UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 02/91 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → Demovertrieb Joachim Schlums und Andy Siry-Special last update: 26.11.2021, 17:48:45  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Demovertrieb Joachim Schlums und Andy Siry-Special

Date:  10.12.1990 (created), 11.01.2010 (revisited), 06.03.2017 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Nach der Vorstellung von Oliver Jungs DEMOLITION-Tapelabel sollte nun der nächste Demovertrieb vorgestellt werden. Andy Siry machte später allein weiter und entschied sich für den Namen MASTER RECORDS. Andy ist heute A&R bei NUCLEAR BLAST RECORDS, während Joachim Schlums mittlerweile auch wieder begonnen hat, einige Underground-Bands wie AMORICIDE zu vertreiben.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

Wenn Ihr nun auf die Überraschung in Sachen Demos wartet, so müßt Ihr Euch noch etwas gedulden oder den nächsten Artikel überspringen, was Ihr allerdings nicht tun solltet, denn er könnte für einige unter Euch recht interessant sein. Daß sich Demovertriebe wachsender Beliebtheit erfreuen, kann man an den beachtlichen Aktivitäten von DEMOLITION ermessen. Doch es gibt da noch einige andere, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Euch Demos aus fernen Ländern in geballter Form anzubieten. Derer gibt es inzwischen einige, so daß ich nun mal mit einem Vertreter beginnen will und ihn etwas vorstellen will.

Joachim Schlums und Andy Siry heißen die beiden, die gemeinsam diverse Demos vertreiben. Es finden sich in ihrer Liste bekanntere Acts, wie auch totale Newcomer. Auch muß man, so leid es mir tut, von qualitativen Schwankungen sprechen. Doch fangen wir mal positiv an: Der Hammer im Programm der beiden sind COLDSTEEL, deren beide Demos für je 12,- DM und das aktuelle "Perfect Peace"-Supershirt für 25,- DM erhältlich sind. Allerdings müßten das den aufmerksamen Lesern dieser Seiten schon bekannt sein.

Wer's total abgedreht mag, der sollte sich mal DREADNOT reinpfeifen. Über dieses außergewöhnliche Demo hatte ich schon vor etlichen Ausgaben etwas geschrieben, wobei es damals dem Platzmangelmonster zum Opfer fiel. Jetzt aber für 11,- DM beim Deutschlandvertrieb.

Sehr guten US-Thrash bieten uns SHADES OF GREY auf ihrem aktuellen 25-minütigen Demo. 11,- DM sind hier gut angelegt.

Enttäuschend fand ich dagegen das Demo von PROPHECY, was besonders am schrecklichen Gesang liegt, der der Band schwer zusetzt. Außerdem sind erhebliche Mängel bei der Produktion festzustellen, so daß Ihr die 10,- DM nicht unbedingt investieren müßt.

Auch einen kleinen Halbklassiker gibt's mit SOOTHSAYERs »Have A Good Time«-Demo, das mir erheblich besser gefiel als die Debut-LP. Hier sind 10,- DM nicht zu viel verlangt.

MORTALITY aus München, die ich vor einigen Ausgaben vorstellte, vertreiben die beiden auch. Wer mehr über das Demo lesen will, krame einfach METAL HAMMER 13/14 heraus oder bestelle es gleich für 10,- DM.

Nicht so besonders ist das MIZERY-Demo, das einfach nur gewöhnlichen Thrash bietet. Da könnt Ihr Eure 10,- DM weitaus besser anlegen.

Doch nun zur Abwechslung einen Überhammer: »Psychodrama« von DEADLY BLESSING, das ich persönlich zu den besten Demos des letzten Jahres rechne. Ein Muß für 12,- DM!

Das kann man allerdings nicht vom FALSE PROPHET-Demo behaupten, das, wenn man ehrlich ist, fast nur nerviges Gebolze bietet. Für 10,- DM - muß nicht sein.

Ebenfalls nicht weltbewegend ist EPITAPH, die zwar soliden, etwas funkigen Thrash machen, denen aber der entscheidende Kick fehlt. Preis ebenfalls 10,- Death Metal.

Weitaus besser ist da POTENTIAL THREAT, die man zwar erst ein paar mal gehört haben muß, aber dann mit ihrem Powerthrash gut reingehen. 10,- DM könnt Ihr da bedenkenlos locker machen.

KAOS kann man ebenso das Prädikat kaufenswert verleihen, da ihr »New Creation«-Demo tollen Thrash offeriert und zudem noch super aufgemacht ist. Bei Interesse sind 12,- DM angesagt.

Mit OBLIVION gibt's zu Abschluß noch eine gute Powerband aus den Staaten, deren Demo 10,- DM kostet.

Doch nicht nur Demos sondern auch T-Shirts gibt es bei Andy und Joachim. So gibt es bei ihnen die aktuellen Tourshirts von DESPAIR, DEMOLITION HAMMER und MORGOTH. Außerdem zu nennen sind das INTRUDER-"Escape From Pain"- und das HORDE OF TORMENT-"Product Of A Sick Mind"-Shirt. Die Shirts sind alle schwarz, und ihr Preis liegt jeweils bei 25,- DM.

Wichtig zu erwähnen wäre noch, daß sich alle Preise inklusive Porto und Verpackung verstehen und nur per Vorauskasse bezahlt werden kann. Wer sich jetzt einige Sachen zulegen will oder nähere Infos haben will oder wende sich an eine beiden Adressen:


Stefan Glas


››››› weitere Artikel über COLDSTEEL ›››››

››››› weitere Artikel über DEADLY BLESSING ›››››

››››› weitere Artikel über DREADNOT ›››››

››››› weitere Artikel über EPITAPH (US, CA, San Francisco) ›››››

››››› weitere Artikel über FALSE PROPHET (US) ›››››

››››› weitere Artikel über KAOS (US, CA, Hayward) ›››››

››››› weitere Artikel über MIZERY (US) ›››››

››››› weitere Artikel über MORTALITY (D, München) ›››››

››››› weitere Artikel über OBLIVION (US, MD) ›››››

››››› weitere Artikel über POTENTIAL THREAT ›››››

››››› weitere Artikel über PROPHECY (US, CA, Napa) ›››››

››››› weitere Artikel über SHADES OF GREY (US) ›››››

››››› weitere Artikel über SOOTHSAYER (CDN) ›››››


 

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here