Stefan Glas

DEMON (GB) im Überblick:
DEMON (GB) – Cemetery Junction (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 69)
DEMON (GB) – Hold On To The Dream (Rundling-Review von 1991 aus Underground Empire 5)
DEMON (GB) – One Helluva Night (Rundling-Review von 1990 aus Underground Empire 3)
DEMON (GB) – Spaced-Out Monkey (Rundling-Review von 2002 aus Online Empire 10)
DEMON (GB) – Underground Empire 2-Interview (aus dem Jahr 1990)
DEMON (GB) – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
DEMON (GB) – Heavy, oder was!? 70-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2003)
DEMON (GB) – Break Out 08/1997-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 1997)
DEMON (GB) – Online Empire 4-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2000)
DEMON (GB) – Online Empire 9-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2001)
DEMON (GB) – Online Empire 14-Special (aus dem Jahr 2003)
DEMON (GB) – Online Empire 24-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2005)
DEMON (GB) – Online Empire 27-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
DEMON (GB) – Online Empire 44-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2010)
DEMON (GB) – Online Empire 56-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
DEMON (GB) – News vom 16.12.2000
DEMON (GB) – News vom 28.04.2007
DEMON (GB) – News vom 06.04.2009
DEMON (GB) – News vom 13.02.2011
Soundcheck: DEMON (GB)-Album »One Helluva Night« im "Soundcheck Metal Hammer 15-16/90" auf Platz 5
Soundcheck: DEMON (GB)-Album »Spaced Out Monkey« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 60" auf Platz 15
Playlist: DEMON (GB)-Album »Cemetery Junction« in "Jahrescharts 2016" auf Platz 6 von Walter Scheurer
Playlist: DEMON (GB)-Liveshow Brande-Hörnerkirchen, "Headbanger's Open Air" 26.07.2013 in "Jahrescharts 2013" auf Platz 2 von Walter Scheurer
Playlist: DEMON (GB)-Liveshow Tübingen-Hirschau, "Bang Your Head!!!"-Festival 13.09.1997 in "Jahrescharts 1997" auf Platz 4 von Stefan Glas
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here