UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 53 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → WAKE ARKANE-''Rising United''-Artikel last update: 14.01.2021, 06:41:07  

WAKE ARKANE-Logo

WAKE ARKANE-Bandphoto

Wo Dan Swanö draufsteht, ist QualitĂ€t drin, oder wie? Dieses Statement könnte man in der Tat unterschreiben, denn der schwedische Sympathikus hat in seiner Karriere tatsĂ€chlich schon so manches Fabelwerk vollbracht. Doch in diesem Fall mĂŒssen wir diese Aussage relativ sehen, weil Dan Swanö hier nur fĂŒrs Mastering zustĂ€ndig war. Er hat aber der Combo WAKE ARKANE das Zitat, man habe ein "massive, epic masterpiece" vollbracht, mit auf den Weg gegeben, was man fast schon als Ritterschlag verstehen kann. Dabei hat das alte PlaudertĂ€schchen den Mund wirklich nicht zu voll genommen, denn die einstigen THE WAKE, die seit 2008 unter diesem neuen Namen firmieren, haben in Form von »The Black Season« wirklich ein beachtliches Werk geschaffen, das nicht lange ungehört bleiben sollte.

So hat man sich zu gleichen Teilen bei den stilistischen Feldern Epic, Progressive, Death und Black Metal bedient und daraus einen kompakten, unter die Haut gehenden Sound geschneidert. Kurz: Es mĂŒĂŸte schon mit dem Teufel zugehen, wenn diese Band aus Mailand nicht demnĂ€chst einen Vertrag in der Tasche haben wĂŒrde.

http://www.wakearkane.com/

info@wakearkane.com


Stefan Glas

WAKE ARKANE im Überblick:
WAKE ARKANE – ONLINE EMPIRE 53-"Rising United"-Artikel
unter dem ehemaligen Bandnamen THE WAKE (I):
THE WAKE (I) – News vom 25.01.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Federico de Zani:
DISCIPLES OF CHAOS – ONLINE EMPIRE 24-"Rising United"-Artikel
THROUGH YOUR SILENCE – News vom 29.12.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Luca Difato:
ERMETICA END – Ermetica End (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Riccardo Rebughini:
DISCIPLES OF CHAOS – ONLINE EMPIRE 24-"Rising United"-Artikel
EVENT HORIZON (I) – News vom 27.10.2005
EVENT HORIZON (I) – News vom 29.06.2007
© 1989-2021 Underground Empire


UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier