UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → SCARLET DROP-''Rising United''-Artikel last update: 20.05.2022, 17:47:01  

SCARLET DROP-Logo

SCARLET DROP-Bandphoto

Nachdem dieser gemischte Vierer für sein selbstbetiteltes, von CJ Grimmark produziertes Debut-Demo durchweg gute Kritiken einheimsen konnte, haben die Schweden für ihr zweites Demo die Herren Daniel Konold und Toby Kuerrle aus den "Tin-Roof Studios" zu Stuttgart als Produzenten verpflichtet, die wahrlich große Arbeit verrichtet haben. »Broken Wings« ist nämlich im Vergleich zum Erstling noch druckvoller ausgefallen, wodurch der fulminant intonierte Stil-Mix des Quartetts noch besser zur Geltung kommt. Aber auch beim Komponieren scheinen die Damen und Herren in sich gegangen zu sein, um hinsichtlich der Effizienz und Zugänglichkeit ihrer aktuellen Tracks einen ordentlichen Zahn zuzulegen. Daß man sich dabei ein klein wenig an den Größen der Szene orientiert hat, ist durchaus legitim, zumal es SCARLET DROP gelungen ist, trotzdem ein gewisses Maß an Eigenständigkeit zu bewahren. Pumpende Baßläufe die für Nu Metal-Flair sorgen, weiblicher Gesang der teilweise an LACUNA COIL erinnert und das mitunter gen Metalcore tendierende Riffing, bilden eine überaus solide Basis, doch das alleine macht den Reiz dieser Band noch nicht aus, denn sie brilliert förmlich durch mächtige Spielfreude und ackert sich merklich gereift durch ihre Tracks. Zudem lassen die beiden klampfenden Frontmädels Leah und Graziella teilweise recht derbe Vokalpassagen erklingen und schaffen es nicht zuletzt damit, einen Zacken mehr an Härte einzubringen, aber auch für Eigenständigkeit sorgen. Doch selbst vor balladesk anmutenden Passagen schreckt das Quartett keineswegs zurück, wozu auch, schließlich machen SCARLET DROP auch dabei ihre Sache ganz ordentlich.

Es würde mich wirklich nicht wundern, wenn diese Band mit »Broken Wings« zum letzten Mal eine Veröffentlichung in Eigenregie vorlegt, denn an dieser Formation sollten zahlreiche Labels Interesse zeigen und das nicht bloß weil, die SchwedInnen mit ihrem Sound wohl auch voll und ganz dem Zeitgeist gerecht werden.

http://www.scarletdrop.com/

contact@scarletdrop.com


Walter Scheurer

SCARLET DROP im Überblick:
SCARLET DROP – Broken Wing (Do It Yourself-Review von 2010)
SCARLET DROP – Scarlet Drop (Do It Yourself-Review von 2009)
SCARLET DROP – ONLINE EMPIRE 44-"Rising United"-Artikel
SCARLET DROP – News vom 24.02.2009
SCARLET DROP – News vom 17.06.2009
SCARLET DROP – News vom 07.05.2011
SCARLET DROP – News vom 03.10.2011
SCARLET DROP – News vom 27.04.2012
© 1989-2022 Underground Empire


Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here