UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → Musik für Menschenrechte-Special last update: 04.12.2020, 15:33:10  

''Musik für Menschenrechte''-LogoDa wir in letzter Zeit verstärkt Artikel aus den gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Ausgaben online gestellt haben, kamen auch einige Kontakte zu Musikern aus diesen Tagen zustande. So schrieb uns beispielsweise auch der einstige DOOMSDAY-Musiker Jacek Wohlers an, um uns sein Projekt vorzustellen, das wir für äußerst wertvoll und unterstützenswert halten, auch wenn es derzeit noch keinen metallischen Anstrich hat. Doch das könnte in Zukunft noch werden, und Ihr könnt dabei mithelfen!

Musik für Menschenrechte" nennt sich die Initiative, die Jacek ins Leben gerufen hat. Sie ist ursprünglich entstanden, "um über Menschenrechtsverletzungen in China an der buddhistischen Meditationsbewegung Falun Gong aufmerksam zu machen", erläutert Jacek. "Hier wird ein großangelegter Vökermord an Millionen von friedlichen Menschen von der Öffentlichkeit ferngehalten oder teilweise völlig falsch dargestellt. Das Projekt "Musik für Menschenrechte" hat tatsächlich die Kraft entfaltet und viele Menschen erreicht!", kommentiert Jacek weiter.

"Musik für Menschenrechte" vereint unabhängig voneinander für Menschenrechte agierende Musiker auf CD-Produktionen und Konzerten. Die Musiker kommen aus Deutschland, England, Schweden, Österreich, USA, Kanada, Hongkong, Australien, Taiwan, oder es handelt sich um chinesische Musiker, die außerhalb von China leben. Der entstandene Erlös wird direkt an humanitäre Hilfsprojekte gespendet.

"Natürlich haben wir noch keine Musik, die UNDERGROUND EMPIRE vertritt, aber das kann sich hiermit ändern. Musik kennt keine Grenzen!", betont Jacek. "Wir suchen weiterhin Bands aller Richtungen, die sich mit Songs und Beiträgen auf unserer Seite vorstellen. Wir suchen auch Bands, die bei ihren Konzerten Flyer von "Musik für Menschenrechte" verteilen."

Exakt - warum sollen sich nicht auch Metaller für Menschenrechte einsetzen? Schließlich gibt es genügend Metal-Bands, die Benefizkonzerte gegen Krebs oder gegen Kinderpornographie organisieren, und das sind nicht die einzigen Beweise dafür, daß die steinalten Vorurteile gegenüber Metal völlig an den Haaren herbeigezogen sind.

So hat auch schon Jaceks Ex-DOOMSDAY-Kollege Björn Göran Detjen mit seinem aktuellen Projekt SWIMMING WITH GOD "Musik für Menschenrechte" unterstützt. Wir glauben fest daran, daß es weitere Musiker und Fans gibt, die sich für "Musik für Menschenrechte" starkmachen wollen. Denn: Diese Initiative hat zweifelsohne jegliche Unterstützung verdient, und wir sollten beweisen, daß "Musik für Menschenrechte" sehr wohl auch eine metallische Lackierung haben kann!

Weitere Infos sowie die Kontaktmöglichkeiten findet Ihr auf der Homepage von "Musik für Menschenrechte":

http://www.musik-fuer-menschenrechte.de/


Stefan Glas

© 1989-2020 Underground Empire


Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier