UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 89 → Interview-├ťbersicht → ARMORED SAINT-Interview last update: 16.10.2021, 22:12:52  

ARMORED SAINT-Logo

Ein neues Album dieser Band sorgt seit jeher f├╝r Freudenfeste bei den Fans. Aber auch f├╝r ihre energiegeladenen Liveshows werden ARMORED SAINT hochgesch├Ątzt. Die Schlu├čfolgerung, da├č Livealben dieser Band das Non-Plus-Ultra darstellen m├╝├čten, ist daher naheliegend, und auch korrekt.
Weshalb die US-Ikone damit bislang jedoch sehr zur├╝ckhaltend gewesen ist, erkl├Ąrt uns Viersaiten-King Joey Vera am Telefon, als wir ihn anl├Ą├člich der Ver├Âffentlichung von ┬╗Symbol Of Salvation Live┬ź kontaktierten.

ARMORED SAINT-Bandphoto 1

Die Intention f├╝r die Ver├Âffentlichung liegt auf der Hand. Wie f├╝hlte es sich an, Euer 1991 ver├Âffentlichtes Album ┬╗Symbol Of Salvation┬ź auf die B├╝hne zu bringen?

Nat├╝rlich ist der eigentliche Grund daf├╝r die Tatsache, da├č es zum jetzigen Zeitpunkt genau 30 Jahre her ist, als wir dieses Album aufgenommen haben. Deshalb haben wir auch beim Titel erst gar nicht ├╝berlegen m├╝ssen. Allerdings wollten wir damit generell die Zeit von 1989 bis 1992 in Erinnerung rufen. Schlie├člich hat sich in dieser Zeit sehr viel bei uns getan.

Leider nicht nur Positives. Man darf das Album wohl auch als Tribut an Dave Prichard betrachten?

Absolut! Es f├╝hlte sich v├Âllig surreal an, da├č er just in jener Zeit verstorben ist. Wir waren bis in die Haarspitzen motiviert, hatten ein wirklich grandioses Bandfeeling und waren davon ├╝berzeugt, mit den Songs einen Riesenschritt nach vorne t├Ątigen zu k├Ânnen. Doch dann verstarb Dave pl├Âtzlich und unerwartet, und wir waren f├╝r l├Ąngere Zeit regelrecht in eine Schockstarre verfallen. Da wir uns aber gl├╝cklicherweise gegenseitig aufbauen konnten, und schon bald davon ├╝berzeugt waren, da├č es mit Sicherheit in seinem Sinn gewesen ist, das Album genauso fertigzustellen, wie es geplant war, kehrte zumindest arbeitstechnisch wieder Normalit├Ąt in den Bandalltag ein.

Dave kommt posthum zu besonderen Ehren. Warum eigentlich nur auf der Vinyl-Edition?

Die Demotracks, die wir auf der vierten Seite des Doppelalbums verewigt haben, wurden bislang noch nie auf Vinyl ver├Âffentlicht. Deshalb wollten wird Dave und die von ihm eingespielten Demo-Songs in Form einer eigenen Vinyl-Seite w├╝rdigen. Auf CD sahen wir die Notwendigkeit nicht, da es die Nummern ja schon auf ┬╗Nod To The Old School┬ź zu h├Âren gab.

ARMORED SAINT-Headline

Den L├Âwenanteil machen formatunabh├Ąngig die Songs von ┬╗Symbol Of Salvation┬ź aus. Wie war es denn f├╝r Euch, das Album am St├╝ck darzubieten?

Nat├╝rlich kommen dabei immer Gedanken an den verstorbenen Kollegen auf, dennoch ist es immer wieder eine Freude, diese Bandphase entsprechend zu pr├Ąsentieren. Da wir so etwas in dieser Form noch nie zuvor gemacht hatten, war eine gewisse Anspannung nicht von der Hand zu weisen. Die Reaktionen bei den daf├╝r angesetzten Shows, die wir ├╝brigens schon vor drei Jahren absolviert haben, best├Ątigten uns. Es war n├Ąmlich schlicht umwerfend!

Wie viele Shows habt Ihr denn aufgenommen?

Mitgeschnitten haben wir bei einer acht Gigs umfassenden Tournee hier bei uns in den Staaten sowie bei einer Show in Aschaffenburg. F├╝r die DVD haben wir uns jedoch f├╝r die Show in New York City entschieden. Der Grund daf├╝r war, da├č wir dort das beste Equipment zur Verf├╝gung hatten. Wir wollten nicht die gesamte Tour alles mit uns herumschleppen, sondern hatten uns in Vorfeld f├╝r die Show im "Gramercy Theatre" entschieden.

Zum Gl├╝ck seid Ihr an diesem Abend in Topform gewesen. Wobei: Eine schwache ARMORED SAINT-Show gab es bislang ohnehin noch nie. Was ist Euer Erfolgsgeheimnis?

