UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → SYSTEM ADDICT-Special last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  SYSTEM ADDICT-Special

Date:  1992 (estimated, created), 08.11.2012 (revisited), 07.09.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Es liegen etliche Stories und Reviews schon seit Jahren unveröffentlicht auf Halde, weil eigentlich der damalige Autor noch ein "Extra-Info" hätte verfassen sollen. Doch diese Idee soll nun in die Tonne gekloppt werden, weil auf diese Weise diese alten Artikel vielleicht nie online gehen. Daher wird meine Wenigkeit - sofern möglich - ein "Ersatz-'Extra-Info'"verfassen. Sollte der damalige Autor doch noch Lust verspüren, etwas zu diesem Kasten beizusteuern, so werde ich das dann eben hinzufügen.

 


Wir hatten damals das SYSTEM ADDICT-Logo in CorelDraw nachgebaut, wobei die Datei aber leider nicht mehr existiert, so daß wir für die Onlineversion das Design aus dem Heft abscannen mußte. Das gleiche gilt für das Bandphoto, von dem ich kein Original mehr habe.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

SYSTEM ADDICT-Logo

SYSTEM ADDICT-Bandphoto

SYSTEM ADDICT dürften alleine aufgrund ihrer Besetzungsliste bei manchem Undergroundfan für Herzklopfen sorgen. Neben Ex-HADES-Mastermind Ed Fuhrman (g), findet sich mit Damon Trotta am Baß ein Ex-NON-FICTION-Member. Der ausdrucksstarke Sänger Sunshine ist dagegen genauso wie der taktsichere Mann hinter der Schießbude, Mike Watt ein unbeschriebenes Blatt. Nun gut, es ist schon wahr, oft werden Bands, bei denen irgendwelche Musiker mit dem Zusatz "ex-..." vorschnell über den Klee gelobt, aber dieses Quartett aus New Jersey ist einfach unschlagbar gut. Alleine das Gespann Fuhrmann/Trotta sorgt mit unvergleichlichem Spiel (die beiden haben übrigens das gesamte Songmaterial geschrieben) dafür, daß jeder der vier Tracks auf »Sickness & Wealth« zu einem kleinen Erlebnis wird. Angefangen beim Opener ›At Himself‹, der in gewissem Maße etwas an die glorreichen Tage von HADES erinnert, aber wesentlich zugänglicher wirkt (was auch daran liegen dürfte, daß SYSTEM ADDICT mehr in die Ecke progressiven Metals tendieren) und dennoch durch konzentrierte Techno-Ettitüden verzaubert. Das folgende ›His'n Hers‹ verzaubert durch den Charme eines progressiven, jedoch mit viel Groove wiedergegebenen Takts. Das wahre Highlight dieser selbstproduzierten 4-Track-CD, verbirgt sich aber hinter dem über siebenminütigen ›Neutral Spirits‹, welches sich mit seiner unterschwellig dargebotenen Dramatik leicht an die Brillianz von DREAM THEATER angleicht, beziehungsweise von gleicher Klasse ist. Hier paßt einfach alles, zumal Sänger Sunshine mit seinem schwermütigen Gesang hier die Dramatik des Songs noch maßgeblich unterstreicht. Es wird einmal mehr bewiesen, wie wichtig es ist, daß ein Sänger auch in der Lage ist, mittels seiner Stimme im passenden Einklang zur Musik zu wirken. Auch der geheimnisvoll wirkende Einsatz von Cymbals durch Mister Watt untermalt hier prächtig das Gesamtbild. Das abschließende ›Lost In Connecticut‹ schlägt dagegen wieder aggressivere Rhythmen ein und bewegt sich meines Erachtens ein wenig in die verhaltene "HADES meets early NON-FICTION contra WATCHTOWER"-Sphäre. Wirkungsvoll überzeugt auch hier das Zusammenspiel der seit 1990 bestehenden Band. Zu guter Letzt sei noch erwähnt, daß sich auch das Artwork dieser CD wohltuend vom Einheitsbrei abhebt. Mit Sicherheit ist anzunehmen (hoffentlich!), daß hier in Kürze ein Label zuschlagen wird, so daß Ihr Euch beim allseits bekannten Andy Siry für 20,- DM ein Exemplar dieses kommenden Sammlerstücks sichern solltet.

with an eye on the horizon
and an ear to the future!

Mit anderen Worten - dieser Band gehört die Zukunft!


Gerald Mittinger

Photo: Jason Davis

SYSTEM ADDICT im Überblick:
SYSTEM ADDICT – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
SYSTEM ADDICT – ONLINE EMPIRE 60-Interview
andere Projekte des beteiligten Musikers Ed Fuhrman:
HADES (US) – DamNation (Rundling)
HADES (US) – Exist To Resist (Re-Release)
HADES (US) – If At First You Don't Succeed (Re-Release)
HADES (US) – Live On Location (Re-Release)
HADES (US) – UNDERGROUND EMPIRE 1-Interview
HADES (US) – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
HADES (US) – ONLINE EMPIRE 39-"Eye 2 I"-Artikel: »Bootlegged In Boston 1988«
HADES (US) – News vom 08.01.2001
HADES (US) – News vom 08.01.2001
HADES (US) – News vom 23.09.2011
Playlist: HADES (US) in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: HADES (US)-Album »The Downside« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: HADES (US)-Liveshow Lauda-Königshofen, "Keep It True"-Festival 24.04.2015 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: HADES (US)-Liveshow Wacken, "Wacken Open Air" 05.08.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 4 von Stefan Glas
TEN TON TRUCK – News vom 09.06.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark Sunshine:
RIOTGOD – ONLINE EMPIRE 60-Interview
RIOTGOD – News vom 25.01.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Damon Trotta:
AT WAR WITH SELF – News vom 18.04.2007
NON-FICTION – Demo '88 (Demo)
NON-FICTION – Non-Fiction (Rundling)
NON-FICTION – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
NON-FICTION – News vom 27.04.1990
andere Projekte des beteiligten Musikers Mike Watt:
POWER (US, NJ) – Justice Of Fire (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


Eines der von Euch meistgelesenen Reviews im letzten Monat (Platz 9):
Button: hier