UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → EPIDEMIC (US, CA, San Francisco)-''Known'n'new''-Artikel last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  EPIDEMIC (US, CA, San Francisco)-''Known'n'new''-Artikel

Date:  11.04.1992 (created), 30.01.2011 (revisited), 18.02.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Mit diesem Tape konnten EPIDEMIC einen Deal mit METAL BLADE einfahren, während die erste Scheibe noch bei dem Label METALCORE erschienen war. Noch im gleichen Jahr wurde dann »Decameron« veröffentlicht, und zwei Jahre später, 1994 also, sollte die letzte EPIDEMIC-Platte »Exit Paradise« erscheinen, der wenige Wochen zuvor die Single »Lament« vorausgegangen war.

Von den EPIDEMIC-Musikern ist heute noch Erik Moggridge aktiv: Bei OLD GRANDAD spielt er mit dem neuen DEATH ANGEL-Drummer Will Carroll sowie dem neuen HAMMERS OF MISFORTUNE-Bassisten Max Barnett; allerdings ist dieser gerade bei OLD GRANDAD ausgestiegen, auch wenn er auf der MySpace-Seite immer noch geführt wird.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

EPIDEMIC (US, CA, San Francisco)-Logo

EPIDEMIC (US, CA, San Francisco)-Photo

Nach einer meiner Meinung nach mittelmäßigen Platte beginnen die US-Boys EPIDEMIC noch einmal von vorne. Doch diesesmal unter wesentlich günstigeren musikalischen Voraussetzungen: »Extremities '91« läßt selbst den hartgesottenen Thrasher aus den Latschen kippen. Unglaublich, die Brutalität und die Geschwindigkeit, mit der EPIDEMIC zu Werke gehen. Trotz der atemberaubenden Geschwindigkeit hat man nicht das Gefühl, daß die Tracks irgendwie in stumpfsinniges Gehacke ausarten. Der peitschende Rhythmus gepaart mit der gekonnten Gitarrenarbeit macht das Demo zu einem Inferno, die brutalen Vocals tun ein übriges dazu. Für Thrash-Fans bietet »Extremities '91« die absolute Vollbedienung. Wenn EPIDEMIC diesen Weg weiter beschreiten, ist der nächste Longplayer einfach nur eine Frage der Zeit. Der 1000. Pflichtkauf dieser Ausgabe (ich weiß, ich weiß!) - 12,- DM an DEMOLITION.


Heiko Simonis

Photo: Erick Langley

EPIDEMIC (US, CA, San Francisco) im Überblick:
EPIDEMIC (US, CA, San Francisco) – Decameron (Rundling-Review von 1992)
EPIDEMIC (US, CA, San Francisco) – UNDERGROUND EMPIRE 6-"Known'n'new"-Artikel
EPIDEMIC (US, CA, San Francisco) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
EPIDEMIC (US, CA, San Francisco) – News vom 30.11.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Erik Moggridge:
OLD GRANDAD – News vom 24.05.2006
© 1989-2021 Underground Empire


Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier