UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 68 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → UNOTHERA-''Known'n'new''-Artikel last update: 05.11.2020, 18:45:40  

UNOTHERA-Logo

UNOTHERA-Bandphoto

Die Tristesse haben UNOTHERA gut geĂŒbt, denn die HollĂ€nder werfen mit Elementen aus Gothic, Darkwave und sonstiger DĂŒstermucke krĂ€ftig um sich. Dabei schafft man es auch durchaus, eine melancholische Stimmung zu kreieren, doch die Songs an sich sind zu austauschbar ausgefallen, als daß sie wirklich in Erinnerung bleiben wĂŒrden.

Vielleicht sollten sich Ferdinand Wanders (v), Janneke Smids (k, g, b) und Jelle Hamstra (d, g) noch um weitere Mitmusiker bemĂŒhen, wie das schon zu jenen Zeiten war, als die Band noch ALICE DAY geheißen hatte, um das Hörerlebnis von »Broken« zu toppen.

http://www.facebook.com/unothera


Stefan Glas

Photo: Erwin Jonkman

UNOTHERA im Überblick:
UNOTHERA – ONLINE EMPIRE 68-"Known'n'new"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Jelle Hamstra:
DIMÆON – News vom 30.10.2009
INCURSION DEMENTA – News vom 23.07.2008
INSIDIAE – News vom 09.03.2012
INSIDIAE – News vom 09.03.2012
INSIDIAE – News vom 22.03.2012
INSIDIAE – News vom 31.03.2012
INSIDIAE – News vom 26.02.2013
MORBLAST – News vom 05.04.2008
SINCERUS – News vom 28.07.2009
SINCERUS – News vom 26.10.2010
SOAKING IN ENTRAILS – Perpetual Human Atrocities (Do It Yourself)
SOAKING IN ENTRAILS – News vom 09.01.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Janneke Smids:
DIMÆON – News vom 30.10.2009
INSIDIAE – News vom 09.03.2012
INSIDIAE – News vom 09.03.2012
INSIDIAE – News vom 22.03.2012
INSIDIAE – News vom 31.03.2012
INSIDIAE – News vom 26.02.2013
SINCERUS – News vom 28.07.2009
SINCERUS – News vom 26.10.2010
SOAKING IN ENTRAILS – Perpetual Human Atrocities (Do It Yourself)
SOAKING IN ENTRAILS – News vom 09.01.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Ferdinand Wanders:
DIMÆON – News vom 30.10.2009
© 1989-2020 Underground Empire


Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier