UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → CROSSROADS (D, Sande)-''Known'n'new''-Artikel last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  CROSSROADS (D, Sande)-''Known'n'new''-Artikel

Date:  27.05.1994 (created), 20.06.2012 (revisited), 24.05.2017 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Bassist Axel Ellerhorst war bereits nach dem '91er CROSSROADS-Erstling »The Wild One« ausgestiegen, so daß auf dem '92er Nachfolger »Hype« Jens Becker, damals gerade im Dunstkreis zwischen RUNNING WILD-Ausstieg und Neugründung von X-WILD, den Tieftöner bediente, was aber nur einen Studiojob darstellte. Thomas Röben war zwischenzeitlich bei dem versuchten All-Star-Projekt um Gudrun Laos aktenkundig geworden und stieß nun wieder zu seinen Ex-FACT-Kollegen.

Bis zum letzten CROSSROADS-Album »Gasolined«, das noch 1994 erschien und die drei Demosongs allersamt beinhaltete, sollte dann allerdings noch der zweite Gitarrist Christian Stöver ausstiegen, so daß CROSSROADS ihre letzte Reise als Quartett antraten.

Wir hatten damals für die gedruckte Ausgabe das CROSSROADS-Logo mit einer sehr ähnlichen Schriftart nachgebaut. Auch wenn sie nicht ganz exakt dem Logo entspricht, haben wir das damalige Design heuer unverändert übernommen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

CROSSROADS (D, Sande)-Logo

Die Gerüchteküche hatte es schon lange geblubbert, daß EMI ELECTROLA CROSSROADS loswerden wollten. Nun ist es auch geschehen, und so haben CROSSROADS flux ein neues Tape namens »Crime Circus« aufgenommen, auf dem sie sich definitiv verändert zeigen. Nicht nur, daß man in Thommy Röben einen neuen Basser hat, der schon bei FACT, aus denen CROSSROADS bekanntlich hervorgingen, um die Zeit rund ums »New Facts MCMLXXXVII«-Demo die vier Saiten bediente. Auch musikalisch hat man einige Schritte in alle möglichen Richtungen zugleich gemacht. Zum einen entdecke ich deutliche Funkinfiltrationen in ›Barefoot‹, Bläsersätze in ›Trash‹ oder eine manische Groove-Action in ›No Fate‹. Fähnlein nach dem Winde hängen oder nicht, die neuen CROSSROADS und ihr modernisierter Heavy Rock wissen zu überzeugen. Wer die Fakten aus dem Kreuzungsbereich selbst auf der Hand haben möchte, schicke einfach 10,- DM an:


Stefan Glas

CROSSROADS (D, Sande) im Überblick:
CROSSROADS (D, Sande) – The Wild One (Rundling-Review von 1991)
CROSSROADS (D, Sande) – UNDERGROUND EMPIRE 2-Special
CROSSROADS (D, Sande) – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Known'n'new"-Artikel
CROSSROADS (D, Sande) – News vom 13.08.1990
Soundcheck: CROSSROADS (D, Sande)-Album »The Wild One« im "Soundcheck Metal Hammer 02/91" auf Platz 5
andere Projekte des beteiligten Musikers Stefan "Stef E." Ellerhorst:
LOVE.MIGHT.KILL – 2 Big 2 Fail (Rundling-Review von 2012)
LOVE.MIGHT.KILL – Brace For Impact (Rundling-Review von 2011)
LOVE.MIGHT.KILL – News vom 14.01.2011
THE UNITY – Pride (Rundling-Review von 2020)
THE UNITY – Rise (Rundling-Review von 2018)
THE UNITY – The Devil You Know - Live (Rundling-Review von 2021)
THE UNITY – The Unity (Rundling-Review von 2017)
THE UNITY – The Unity (Rundling-Review von 2017)
UNITY (D) – News vom 14.11.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Reent Froehlich:
FACT (D) – As A Matter Of... (Re-Release-Review von 1996)
FACT (D) – News vom 19.01.2009
FACT (D) – News vom 04.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Thomas Röben:
FACT (D) – News vom 04.10.2009
LAOS – We Want It (Re-Release-Review von 2005)
Soundcheck: LAOS-Album »We Want It« im "Soundcheck Metal Hammer 11-12/90" auf Platz 11
andere Projekte des beteiligten Musikers Christian Stöver:
LOVE.MIGHT.KILL – 2 Big 2 Fail (Rundling-Review von 2012)
LOVE.MIGHT.KILL – Brace For Impact (Rundling-Review von 2011)
LOVE.MIGHT.KILL – News vom 14.01.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael Peer Würfel:
FACT (D) – As A Matter Of... (Re-Release-Review von 1996)
FACT (D) – News vom 19.01.2009
FACT (D) – News vom 04.10.2009
© 1989-2022 Underground Empire


Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier