UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 85 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → EBONY ARCHWAYS-''Known'n'new''-Artikel last update: 29.01.2023, 21:40:36  

EBONY ARCHWAYS-Logo

EBONY ARCHWAYS-Bandphoto

In 20 Jahren Existenz konnten sich diese Obersteirer zwar in erster Linie als Liveband einen Namen machen, doch auch ihre erste Veröffentlichung »Moonburnt« kam gut an. Die liegt allerdings bereits sechs Jahre zurück und wurde längst auf allen verfügbaren Bühnen der Republik und dem benachbarten Ausland vorstellig gemacht.

Höchste Zeit also, um für Nachschub zu sorgen! Ob die aktuelle Situation den Fertigstellungsprozeß des ersten Langeisens beschleunigt hat, weiß man zwar nicht, es gibt aber definitiv schlechter gewählte Zeitpunkt, um ein Album zu veröffentlichen als eine "tote" Konzertsaison. Ihre Erfahrung konnte die Formation im Studio perfekt ausspielen, die zehn Tracks wirken allesamt schlüssig und machen deutlich, daß EBONY ARCHWAYS ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben. An sich zwar im traditionell-klassischen Metal (MAIDEN, PRIEST, RUNNING WILD) unterwegs, erhält »Taurus« durch die zumeist relativ finster gehaltene Atmosphäre (frühe ICED EARTH, SENTENCED - vor allem ›The Storm Within‹ hat ähnlich melancholisches Flair) einen sehr düsteren Anstrich, zu dem der ebenso gehaltene Gesang von Michel Sedaghat verdammt gut paßt.

Dem Frontmann ist es wohl auch zu verdanken, daß man nicht in Todesmörtel-Gefilde abdriftet, selbst wenn so manche Gitarrenharmonien den frühen IN FLAMES nicht unähnlich sind. Kurzum, ein gelungener Dreher der Steirer.

Respekt, meine Herren, und hoffentlich erhalten wir bald die Chance, die Nummern von einer Bühne aus um die Ohren geballert zu bekommen.

http://www.facebook.com/ebonyarchways


Walter Scheurer

Photo: AK-Anamariya Gratzer Photography

EBONY ARCHWAYS im Überblick:
EBONY ARCHWAYS – Online Empire 85-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2020)
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here