UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Rubriken-├ťbersicht → Special-├ťbersicht → ACCEPT-Doku-Soap (Akt 7)-Special last update: 30.08.2018, 23:11:00  

222 Dinge, die Sie schon immer ├╝ber

ACCEPT-Logo

wissen wollten,
aber bisher nicht zu fragen wagten...

caught in:

Oder anders gefragt: Wu├čtet Ihr, da├č...


  • da├č nun mehr und mehr Bootlegs hergestellt wurden und der erste von der ┬╗Balls To The Wall┬ź-Tour den obskuren Titel ┬╗Where Monsters Dwell┬ź trug, was vielleicht ein Hinweis darauf sein sollte, da├č die Band im Rahmen dieser Tour auch bei den ┬╗Monsters Of Rock┬ź-Festivals teilnahm, und folglich auch den Schlu├č nahelegt, da├č es sich bei diesem Bootleg um eine erst sp├Ąter nachgeschobene Ver├Âffentlichung handelt?

  • und da├č diese Vermutung durch die Tatsache untermauert wird, da├č man als Cover ein Poster nahm, das erst einige Zeit sp├Ąter im METAL HAMMER erschien?

  • und da├č diese Doppelscheibe auf der R├╝ckseite ein Interview aus dem KERRANG! pr├Ąsentierte?

  • und da├č man au├čerdem verriet, die Band sei "Live in Europe 28 Okt. 83", was folglich hei├čt, da├č man ACCEPT in Stockholm live eingefangen hatte, da die Jungs an diesem Abend in Schwedens Hauptstadt gastierten?

  • und da├č dieser Event in einem Stadion stattfand, wo man vor 6.000 Fans spielen durfte?
  • ACCEPT-Bandphoto

  • da├č der n├Ąchste Bootleg, ┬╗The Guys Do What You Like┬ź, einer der schludrigsten war?

  • und da├č man aus ÔÇ║Fast As A SharkÔÇ╣ mal flott ÔÇ║Fist As A SharkÔÇ╣ machte?

  • und da├č niemand verstand, weshalb unter der Auflistung der Songs das Schlagwort "London LeatherSongs" stand?

  • und da├č es genauso d├Ąmlich wirkte, da├č man unter den nicht gerade intelligenten Titel ┬╗The Guys Do What You Like┬ź in Klammern den Kommentar hinzusetzte: "They play live what you like"?

  • und da├č man sich darauf beschr├Ąnkte, auf eine wei├če Neutralh├╝lle ein Blatt mit all diesen Details aufzukleben?

  • und da├č die ultimative Kr├Ânung das abgedruckte Bild ist, das eine Amazonenkriegerin zeigt, die voller Hingabe mit dem Stinkfinger auf die kreisrunde Brustwarze ihres entbl├Â├čten Vorbaus dr├╝ckt?

  • und da├č man immerhin f├╝r den Bandnamen ein wenig Farbe ├╝brig hatte und ihn in Dunkelmagenta ├╝ber das Schwert der Schwingerin druckte?

  • da├č ┬╗The Guys Do What You Like┬ź sp├Ąter nochmal neu aufgelegt wurde und man stattdessen nun f├╝r die Vorder- und die R├╝ckseite je ein Bandphoto benutzte, das im METAL HAMMER zu sehen gewesen war?

  • und da├č die Macher angesichts des sch├Ânen Moire-Effekts die Bilder dort wohl eins zu eins gemopst hatten?

  • und da├č ┬╗The Guys Do What You Like┬ź, um sich von den Peinlichkeiten der Vergangenheit reinzuwaschen, beim zweiten Anlauf in wei├čes Vinyl pressen lie├č?

  • und da├č die Neuversion jetzt endlich bekanntgab, da├č sein Inhalt "Recorded live in the USA 1984" sei?

  • und da├č der Fachmann jedoch schon l├Ąngst wu├čte, da├č es sich um einen Mitschnitt der Show in Albuquerque handelte?

  • da├č ein weiterer Bootleg nur wenige Tage sp├Ąter in Cleveland entstand, der den Titel ┬╗Up To The Balls┬ź tr├Ągt?

  • und da├č man daf├╝r eine schwarze Neutralh├╝lle benutzte, auf die man einen silberfarbenen Aufkleber mit dem Logo draufdr├╝ckte?

  • und da├č der Aufkleber auf der R├╝ckseite zudem offenbarte, da├č angeblich gerade mal 150 Kopien von dieser Schwarzpressung angefertigt worden w├Ąren?

  • und da├č der musikalische Inhalt noch schm├Ąchtiger ausfiel als bei ┬╗The Guys Do What You Like┬ź, auf dem immerhin acht Songs verewigt wurden, w├Ąhrend ┬╗Up To The Balls┬ź gerade mal f├╝nf St├╝ckchen enthielt?

  • da├č der amtlichste Bootleg von dieser Tour beim Auftritt am 18. August 1984 in Castle Donnington beim "Monsters Of Rock"-Festival entstand und den Namen ┬╗Sign Of Victory┬ź tr├Ągt?

  • und da├č das Covermotiv des freundlich grinsenden Boxers zwar eher Panne ist, doch auf der R├╝ckseite immerhin zwei Liveshots zu sehen sind?

  • und da├č die Raubkopierer ihrer Firma den h├╝bschen Namen "Wildsau Records" gaben?

  • und da├č sie auf der R├╝ckseite von ┬╗Sign Of Victory┬ź gleich mitteilten, da├č sie auch Bootlegs von MANOWAR, RAVEN oder Ozzy im Angebot beziehungsweise in der Mache h├Ątten?

  • da├č ACCEPT auf ihrer Amerikatour so sehr ├╝berzeugen konnten, da├č sie in der New Yorker "King Biscuit Flower Hour", einer der prominentesten Radioshows in den USA, live ├╝bertragen wurden?

  • und da├č die Sendung am 10. Juni 1984 "on air" ging?

  • und da├č die "King Biscuit Flower Hour"-Mitschnitte auch auf Vinyl gepre├čt wurden?

  • und da├č ACCEPT dabei zusammen mit einem Pat Travers-Cut auf zwei Scheiben gepfercht wurden?

  • und da├č die zweite Seite der zweiten Platte jedoch rillenfrei blieb?

  • und da├č man stattdessen ein h├╝bsches Muster in das willige Material ritzte?

  • und da├č der gebroadcastete Gig jener in Cleveland war, der auch auf ┬╗Up To The Balls┬ź zu h├Âren ist?

  • und da├č es im Gegensatz zu jenem Bonsaiboot bei der K├Ânigskeks-Blumenstunde immerhin 40 Minuten ACCEPTologie zu bestaunen gab?

  • da├č die n├Ąchste "King Biscuit Flower Hour"-Appearance f├╝r ACCEPT am 2. April 1985 anstand?

  • und da├č man ACCEPT zu diesem Zweck in Brooklyns altehrw├╝rdigem "L'Amour" belauscht hatte?

  • und da├č man sich die hierbei erschienen Vinyls mit GIUFFRIA teilen mu├čte?

  • und da├č f├╝r ACCEPT daher nur etwa 20 Minuten Zeit ├╝brigblieben?

  • und da├č auf allen Platten die komplette Radiosendung inklusive aller BUDWEISER- und HONDA-Werbespots in die geduldige Vinylunterlage geritzt wurden?

  • da├č Wolf f├╝r den klassischen Einschlag, der besonders bei ÔÇ║Metal HeartÔÇ╣ zum Ausdruck kommt, verantwortlich ist?

  • da├č das "Metal Heart" wirklich gebaut wurde und sich das Modell heute noch bester Gesundheit erfreut?

  • da├č f├╝r ┬╗Metal Heart┬ź J├Ârg Fischer zur├╝ckkam?

  • da├č ┬╗Metal Heart┬ź bis auf Platz 6 der Media Control-Charts aufsteigen konnte, was in der damaligen Zeit noch monstr├Âse Verkaufszahlen bedeutete?

  • da├č ┬╗Metal Heart┬ź die erste Platte war, bei der Dieter Dierks nicht nur sein Studio zur Verf├╝gung stellte, sondern auch zum ersten und einzigen Mal produktionstechnisch Hand anlegte?

  • da├č man auf der Erstauflage einen Sticker angebracht hatte, auf dem die Dates der hei├čersehnten Deutschlandtour zu lesen waren?

  • da├č ┬╗Metal Heart┬ź eine der ersten 32-Spur-Digitalaufnahmen ├╝berhaupt war?

  • da├č bei ┬╗Metal Heart┬ź weitaus weniger Heckmeck in Sachen Coveroptik betrieben wurde?

  • und da├č lediglich die Engl├Ąnder ein sehr viel helleres Blau verwendeten, um das metallische Herz darin schlagen zu lassen?

  • und da├č die Mexikaner auf den Labelaufklebern aus ACCEPTs Verlag BREEZE MUSIC mal locker "Freeze Music" machten?

  • da├č zu ┬╗Metal Heart┬ź in England eine 4-Song-Maxi erschien, auf der man die Metallpumpe in schickes Schwarz gebettet hatte?

  • und da├č auf der Maxi ÔÇ║Midnight MoverÔÇ╣ als Titelsong fungierte und dar├╝ber hinaus ÔÇ║Balls To The WallÔÇ╣, ÔÇ║London LeatherboysÔÇ╣ sowie ÔÇ║Wrong Is RightÔÇ╣ als einziger weiterer ┬╗Metal Heart┬ź-Song zu finden waren?

  • und da├č hier schon wieder die angeblich "extendete version" der Hoden zu finden sein sollte, die genauso wenig "gedehnt" war wie auf der zuvor schon erw├Ąhnten ┬╗Balls To The Wall┬ź-Maxi..?

  • und da├č ÔÇ║London LeatherboysÔÇ╣ in der '84er "Castle Donnington"-Liveversion zu finden war, die man von der BBC von Tommy Vance' "Friday Rock Show" zur Verf├╝gung gestellt bekommen hatte?

  • da├č diese Maxi in ver├Ąnderter Form auch in Japan auf den Markt kam?

  • und da├č sie dort pl├Âtzlich den Titel ┬╗London Leatherboys┬ź trug, aber dennoch auf dem Cover das ┬╗Metal Heart┬ź-Herz zu sehen war?

  • und da├č man ins Innere des Herzileins allerdings ein Livephoto eingeklinkt hatte?

  • und da├č ÔÇ║London LeatherboysÔÇ╣ hier ausschlie├člich von ┬╗Metal Heart┬ź-Songs umgeben war, da man ÔÇ║Balls To The WallÔÇ╣ gegen ÔÇ║Metal HeartÔÇ╣ ausgetauscht hatte?

  • und da├č ┬╗London Leatherboys┬ź aufgrund von ÔÇ║London LeatherboysÔÇ╣ demzufolge mit einem Livest├╝ck begann?

  • und da├č man als Werbespruch den Satz "The power of the guitars and the voice of Udo is metal magic in its most brutal and exciting form." auf das Cover aufgedruckt hatte?

  • und da├č man alle Worte in Gro├čbuchstaben gesetzt hatte, lediglich Udos Name mu├čte sich mit zwei Kleinbuckstaben zufriedengeben?

  • da├č man f├╝r ┬╗Metal Heart┬ź ebenso wie schon zu ┬╗Balls To The Wall┬ź-Zeiten Promoscheiben anfertigen lie├č?

  • und da├č man auf einer solchen ÔÇ║Screaming For A Love BiteÔÇ╣ belauschen konnte und zwar gleich zweimal, weil man f├╝r die R├╝ckseite keine andere Nummer ausgew├Ąhlt hatte?

  • da├č die Engl├Ąnder die 4-Song-12"-Maxi auch als 2-Song-7"-Single ver├Âffentlichten?

  • und da├č man daf├╝r nur einen Ausschnitt des ┬╗Metal Heart┬ź-Coverdesigns benutzte?

  • da├č die Single, die in Deutschland nach ┬╗Metal Heart┬ź erschien, indes mit ÔÇ║Midnight MoverÔÇ╣ und ÔÇ║Wrong Is RightÔÇ╣ best├╝ckt ist?

  • da├č die Single in Frankreich hingegen ÔÇ║Screaming For A Love-BiteÔÇ╣ und ÔÇ║Wrong Is RightÔÇ╣ enth├Ąlt?

  • da├č in Japan indes ein 7-Inch-Vinyl erschien, auf der man mit ÔÇ║Metal HeartÔÇ╣ und ÔÇ║Midnight MoverÔÇ╣ beschallt wird?

  • und da├č man in diesem Fall zur Perfektionierung der Verwirrungstaktik in das Metallherz ein Livephoto eingebaut hatte, das mit Sicherheit aus jener Session stammte, bei der die Pix f├╝r die Zweitversion von ┬╗Restless And Wild┬ź entstanden, so da├č nat├╝rlich noch Herman Frank am zweiten Fliegenden Vau zu sehen ist?

  • da├č - um die Variationsbreite endg├╝ltig ins Unendliche zu treiben - in Amerika eine Promosingle erschien, auf der ÔÇ║Midnight MoverÔÇ╣ und ÔÇ║Screaming For A Love BiteÔÇ╣ beheimatet sind?

  • und da├č neben einem "Not For Sale"-Aufdruck auf dem Cover unten ein riesiger Balken prangt, der die Aufforderung "Accept this free" enth├Ąlt?

  • und da├č man Udo f├╝r das Backcoverphoto eine der wenigen Male nicht in seinen Kampfanzug gesteckt hatte?

  • da├č am 8. M├Ąrz 1985 in Stuttgart ein b├Âser, b├Âser Bootleger anwesend war, der daf├╝r sorgte, da├č die ganze Welt den ┬╗Metal Heart Attack┬ź bekommen konnte?

  • und da├č dieses Vergn├╝gen allerdings doch nur 150 Herzpatienten vorbehalten bleiben sollte, zumindest sofern der Aufdruck "Lim. Etd..../150" der Wahrheit entsprechen sollte - und wenn Regen zudem von unten nach oben f├Ąllt..?

  • und da├č es mittlerweile zum Sport der Bootleger geworden war, METAL HAMMER-Poster als Cover zu verbraten, so da├č wir auf der ┬╗Metal Heart Attack┬ź-Front sogar den Knick des Originalposters bestaunen k├Ânnen?
  • ACCEPT-Bandphoto [1996]

  • da├č nur eine Woche sp├Ąter am 15. M├Ąrz in Londons honorigem "Hammersmith Odeon" die Schwarzpresse zum n├Ąchsten Mal zuschlug?

  • und da├č dabei der Bootleg mit dem Molochtitel ┬╗Teutonic Heart Attack, ACCEPT - No Substitute┬ź geboren wurde?

  • und da├č die Macher sich zwei SOUNDS-Artikel krallten, von denen einer arg peinlich ist, um die R├╝ckseite ihres Werks zu versch├Ânern?

  • und da├č der auf der Vorderseite zu sehende Flyer die Erkenntnis preisgibt, da├č man damals noch zu einem Preis von f├╝nf britischen Pfund einen Topact live sehen konnte und man daran sieht, in welche unversch├Ąmten Preisregionen Konzerte mittlerweile abgedriftet sind?

  • und da├č man in der Tracklist einen seltsamen Punkt namens "Guitar Sold Solo" auff├╝hrte, bei dem es sich eigentlich nur um Wolfs Einzelflug auf der Klampfe handeln konnte?

  • Stefan Glas

    Photo: Stefan Glas [Photo 2]

    step back... ...step ahead


    ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ weitere Artikel ├╝ber ACCEPT ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║

    ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ weitere Artikel ├╝ber X (D) ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║ÔÇ║


     

Impressum, Haftungsausschlu├č, Datenschutzerkl├Ąrung
Button: hier