UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 21-22/90 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → THE BOMBSHELLS-Special last update: 04.12.2020, 15:33:10  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  THE BOMBSHELLS-Special

Date:  11.09.1990 (created), 14.11.2009 (revisited), 02.10.2013 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

FormatfĂŒllend - so nennt man das wohl... Auf alle FĂ€lle hatten die METAL HAMMER-Layouter dem Photo von BOMBSHELLS-Frontamazone Beki zwei Drittel der Seite eingerĂ€umt - und um wieviel mehr das noch geknallt hĂ€tte, wenn es keine Schwarzweißseite gewesen wĂ€re und das Kleid - wie hier - knallrot dem Leser entgegengebrĂŒllt hĂ€tte... Anyway - da wir wegen einer MH-Vorlage kein ĂŒberformatigen Photos einfĂŒgen wollen, lassen wir Beki stattdessen auf einem zweiten Photo lieber nochmal die Peitsche schwingen...

Eigentlich handelte es sich bei den Artikel um ein Review, in der gleichzeitig eine Single und ein Demo angehandelt wurde, was in unser Schema nicht wirklich passen will, so daß wir die BOMBSHELLS-Story eben kurzerhand zum Special umdeklariert haben...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

THE BOMBSHELLS-Logo

Wollen wir nun auch noch etwas fĂŒr die Optik tun. Da im Falle THE BOMBSHELLS zur Optik auch noch qualitativ hochwertige Musik hinzukommt, steht einem kleinen Artikel nichts mehr im Wege, auch wenn die Single »Fighting For Our Lives« und das Demo »Frenzy« schon knapp ein Jahr alt sind.

THE BOMBSHELLS-Bandphoto

Beki Bond, LeadsĂ€ngerin der BOMBSHELLS, ist schon eine alte HĂ€sin, da sie schon in der englischen Punkband VICE SQUAD mitwirkte. Nach deren Auflösung grĂŒndete sie 1986 ihre eigene Band, die nichts mehr mit Punk gemein haben sollte. Nach unzĂ€hligen Schwierigkeiten, Umbesetzungen und Ă€hnlichen MĂ€tzchen konnte Beki ein konstantes Line-up um sich scharen, mit dem sie sich in ein Studio stĂŒrzte, um die bereits erwĂ€hnte Single aufzunehmen. Positive Resonanzen waren die Folge, was kaum verwunderlich ist, da diese Single zum besten gehört, was Bands des AOR-Sektors bislang zustandegebracht haben. Auf dem nachfolgenden »Frenzy«-Demo klingen THE BOMBSHELLS etwas hĂ€rter, was besonders durch den rauhen, ungeschliffenen Sound zu erklĂ€ren ist. Das Demo wurde nĂ€mlich zu Hause bei Beki zwischen Kochtöpfen und Staublappen auf einem 4-Spur-Rekorder aufgenommen. Dennoch gehen die StĂŒcke gut ins Ohr, ohne jedoch schmalzig, ĂŒberzĂŒchtet oder steril zu klingen.

THE BOMBSHELLS-Bandphoto

Wer etwas die Szene beobachtet, wird feststellen, daß der Markt momentan von Unmengen Kommerzbands ĂŒberschwemmt wird, die den grĂ¶ĂŸten Teil ihrer Zeit auf das Stylen ihrer MĂ€hne und dem Abkupfern bei erfolgreicheren Bands verwenden. Da sind doch die BOMBSHELLS eine echte Alternative, da man bei ihnen die jahrelange Arbeit spĂŒrt und auch von vorhandenem Talent sprechen kann. Statt Euer Geld fĂŒr die Scheibe irgendeiner neuen Traumboy-Combo zu verschwenden, solltet Ihr Eure Aufmerksamkeit lieber einer Band wie den BOMBSHELLS schenken, bei denen förderungswĂŒrdige Substanz statt einem aufgesetztem Image vorhanden ist! Soweit mein unbedeutender, aber vielleicht doch zu ĂŒberdenkender Vorschlag!

Sowohl das Demo als auch die Single gibt es fĂŒr je 10,- DM beim Fanclub!


Stefan Glas

THE BOMBSHELLS im Überblick:
THE BOMBSHELLS – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
THE BOMBSHELLS – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
THE BOMBSHELLS – UNDERGROUND EMPIRE 5-Interview
THE BOMBSHELLS – METAL HAMMER 21-22/90-Special
THE BOMBSHELLS – News vom 11.01.1991
andere Projekte des beteiligten Musikers Rebecca Louise "Beki Bondage" Bond:
Beki Bondage – ONLINE EMPIRE 9-Special
Beki Bond – News vom 17.01.2008
LIGOTAGE – News vom 11.06.2009
VICE SQUAD – News vom 01.08.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Paul Rooney:
VICE SQUAD – News vom 01.08.2007
© 1989-2020 Underground Empire


Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier