UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → TEABAG-Special last update: 20.11.2022, 22:24:48  

TEABAG-Logo

TEABAG-Bandphoto

Generell kann ich diesen Bandnamen nicht gutheißen, denn der Kenner läßt Teebeutel links liegen und brüht losen Blattee auf. Und dennoch habe ich mich über diese Band gefreut wie ein Schneekönig, erleben wir hier doch die Rückkehr zweier Musiker der heißgeliebten PSYCHOTIC WALTZ: Während Sänger Buddy Lackey unter seinem neuen Namen Devon Graves gerade das erste Album seines neuen Projekts DEAD SOUL TRIBE veröffentlicht hat, kehren bei TEABAG Drummer Norm Leggio sowie Steve Cox, Gitarrist aus der WALTZenden Spätphase, zurück. Doch bei TEABAG ist für den PSYCHOTIC-Fan nicht alles eitel Sonnenschein, denn auf der einen Seite hat man zwar gewisse psychotische Walzertanzschritte drauf, doch andererseits gibt es auf der ersten CD einige Probleme, die man gewärtigen muß, bei denen auch die zitierten alten Bekannten nicht verschont bleiben. Beginnen wir bei Norm: Sein Drumspiel ist natürlich wie immer exzellent, und er semmelt uns grandiose Breaks um die Ohren, doch klingt seine Schlagmaschine auf der Aufnahme nicht sonderlich gut, und der Snaresound ist gar als mittlere Katastrophe zu bezeichnen. Weiter geht's bei Steve: Hierbei ist weniger problematisch, daß seine Gitarre einen modernen Touch abbekommen hat, sondern eher, daß die Gitarrenarbeit generell zu weit im Hintergrund steht, was vielleicht auch damit zusammenhängt, daß TEABAG mit nur einer Gitarre operieren. Hauptproblem ist jedoch Sänger Ron, der eine monoton-klagende Stimme hat, der jedoch die suizidale Erhabenheit eines Buddy Lackey fehlt. Da darüber hinaus seine Gesangslinien sehr nüchtern gestaltet sind, trägt es nicht gerade zum Ohrwurmfaktor von TEABAG bei, wobei man ohnehin feststellen muß, daß die Band am interessantesten klingt, wenn sie möglichst exzentrisch und ausgerastet zu Werke geht.

Erhältlich ist die CD hierzulande für 25 Tee-Ämm bei Sebastian Schult, Gitarrist der gerade aufgelösten FROM THY ASHES (wir berichteten), der im vorletzten Jahr bei seinem Amerikaaufenthalt einige Monate lang ein Mitglied von TEABAG war:

Sebastian Schult
Hölderlinplatz 4
D - 70193 Stuttgart

Die Band könnt Ihr virtuell besuchen unter

http://www.teabagmetal.com/

bluemeanne@cs.com


Stefan Glas

TEABAG im Überblick:
TEABAG – ONLINE EMPIRE 11-Special
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here