UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → RAM-''Rising United''-Artikel last update: 10.04.2021, 13:00:53  

RAM-Logo

RAM-Bandphoto

Die Überlegung ist berechtigt, ob RAM das ein oder andere Jährchen zu spät kommen. Schließlich packen sie auf ihrer 6-Song-EP lupenreinen JUDAS PRIEST-Metal zwischen »Defenders Of The Faith« und »Painkiller« (und selbstverständlich auch »Ram It Down«, wie man wohl kaum zu betonen braucht) aus und sind somit die skandinavischen Seelenbrüder der deutschen FRACTURE. Schließlich war während der "Ripper-Phase" genau dies der Sound, nach dem die PRIEST-Fans gelechzt hatten und der ihnen allenfalls ein Song wie ›One On One‹ bieten konnte. Doch nach der vollzogenen Wiedervereinigung mit Oberpriester Rob besteht bei der Fangemeinde die Hoffnung, wieder mit dem traditionellen JP-Sound versorgt zu werden.

Doch ganz gleich wie das nächste JUDAS PRIEST-Album ausfallen wird, nach Songs wie dem Titelsong, ›Infuriator‹ oder ›Judgement And Punishment‹ dürfen sich alle PRIEST-Fans die Finger lecken, was RAM vor eventuellen Überlegungen bezüglich mangelnder Originalität rettet.

http://www.ram-metal.com/

ram@ram-metal.com


Stefan Glas

RAM im Überblick:
RAM – Rod (Rundling)
RAM – Svbversvm (Rundling)
RAM – ONLINE EMPIRE 17-"Rising United"-Artikel
RAM – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
RAM – ONLINE EMPIRE 50-"Living Underground"-Artikel
RAM – News vom 06.05.2003
RAM – News vom 06.04.2009
RAM – News vom 19.06.2009
RAM – News vom 14.01.2010
RAM – News vom 16.07.2013
Playlist: RAM-Album »Svbversvm« in "Jahrescharts 2015" auf Platz 8 von Walter Scheurer
andere Projekte des beteiligten Musikers Oscar Carlquist:
SOURCE (S) – News vom 21.01.2018
andere Projekte des beteiligten Musikers Leif Larsson:
FROZEN EYES – News vom 28.03.2008
NME WITHIN – Science Krucifikktion (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Morgan Pettersson:
COMMANDER (S) – News vom 13.03.2001
© 1989-2021 Underground Empire


Unser Coverkünstler von Ausgabe 48 war Alexandra V. Bach. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier