UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → SOUL CAGES (D)-Special last update: 20.05.2022, 17:47:01  

SOUL CAGES (D)-Logo

Fast anderthalb Jahrzehnte nach ihrer dritten CD »Craft« legen SOUL CAGES ihr drittes Werk in Eigenregie vor, was an sich schon mal einen Gewinn darstellt, denn zwischenzeitlich war es gewiß erlaubt, mehr als einmal zu spekulieren, ob die Band denn überhaupt noch existiert. Doch die Combo aus Nordrhein-Westfalen hat sich nicht nur als unkaputtbar erwiesen, sondern hat auch ihr Handwerk nicht verlernt. »Moon« enthält den SOUL CAGES-typischen Prog mit seinem unverwechselbaren luftig-leichtem Charakter. Weiterhin sind der ausdrucksstarke Gesang von Thorsten Staroske in Kombination mit den Backings von Beate Kuhbier, als auch das eigentümliche Gitarrenspiel, das sehr oft weitgehend clean ausfällt oder bei dem die Saiten oft nur gezupft werden, die prägenden Elemente von SOUL CAGES.

SOUL CAGES [D]-Bandphoto: »Moon«-Aufnahmebesetzung

Das neue Songmaterial ist durchgehend sehr stark ausgefallen, wenngleich ein Überhit wie ›The Narrow Path Of Truth‹ zu verzeichnen ist. Aber eine solche Nummer, die mit Fug und Recht zu den 50 besten Progressive-Kompositionen aus deutscher Herstellung gezählt werden darf, schüttelt man sich nun mal wahrlich nicht jeden Tag aus dem Ärmel.

SOUL CAGES [D]-Bandphoto [mit dem neuen Bassisten Ingo Vieten]

Daher dürfen sich Progger - und zwar sowohl jene, deren Neigung eher in die rockige Richtung tendieren, als auch jene, die sich eher für die metallische Ausprägung dieses Sounds interessieren - freuen, daß SOUL CAGES immer noch aktiv sind und »Moon« auch bei strahlendem Sonnenschein hören.

http://www.soulcages.de/


Stefan Glas

P.S.: »Moon« wurde noch von Ex-SOMEWHERE IN NOWHERE-Bassist Jörg Bode eingespielt, der im Jahr 2004 zu SOUL CAGES stieß, die Band aber im letzten Jahr verließ; er ist noch auf dem oberen Photo zu sehen, das die »Moon«-Aufnahmebesetzung zeigt. Mittlerweile hat sich Ingo Vieten, früher bei den Hagener Melodic Metallern ESSEX, als neuer Tieftöner bei SOUL CAGES eingefunden; das untere Photo zeigt die aktuelle Besetzung.

SOUL CAGES (D) im Überblick:
SOUL CAGES (D) – Demo '92 (Demo-Review von 1993)
SOUL CAGES (D) – Soul Cages (Rundling-Review von 1994)
SOUL CAGES (D) – Soul Cages (Rundling-Review von 1994)
SOUL CAGES (D) – ONLINE EMPIRE 56-Special
SOUL CAGES (D) – News vom 08.12.2001
SOUL CAGES (D) – News vom 01.10.2003
SOUL CAGES (D) – News vom 06.06.2004
SOUL CAGES (D) – News vom 19.09.2009
© 1989-2022 Underground Empire


UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier