UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → DAMIEN THORNE-Special last update: 18.06.2022, 10:01:29  

DAMIEN THORNE-Logo

Es ist an der Zeit, mal wieder ein wenig die Metalhistorie aufzurollen: DAMIEN THORNE starteten 1983 in Chicago und bekamen wegen Ihres '84er Demo »The Sign Of The Jackal« so viele überwältigende Stimmen zu hören, daß man einen Deal mit COBRA beziehungsweise ROADRUNNER landen konnte. 1986 erschien das erste Album, das den gleichen Titel trug wie das Demo, »The Sign Of The Jackal«, und ein Knaller in Sachen schwerem, ein wenig schleppenden Heavy Metal mit hohem Wiedererkennungswert war. Doch bereits zu diesem Zeitpunkt begannen die Schwierigkeiten für DAMIEN THORNE und der Abstieg der Band wurde eingeläutet. Nichtsdestotrotz können wir ab sofort an der weiteren musikalischen Entwicklung der Band teilhaben, denn DAMIEN THORNE haben sich vor etwa drei bis vier Jahren reformiert und bieten seither mittels der Plattform MP3.COM alle ihre Werke als CD-R zum Kauf an. Wer sich jedoch noch ein wenig gedulden kann, wird demnächst auch "echte" Re-Releases via IRON GLORY erstehen können.

DAMIEN THORNE-Bandphoto

Doch weiter in der Vergangenheit: DAMIEN THORNE nahmen noch 1986 ein Tape auf, auf dem das potentielle Material zum zweiten Album zu finden war. Man charterte damals ein Studio, hackte die Songs flink auf zwei Spuren live ein - ja, das war damals nicht unüblich; schließlich hatte nicht jede Band wie heutzutage ihr eigenes 8-Spur-Gerät im Proberaum stehen! Dennoch gibt es diese Aufnahme (natürlich mit entsprechend bescheidenem Sound) unter dem Titel »Wrath Of Darkness« ebenso wie das Debut als CD-R zu erstehen. Während DAMIEN THORNE damit beschäftigt waren, 1987 die definitive Version des zweiten Albums einzuzimmern, kam der Bruch mit ihrem Label. Die Band zog daraufhin nach L.A., in der Hoffnung, dort einen neuen Deal an Land ziehen zu können. Doch wir alle wissen, daß es dazu nicht kommen sollte.

DAMIEN THORNE legten eine Pause von mehreren Jahren ein und man zog in dieser Zeit wieder zurück nach Chicago. Mit der 4-Track-EP »Former Life« signalisieren DAMIEN THORNE ihr Comeback, das sie in nahezu unverändertem Line-up anpacken. Mit Tommy Krez ist lediglich ein neuer Drummer am Start, während man die Position des 1992 bei einem Motorradunfall ums Leben gekommenen Mike Monroe vakant gelassen hat. Die vier Songs beweisen, daß DAMIEN THORNE nichts verlernt haben und weiterhin ihrem unverwechselbaren Stil frönen - ganz so als seien diese langen Jahre seit »The Sign Of The Jackal« nur eine Illusion gewesen.

DAMIEN THORNE-Bandphoto

Wer sich in der Zwischenzeit ein wenig in die Bandvergangenheit stürzen möchte, kann die CDs unter

http://www.mp3.com/damienthorne

ordern oder wie schon erwähnt, auf die IRON GLORY-Pressungen warten. Dort wird »Former Life« übrigens als Full Length erscheinen. Außerdem arbeitet die Band an einer neuen Scheibe, die 2003 erscheinen soll. Für nächstes Jahr ist ebenso ein Livealbum geplant. Die aktuellen Wasserstandsmeldungen findet Ihr bis dahin gewiß auf der Bandhomepage:

http://www.damienthorne.com/

kjm208@aol.com


Stefan Glas

DAMIEN THORNE im Überblick:
DAMIEN THORNE – Haunted Mind (Do It Yourself-Review von 2006)
DAMIEN THORNE – The Sign Of The Jackal (Re-Release-Review von 2003)
DAMIEN THORNE – UNDERGROUND EMPIRE 6-"Demoklassiker"-Artikel
DAMIEN THORNE – ONLINE EMPIRE 11-Special
DAMIEN THORNE – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DAMIEN THORNE – ONLINE EMPIRE 27-Interview
DAMIEN THORNE – News vom 18.01.2006
DAMIEN THORNE – News vom 27.10.2008
DAMIEN THORNE – News vom 10.06.2012
DAMIEN THORNE – News vom 13.02.2016
DAMIEN THORNE – News vom 23.02.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Ken Mandat:
WITCHSLAYER – News vom 16.11.2018
WITCHSLAYER – News vom 03.12.2021
andere Projekte des beteiligten Musikers Pete Pagonis:
HAMMERON (US) – News vom 18.12.2007
IDLEWAR – Impulse (Do It Yourself-Review von 2016)
IDLEWAR – Rite (Rundling-Review von 2017)
IDLEWAR – ONLINE EMPIRE 65-"Known'n'new"-Artikel
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here