UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 90 → Interview-Übersicht → ZADRA-Interview last update: 03.02.2023, 18:16:54  

ZADRA-Logo

ZADRA-Headline

Wirklich bekanntgeworden ist der junge Mann mit seiner Band WAITING FOR MONDAY bisher noch nicht. Mit seinem Gitarrenspiel und seiner Stimme wußte sich August Zadra aber sehr wohl, bereits einen guten Namen zu machen. Seit er die ehrenvolle Aufgabe erfüllt, in der Band von Dennis DeYoung mitzuwirken, hat sich sein Können nämlich zumindest auf dem amerikanischen Kontinent einigermaßen herumgesprochen. Dennoch versucht er es aktuell unter dem Namen ZADRA mehr oder weniger auf eigene Faust. Wie es dazu kam, und vieles mehr, erklärte uns der sympathische Blondschopf bei einem Zoom-Meeting.

Du bist Mitglied der Band von Dennis, und hast auch WAITING FOR MONDAY am Start. Warum hast Du Dich für ein Soloprojekt entschieden?

Eigentlich hege ich diesen Wunsch schon einige Jahre. Da ich es aber auch mag, in Bands anderer Kollegen mitzuwirken, war mir die Geschichte bisher nicht ganz so wichtig. Allerdings haben mich sowohl Dennis als auch Jeff Scott Soto dazu ermutigt, es doch zu versuchen. Dennis hat mir geraten, meine Denkweise dafür zu ändern. Er meinte, ich sollte aufhören, mich als Gitarrist zu sehen, der auch gut singen kann. Wenn es mir bewußt wäre, daß ich ein guten Sänger bin, der auch passabel Gitarre spielt, könnte das zu einem Umdenken führen. Ich bin ihm sehr dankbar dafür, denn er hat mich indirekt dazu überredet. Diesem Umkehrverfahren ist schlußendlich auch mein Debutalbum »Guiding Star« zu verdanken.

ZADRA-Bandphoto

Deine Beziehung zu Dennis ist bekannt, wie kam es denn zur Zusammenarbeit?

Eher zufällig. Sein Sohn machte ihn auf mich, genauer gesagt auf diverse YouTube-Videos von mir, in denen ich Dennis' Songs singe, aufmerksam. Da ich nicht nur eingeschworener STYX-Fan bin, sondern auch in einer Tribute-Band gesungen habe, konnte ich es zunächst zwar nicht glauben, welche Möglichkeit sich da für mich auftut. Doch Dennis ist nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern auch ein wirklich feiner Kerl. Er hat mich bei den Auditions immer wieder aufgebaut, wenn ich aus Nervosität unsicher geworden bin. Mitglied in seiner Band zu sein, ist eine besondere Auszeichnung für mich.

Neben Mister DeYoung scheint Jeff Scott Soto die bislang einflußreichste Person in Deiner musikalischen Laufbahn gewesen zu sein.

Auf jeden Fall! Jeff ist seit vielen Jahren ein guter Freund von mir. Er ist so etwas wie ein Mentor für mich geworden, und hat mich auch in allen Belangen unterstützt, als »Guiding Star« zum Thema geworden ist. Da er auch für die A&R-Abteilung bei FRONTIERS RECORDS unterstützend tätig ist, hat er mir auch bei sämtlichen internen Geschichten weitergeholfen.

Anzunehmen, daß er Dich auch mit Alessandro del Vecchio in Kontakt gebracht hat.

Nicht direkt, dafür war das Label zuständig. Aber völlig egal, wer auch immer mir diesen Mann vermittelt hat, der Kerl ist ein Genie! Er ist nicht nur ein Alleskönner, der sämtliche Instrumente beherrscht, er ist auch ein wirklich begnadeter Songschreiber. An sich bin ich es ja gewohnt, Songs zu singen, die jemand anders geschrieben hat, doch bei »Guiding Star« ist der Produktionsprozeß völlig unterschiedlich abgelaufen. Alessandro hat die Songs förmlich für meine Stimme maßgeschneidert und meinen Gesang dann auch noch bei der Produktion entsprechend in Szene gesetzt. Ich hab' diesen Mann zwar noch nie persönlich getroffen, bin aber trotzdem von ihm begeistert! Ohne ihn würde es das Album wahrscheinlich gar nicht geben.

Welche Ziele verfolgst mit »Guiding Star«?

Schwer zu sagen. Für Liveauftritte, sollten welche möglich sein, habe ich noch keine Band, und Verkaufszahlen und Streams lassen sich nicht vorhersagen. Deshalb ist vorerst einmal Abwarten angesagt. Fix ist aber, daß wir die Arbeiten für ein zweites WAITING FOR MONDAY-Album bald in Angriff nehmen.

http://www.facebook.com/augustzadramusic

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Stefan Glas

ZADRA im Überblick:
ZADRA – Guiding Star (Rundling-Review von 2022 aus Online Empire 91)
ZADRA – Online Empire 90-Interview (aus dem Jahr 2022)
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here