Also ich kann mich durchaus auch an nicht ganz so tolle Gigs erinnern. Es ist immer von der Tagesverfassung aller Bandmitglieder, aber auch von den Voraussetzungen abh├Ąngig, wie es l├Ąuft. Aber ja, an diesem Abend in New York hat alles gepa├čt!

Warum habt Ihr eigentlich bisher nur so wenige Livealben ver├Âffentlicht? Bessere Voraussetzungen als ein Garant f├╝r grandiose Shows zu sein, kann eine Band doch gar nicht haben, oder?

Doch! Die entsprechende Nachfrage, und das n├Âtige Kleingeld f├╝r die n├Âtige Technik! Irgendwie hat das Format in den letzten Jahrzehnten generell an Stellenwert verloren. In meiner Jugend waren Livealben das Um und Auf f├╝r Bands. Ich sag' nur ┬╗Strangers In The Night┬ź, ┬╗Live And Dangerous┬ź, oder ┬╗Made In Japan┬ź. Ich liebe diese Alben! Ich finde, da├č Livealben mittlerweile regelrecht stiefm├╝tterlich behandelt werden, und generell unterbewertet sind. Schlie├člich stellen sie immer noch die beste Visitenkarte einer Band dar. Mit starken Liveaufnahmen kannst Du mit Sicherheit auch heute noch jeden Labelmanager ├╝berzeugen! Vielleicht wird die Nachfrage an Livescheiben und Live-DVDs durch die konzertfreien letzten anderthalb Jahre ja wieder gr├Â├čer.

http://www.armoredsaint.com/

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Walter Scheurer

Photo: Stephanie Cabral

ARMORED SAINT im ├ťberblick:
ARMORED SAINT – Carpe Noctum (Rundling)
ARMORED SAINT – La Raza (Rundling)
ARMORED SAINT – Nod To The Old School (Rundling)
ARMORED SAINT – Punching The Sky (Rundling)
ARMORED SAINT – Symbol Of Salvation (Re-Release)
ARMORED SAINT – Symbol Of Salvation (Rundling)
ARMORED SAINT – Win Hands Down (Rundling)
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 1-"Shirt Story"-Artikel
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 19-"Eye 2 I"-Artikel: ┬╗A Trip Thru Red Times┬ź
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 39-"Living Underground"-Artikel
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 52-"Living Underground"-Artikel
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 85-Interview
ARMORED SAINT – ONLINE EMPIRE 89-Interview
ARMORED SAINT – News vom 03.03.2008
Playlist: ARMORED SAINT-Album »La Raza« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 6 von Walter Scheurer
Playlist: ARMORED SAINT-Album »Win Hands Down« in "Jahrescharts 2015" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: ARMORED SAINT-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 24.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: ARMORED SAINT-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 26.05.2007 in "Jahrescharts 2007" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: ARMORED SAINT-Liveshow Lauda-K├Ânigshofen, "Keep It True"-Festival 24.04.2015 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: ARMORED SAINT-Liveshow Lauda-K├Ânigshofen, "Keep It True"-Festival 25.04.2009 in "Jahrescharts 2009" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: ARMORED SAINT-Liveshow Wacken, "Wacken Open Air" 05.08.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 4 von Holger Andrae
andere Projekte des beteiligten Musikers John Bush:
ANTHRAX (US) – Sound Of White Noise (Rundling)
ANTHRAX (US) – The Greater Of Two Evils (Rundling)
ANTHRAX (US) – We've Come For You All (Rundling)
ANTHRAX (US) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
ANTHRAX (US) – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
ANTHRAX (US) – News vom 07.08.2001
ANTHRAX (US) – News vom 04.03.2004
ANTHRAX (US) – News vom 04.03.2004
ANTHRAX (US) – News vom 05.02.2005
ANTHRAX (US) – News vom 22.07.2009
ANTHRAX (US) – News vom 26.10.2009
Playlist: ANTHRAX (US)-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 25.06.2004 in "Jahrescharts 2004" auf Platz 4 von Walter Scheurer
siehe auch: ANTHRAX arbeiten an der Musik zum Film "Ghosts Of Mars" mit
siehe auch: Musik von ANTHRAX im Film "Airheads"
siehe auch: Musik von ANTHRAX im Film "Last Action Hero"
siehe auch: Musik von ANTHRAX im Film "Universal Soldier - Die R├╝ckkehr"
andere Projekte des beteiligten Musikers Jeff Duncan:
BIRD OF PREY (US, CA) – News vom 03.03.2008
DC4 – Mood Swings (Do It Yourself)
DC4 – Volume One (Rundling)
DC4 – News vom 08.08.2006
DC4 – News vom 03.03.2008
DC4 – News vom 31.10.2011
DIMINO – News vom 24.05.2015
LOSTBOYS – News vom 09.10.2007
ODIN (US) – Fight For Your Life (Re-Release)
ODIN (US) – ONLINE EMPIRE 34-"Known'n'new"-Artikel
ODIN (US) – News vom 15.01.2003
ODIN (US) – News vom 31.10.2011
ODIN (US) – News vom 15.05.2016
ODIN (US) – News vom 15.05.2016
SOCIAL DISORDER (S) – Love 2 Be Hated (Rundling)
THE BONES (US) – News vom 28.10.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Gonzo Sandoval:
Ray Burke – News vom 29.04.2011
Frost – Raise Your Fist To Metal (Rundling)
LIFE AFTER DEATH – Demo 1993 (Demo)
LIFE AFTER DEATH – Life After Death (Rundling)
LIFE AFTER DEATH – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
LIFE AFTER DEATH – News vom 23.08.2004
MX MACHINE – News vom 01.12.2008
SUNS OF SANDOVAL – News vom 22.01.2009
YO DIDDLEY – News vom 15.12.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Phil Sandoval:
Ray Burke – News vom 29.04.2011
LIFE AFTER DEATH – News vom 23.08.2004
SUNS OF SANDOVAL – News vom 22.01.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Joey Vera:
A CHINESE FIREDRILL – Circles (Rundling)
A CHINESE FIREDRILL – News vom 23.09.2006
ANTHRAX (US) – The Greater Of Two Evils (Rundling)
ANTHRAX (US) – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
ANTHRAX (US) – News vom 04.03.2004
ANTHRAX (US) – News vom 05.02.2005
Playlist: ANTHRAX (US)-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 25.06.2004 in "Jahrescharts 2004" auf Platz 4 von Walter Scheurer
John Arch – A Twist Of Fate (Rundling)
John Arch – A Twist Of Fate (Rundling)
John Arch – News vom 10.01.2003
Playlist: John Arch-Album »A Twist Of Fate« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: John Arch-Album »A Twist Of Fate« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: John Arch-Album »A Twist Of Fate« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 6 von Holger Andrae
Arch/Matheos – News vom 20.01.2011
BASSINVADERS – Hellbassbeaters (Rundling)
BASSINVADERS – News vom 19.11.2007
DEVILSTAR – News vom 19.04.2018
ENGINE (US) – Engine (Rundling)
FATES WARNING – Darkness In A Different Light (Rundling)
FATES WARNING – FWX (Rundling)
FATES WARNING – Theories Of Flight (Rundling)
FATES WARNING – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
FATES WARNING – ONLINE EMPIRE 68-Interview
FATES WARNING – News vom 23.04.2004
FATES WARNING – News vom 19.01.2005
FATES WARNING – News vom 25.03.2009
FATES WARNING – News vom 24.06.2011
FATES WARNING – News vom 06.02.2012
Playlist: FATES WARNING-Album »Darkness In A Different Light« in "Jahrescharts 2013" auf Platz 3 von Walter Scheurer
Playlist: FATES WARNING-Album »Disconnected« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 6 von Holger Andrae
Playlist: FATES WARNING-Album »FWX« in "Jahrescharts 2004" auf Platz 2 von Walter Scheurer
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 17.07.2010 in "Jahrescharts 2010" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 04.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 04.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Hamburg, Markthalle 12.11.2007 in "Jahrescharts 2007" auf Platz 4 von Holger Andrae
Frost – Out In The Cold (Rundling)
Frost – Raise Your Fist To Metal (Rundling)
LIZZY BORDEN – Best Of - Volume II (Rundling)
MANTRIC MOMENTUM – News vom 03.01.2018
Marya Roxx – News vom 24.03.2008
MERCYFUL FATE – News vom 02.08.2019
MOTOR SISTER – Ride (Rundling)
MOTOR SISTER – News vom 08.01.2015
OF GODS & MONSTERS – News vom 27.10.2017
OF GODS & MONSTERS – News vom 22.12.2017
OSI – Free (Rundling)
SEVEN WITCHES – Passage To The Other Side (Rundling)
SEVEN WITCHES – News vom 19.01.2009
TRIBE AFTER TRIBE – M.O.A.B. (Stories Of Deuteronomy) (Rundling)
TRIBE AFTER TRIBE – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
Playlist: TRIBE AFTER TRIBE-Album »Pearls Before Swine« in "Jahrescharts 1997" auf Platz 6 von Holger Andrae
Playlist: TRIBE AFTER TRIBE-Liveshow Hamburg, Marquee in "Jahrescharts 1997" auf Platz 2 von Holger Andrae
Joey Vera – A Thousand Faces (Rundling)
Joey Vera – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
siehe auch: Joey Vera als Aushilfsmusiker bei ANTHRAX
┬ę 1989-2021 Underground Empire


Rockendes Filmreview gef├Ąllig?
Button: hier