UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Rubriken-Übersicht → ''Über-, Ein-, Durchblick''-Artikel-Übersicht → METALMANIA ARP-''Über-, Ein-, Durchblick''-Artikel last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  METALMANIA ARP-''Über-, Ein-, Durchblick''-Artikel

Date:  25.03.1993 (created), 25.10.2021 (revisited), 25.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Gentile Emmanuel war noch viele Jahre in der Szene aktiv. Ich kann mich noch vage erinnern, daß er mich vor einigen Jahren kontaktierte, weil er eine neue Promo-Organisation aufbauen wollte. Was daraus wurde, ist mir nicht bekannt.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

Überblick/Einblick/Durchblick-Logo 1 Überblick/Einblick/Durchblick-Logo 2

METALMANIA ARP-Logo

Zum Abschluß des "Über-, Ein-, Durchblick"-Quartetts gehen wir noch nach Italien zu der dort ansässigen METALMANIA arp-Agentur.

Gentile, bitte stell' uns METALMANIA arp vor!

METALMANIA arp ist eine italienische Organisation, die einen exakt umrissenen Zweck hat: die Promotion von Heavy Metal in unserem Land und sonstwo. Unsere Geschichte ist recht einfach zu erzählen! Die ganze Sache begann 1984, als mein Partner Gabriele Raiti beschloß, ein Fanzine mit Namen METALFORCES zu gründen. Das Fanzine erschien fast zwei Jahre lang, bis wir uns 1986 entschieden, den Namen in METALMANIA MAGAZINE zu ändern. Unter diesem Namen erschien das Heft bis Ende 1988. In diesem Moment war METALMANIA arp gegründet. Zwei Jahre später fragte uns das FLASH MAGAZINE, ob wir bei ihnen mitarbeiten wollen. Außerdem haben wir eine Radiosendung, "Power On The MHz", die bereits seit 1984 läuft. Unsere Hauptbetätigungsfelder sind also die Promotion, Freelancing und Airplay.

Wie läuft die Zusammenarbeit zwischen einer Band und Euch? Arbeitet Ihr auch für Demobands?

Wenn eine Band einen Vertrag mit uns unterschrieben hat, schickt sie uns 20 Demotapes plus zugehöriges Promomaterial. Wir schicken diese Promo-Päckchen an italienische Szeneleute, wie Schreiber, Promoter oder Radio-DJs. Von diesen Leuten kriegen wir wiederum Belege für das, was sie für die Band getan haben. Wir schicken dann der Band das Resultat der Promotionarbeit, die wir für sie geleistet haben. Ich denke, daß dies der einfachste Weg ist, promotet zu werden. Wir haben unsere Arbeit weitgehend standardisiert, um das Maximum für eine Band herausholen zu können, die uns als ihr Promoter für Italien anheuert. Selbstverständlich arbeiten wir auch für Demobands!

Ihr seid freie Mitarbeiter des FLASH MAGAZINE und die Macher der Radioshow "Power On The MHz". Kann man davon ausgehen, daß Bands, die Euch Ihr Demo schicken, ein Review im FLASH MAGAZINE und Airplay auf "Power On The MHz" erhalten?

Zweifellos! Alle Bands, die uns ihre Promo-Päckchen schicken, haben die Möglichkeit, ein weites Spektrum an Promotion von uns zu erhalten, da wir nicht nur beim FLASH MAGAZINE mitarbeiten, sondern auch bei anderen italienischen und ausländischen Publikationen. Kurz: Wir arbeiten schwer, um den maximalen Promoeffekt für die Bands, die uns ihre Aufnahmen schicken, zu erreichen.

Nach welchen Prinzipien wählt Ihr die Bands aus, für die Ihr arbeitet, und welche Stilrichtungen werden von Euch bevorzugt?

Uns ist wichtig, daß die Band eine professionelle Einstellung an den Tag legt! Eine Band, die von uns promotet werden will, muß eine gut aufgenommene CD oder Demo plus das nötige Promomaterial sowie eine hochstehendes musikalisches Talent haben. Wir arbeiten nicht mit Schrottbands, die Clones von bekannten Bands sind. Die Band muß einen originellen, persönlichen Sound haben! Wir arbeiten mit Bands aus der Stilrichtung Death, Power oder klassischer Metal, aber auch mit Sub-Pop-Bands und so weiter.

Ihr arbeitet nur mit einer Handvoll Bands. Gibt es nicht genügend Interessenten, die METALMANIA arp anheuern möchten?

Momentan promoten wir sieben ausländische Bands (JESUS SAVE, MUREN, DUNCE, R.I.P, STREAM, David La Duke und ANIMUS) und drei italienische Bands (ALZHEIMER, ARABESQUE und CAMELOT). Wie in der vorherigen Antwort betont, arbeiten wir nur mit professionellen Bands, und daher gehen wir bei der Auswahl sehr kritisch vor! Wir arbeiten lieber für wenige Bands und arrangieren für diese die beste denkbare Promokampagne, als für eine Menge Bands schlampige Arbeit zu betreiben. Unser "Schlachtruf" lautet, "METALMANIA arp steht für gute Arbeit und nicht für Müll!".

Sonst noch etwas, das man unbedingt über METALMANIA arp wissen sollte?

Ich möchte noch sagen, daß sich die METALMANIA arp-Mitarbeiter bemühen, mehr Erfahrungen zu sammeln, um besser für die Zukunft der Underground-Musik arbeiten zu können. Nur so können wir Underground-Acts die Chance geben, bekannter zu werden. Ich hoffe, Du stimmst mir zu!

Hier endet also der Szeneblick des siebten UNDERGROUND EMPIRE. Ich habe vier Organisationen ausgewählt, die für Newcomer-Bands nicht uninteressant sein sollten und eine Kontaktaufnahme wert sein sollten. So will ich zum Abschluß noch die Adresse von METALMANIA arp angeben (bei Anfragen bitte einen Internationalen Antwortschein beilegen), und dann anfangen zu überlegen, was man im nächsten UNDERGROUND EMPIRE für "Über-, Ein-, Durchblick" verhexen könnte. Doch jetzt erst mal das:

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Stefan Glas

© 1989-2021 Underground Empire


Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier