UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Rubriken-√úbersicht → METAL FORCES-''Once Upon ... A Zine''-Artikel last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  METAL FORCES-''Once Upon ... A Zine''-Artikel

Date:  29.08.1991 (created), 03.06.2010 (revisited), 09.11.2016 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Schade nur, daß METAL FORCES später - unter anderem nach zwei erfolglosen Anläufen mit einer deutschen Ausgabe - in die Bedeutungslosigkeit versinken und dann vom Markt verschwinden sollte. England hätte eigentlich auch heute wenigstens ein einziges gutes Metal-Magazin verdient...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

Titel: Once Upon... A Zine
Dekolinie

METAL FORCES

Wollen wir dieses Mal den Blick √ľber die Grenzen Deutschlands hinaus wenden und auf das Land schauen, das man immer als das Mutterland des Heavy Metal bezeichnet. Sieht man mal von einigen wenigen Ausgaben unter einem anderen Namen ab, legte im August 1983 ein Magazin seinen Grundstein, welches f√ľr viele, nur zurecht, die Bibel unter den Heavy-Magazinen darstellt - das METAL FORCES. Wie man gleich in dieser ersten Ausgabe proklamierte, war das METAL FORCES "ein Magazin von Heavy Metal-Fans f√ľr Heavy Metal-Fans". Wenngleich das Heft heute viel sch√∂ner und bunter ist und sich auch auf andere Themen verlegt hat, ist man diesem Motto treugeblieben, und das METAL FORCES hat nichts von seiner Aussagekraft verloren. Das liegt wohl daran, da√ü viele der Leute, die an dieser ersten Ausgabe mitarbeiteten, auch heute noch beim METAL FORCES sind und da√ü diese Schreiber aus der Szene kommen und daher auch immer noch einen echten Kontakt dazu bewahrt haben.

METAL FORCES 1-Cover Mit einem aufsehenerregenden Coverthema "Murray Quits MAIDEN?", welches dann lediglich in 15 Zeilen auf der Newsseite aufgegriffen wurde, wo man etwas von musikalischen Differenzen zwischen Dave und den Jungfrauen erz√§hlte, wollte man sicher die Blicke auf dieses neue Mag wenden. Da√ü dies im Endergebnis hei√üe Luft war, wissen wir heute, da uns bekannt ist, da√ü der gute Mann auch acht Jahre sp√§ter noch die Sechssaitige f√ľr IRON MAIDEN schwingen wird - zwar bei weitem nicht mehr so gut wie damals, aber das ist ein anderes Thema. Eigentlich w√§ren solche "Bauernf√§ngermethoden" absolut nicht notwendig gewesen, denn der Inhalt dieses ersten METAL FORCES hat derma√üen Dynamit, da√ü mir auch heute noch der Atem stockt! La√üt uns doch mal bl√§ttern und die H√∂hepunkte unterstreichen. PRETTY MAIDS lese ich da, VIRGIN STEELE, Lee Aaron, QUEENSRŇłCHE, ZOETROPE, TROUBLE, EXCITER oder auch ARMORED SAINT. Alles, was damals Rang und Namen im Underground hatte und sich zum Teil heute ganz sch√∂n nach oben wurschteln konnte. Einige andere waren damals gewi√ü genauso angesagt, nur heute hat sie bereits der Staub der Vergangenheit bedeckt, welchen wir etwas aufwirbeln wollen, indem wir ihre Namen ins Ged√§chtnis zur√ľckrufen. CULPRIT ersp√§he ich, HAWAII, MALISHA, ANVIL CHORUS, SATAN oder beispielsweise AUGUST REDMOON. Namen, von denen Euch eigentlich der ein oder andere gel√§ufig sein sollte. Abgesehen davon gab's in SAXON, MSG und LIONHEART drei bekanntere Auftritte, die zusammen mit zwei Demobesprechungen, den Plattenkritiken, den News, sowie einem Artikel √ľber die deutsche Szene dieses erste METAL FORCES abrundeten.

Wie unschwer zu erkennen, war dieses erste METAL FORCE bis hin zum schnuckligen Sch√§del der letzten Seite eigentlich ein einziger H√∂hepunkt. Weltklasse, die einfach nicht untergehen konnte. Die Zeit gab mir recht - zum Gl√ľck!


Stefan Glas

"Once Upon... A Zine" im √úberblick:
"Once Upon... A Zine" – UNDERGROUND EMPIRE 3-"Once Upon... A Zine"-Artikel
"Once Upon... A Zine" – UNDERGROUND EMPIRE 4-"Once Upon... A Zine"-Artikel
"Once Upon... A Zine" – UNDERGROUND EMPIRE 5-"Once Upon... A Zine"-Artikel
"Once Upon... A Zine" – UNDERGROUND EMPIRE 6-"Once Upon... A Zine"-Artikel
"Once Upon... A Zine" – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Once Upon... A Zine"-Artikel
"Once Upon... A Zine" – ONLINE EMPIRE 3-"Once Upon... A Zine"-Artikel
© 1989-2020 Underground Empire


Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier