UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 2 → Interview-Übersicht → HEIR APPARENT-Interview last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”UNDERGROUND EMPIRE 2”-Datasheet

Contents:  HEIR APPARENT-Interview

Date:  1990 (created), 21.03.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 2

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment:

Terry Gorle, der heute HEIR APPARENT weiterführt, jedoch bei diesem Album nicht mit von der Partie war, hat uns gebeten, folgende Erläuterung über die Umstände bei HEIR APPARENT zu dieser Zeit an Euch weiterzugeben: Ich habe 1990 einen Prozeß gegen Steve Benito, Derek Peace, Ray Schwartz (Black) und Michael Jackson gewonnen, der sich um Urheberrechtsverletzung, Markenverletzung, Vertragsverletzung und unerlaubte Einflußnahme aufgrund ihrer Handlungen zwischen 1989 und 1990 bezog. Der Vertrag mit METAL BLADE/CAPITOL war im September 1989 ungültig gemacht worden, aber sie haben illegal weitergemacht.

Natürlich sind dies wichtige zusätzliche Informationen, die wir diesem Interview anheften wollen. Holger hatte seinerzeit also ein Interview mit einer Band geführt, die überhaupt nicht so heißen durfte. Face the thing that should not be - gewissermaßen.

Wir hatten in der gedruckten Version noch ein Element der Ur-HEIR APPARENT bewahrt, denn das Logo vom »Graceful Inheritance«-Album abgedruckt - was auch damit zusammenhing, daß das Bandlogo vom »One Small Voice«-Album sehr schwer freizustellen gewesen wäre. Doch heuer haben wir eben dieses Design inklusive der Schriftrolle, auf die es auf der Albumrückseite aufgedruckt ist, verwendet.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

HEIR APPARENT-Logo

Wir schreiben das Jahr 1985. Nach Veröffentlichung eines ausgezeichneten 5-Track-Demos, das auf äußerst positive Resonanz im Underground stößt, veröffentlichen HEIR APPARENT auf dem damals neuen französischen Indie BLACK DRAGON ihr Debut »Graceful Inheritance«. Dieses Album strotzt nur so vor Energie und Spiel­freude. Hinzu kommt, daß man auf diesem Album deutlich die außer­ge­wöhn­lichen Qualitäten des Vierers bemerken kann. Jeder einzelne Musiker ist absolut super. Schon die aus Derek Peace (b) und Raymond Black (d) bestehende Rhythmus­sektion verweist so manchen bekannteren Act auf seine Plätze. Darüber soliert ein Terry Gorle, den man getrost als einen der besten Gitarrenhexer bezeichnen darf. Einfach göttlich dieses Feeling!!! Dies kombiniert mit der aus­drucks­starken, klaren Stimme von Paul Davidson ergibt natürlich eine hochinteressante Mischung. Nach diesem Superalbum geht es dann auch gleich mit den Labelgenossen von SAVAGE GRACE auf Tour durch Deutschland. Leider ist die Fußball-WM gerade im Gange, so daß sich viele Banger dieses absolute Package entgehen lassen. Für mich völlig un­ver­ständ­lich! Nach diesem doch recht vielversprechenden Start hätte man doch eigentlich heute schon locker einen Ehrenplatz neben Größen, wie FATES WARNING, etc. haben müssen. Daß dies leider nicht der Fall ist liegt zum einen an Differenzen mit BLACK DRAGON, wie auch an bandinternen Unstimmigkeiten.
Nun hat die Band endlich ihr Nachfolgewerk »One Small Voice« veröffentlicht, das auf zwiespältige Kritik gestoßen ist, da es doch einige Stiländerungen gegeben hat. Grund genug, mal bei HEIR APPARENT nachzufragen, was denn in der Zwischenzeit so alles passiert ist.
Lest selbst, was Derek Peace so alles zu berichten wußte.

HEIR APPARENT-Bandphoto 1

Derek, für mich war es wie ein Schock zu lesen, daß Terry Gorle bei Euch ausgestiegen ist. Was ist passiert?

Well, eigentlich lag die Entscheidung bei der Band, ohne Terry weiterzumachen. Wir verstanden uns einfach nicht mehr. In musikalischer, wie auch persönlicher Hinsicht. So war es das beste für alle, von nun an getrennte Wege zu gehen.

Könnte nicht vielleicht auch der schlechte Gitarrensound von »One Small Voice« zu Unstimmigkeiten geführt haben?

Stimmt, der Sound ist wirklich nicht besonders gut. Ich denke, er zeigt die bandinternen Schwierigkeiten.

Terry ist in meinen Augen ein hervorragender Gitarrist und Songwriter. Ich hoffe, er verschwindet nicht ganz aus dem Musikgeschäft.

Ja, es wäre eine Schande, wenn er sein Talent verschwenden würde. Ich hoffe, er finde eine neue Aufgabe. Er ist ein ausgezeichneter Musiker, aber leider nicht für HEIR APPARENT.

Habt Ihr schon einen neuen Gitarristen?

Ja, Klaus Derendorf, ein gebürtiger Deutscher. Er ist allerdings in Argentinien aufgewachsen und dann nach L.A. gezogen, um eine Band zu finden. Glücklicherweise haben wir uns gerade in L.A. nach einem neuen Mann umgesehen. Wir sind sehr zufrieden, einen derart guten und vor allem engagierten Gitarristen gefunden zu haben. Mit Klaus gibt es kein Stoppen mehr für HEIR APPARENT!!!

Aber gerade Terry hat mit seiner dominanten Spielweise einen entscheidenden Teil des HEIR APPARENT-Sounds ausgemacht.

Jeder, der uns mag, hat seine besonderen Gründe dafür. Klar, auf »Graceful Inheritance« waren wir eine ganze Ecke härter als auf dem neuen Album. Dies lag aber auch am gitarrenorientierten Sound. Auf »One Small Voice« liegt der Schwerpunkt nicht mehr auf der Gitarre, was natürlich auch durch die Hinzunahme von Michael Jackson an den Keyboards.

Da Du gerade schon von Michael sprichst; außer Dir ist ja nur noch Ray vom Debut übrig. Wo habt Ihr die Neuen denn gefunden?

Yeah, Ray und ich sind das Fundament von HEIR APPARENT. Michael kam direkt nach der Europatour dazu. Das war 1986. Er war schon vorher recht bekannt hier und hat in einer Band namens THEATER gespielt. Steve Benito stieß im Juni 1987 zu uns. Vorher hatte er schon Erfahrung in einer Band namens FRENCH KISS aus Portland sammeln können. Er hatte im "Triad"-Studio ein Tape aufgenommen. Durch unseren alten Freund Tom Hall bekamen wir seine Telephonnummer - Thanks, Tom!!!

Du warst ja zwischendurch mal kurz bei SAVAGE GRACE. Any comments on that...?

Das war eine Superzeit! Ich mußte einfach von Terry wegkommen. Direkt nach der US-Tour mit MOTÖRHEAD war ich in Seattle in Urlaub. Wie immer, sprach ich mit Ray und bemerkte, daß Seattle und HEIR APPARENT meine Heimat sind.

Existieren SAVAGE GRACE überhaupt noch?

Letzten Monat habe ich mit Chris Longue telefoniert. Er sagte, sie wären momentan im Studio. Mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Ich mag allerdings auch das neue Material sehr, obwohl es natürlich wesentlich melodischer ausgefallen ist. Mir fehlt halt die Gitarre ein wenig. Die Keyboards stehen für meine Begriffe etwas zu sehr im Vordergrund.

Wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Album. Diesmal konnten wir eine sehr große Bandbreite unseres Könnens zeigen, musikalisch wie auch textlich. Wir versuchen, mit unserer Musik in erster Linie unsere Gefühle zu beschreiben. Das nächste Album wird aber wohl wieder etwas härter ausfallen. Ich selbst bevorzuge auch die härtere Seite von HEIR APPARENT.

Ihr hattet doch mal vorgehabt, ein Livealbum zu veröffentlichen, von dem sogar schon ein digitales Tape existierte. Was ist daraus geworden?

Das Livealbum!!! Ja, das ist bereits fertig aufgenommen, allerdings noch nicht abgemischt. Wir hatten mit SEMAPHORE RECORDS eine mündliche und schriftliche Übereinkunft abgeschlossen. Also nahmen wir es auf und warteten auf das mixing budget; wir warten immer noch. Ich habe keine Ahnung, was passierte.

Ihr hattet doch auch einigen Ärger mit BLACK DRAGON...

Erinner' mich bloß nicht an BLACK DRAGON RECORDS. Darüber will ich keine weiteren Worte mehr verlieren! Wir sind jetzt bei METAL BLADE/CAPITOL in den Staaten und auf METAL BLADE/ROADRUNNER in Europa.

Damals wolltet Ihr aber nur bei einem Major unterschreiben.

Wir verhandelten über ein Jahr mit diversen Majors, aber keines ihrer Angebote war auch nur annähernd so gut wie das von METAL BLADE.

Etwas enttäuschend fand ich, daß es kein Lyricshheet zur neuen LP gibt. Sind Eure Texte nicht lesenswert? Kannst Du mir ein wenig über den Inhalt berichten?

Unser Label wollte leider keine Lyrics zur LP, nur als Beilage zur CD, sorry. Meine Texte beschreiben meine Gefühle, Erfahrungen und Ängste.

Ihr habt ja mit ›Sound Of Silence‹ auch eine Coverversion von Simon & Garfunkel aufgenommen. Wie kam es dazu? Im Moment ist es ja "trendy", Covers aufzunehmen. Erhofft Ihr Euch dadurch etwas Airplay?

Wir dachten, die Lyrics paßten zu unserem »One Small Voice«-Thema. Zuerst haben wir es nur so zum Spaß live gespielt und es gefiel den Leuten. So haben wir es auch auf dem Album. Ob wir damit allerdings Airplay bekommen, wage ich kaum zu hoffen. Das wäre natürlich super!!!

Wie sieht das mit einer Tour aus?

Wir würden natürlich liebend gern zu Euch rüberkommen. Letztes Mal war es ja schon super. Ich würde gern mit einer Band wie zum Beispiel FATES WARNING auf Tour gehen.

Was hörst Du denn privat? Vielleicht QUEENSRŸCHE?

Ja, QUEENSRŸCHE zählen zu meinen Faves. Ich mag ihre exzellente Kombination aus Musik und Lyrics. Ich achte aber nicht darauf, wer einen Song spielt. Solange die Musik gut ist, ist mir egal wer da spielt.

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Holger Andrae

HEIR APPARENT im Überblick:
HEIR APPARENT – Graceful Inheritance (Re-Release-Review von 2000)
HEIR APPARENT – UNDERGROUND EMPIRE 2-Interview
HEIR APPARENT – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
HEIR APPARENT – ONLINE EMPIRE 29-"Living Underground"-Artikel
HEIR APPARENT – ONLINE EMPIRE 50-"Living Underground"-Artikel
HEIR APPARENT – News vom 07.11.1998
HEIR APPARENT – News vom 23.10.2001
HEIR APPARENT – News vom 10.01.2002
HEIR APPARENT – News vom 02.06.2002
HEIR APPARENT – News vom 05.03.2003
HEIR APPARENT – News vom 12.07.2003
HEIR APPARENT – News vom 13.08.2003
HEIR APPARENT – News vom 10.10.2003
HEIR APPARENT – News vom 02.02.2004
HEIR APPARENT – News vom 19.04.2004
HEIR APPARENT – News vom 05.01.2007
HEIR APPARENT – News vom 03.10.2007
HEIR APPARENT – News vom 10.10.2011
HEIR APPARENT – News vom 11.12.2011
HEIR APPARENT – News vom 08.06.2012
HEIR APPARENT – News vom 11.01.2013
HEIR APPARENT – News vom 29.03.2015
HEIR APPARENT – News vom 14.08.2019
Playlist: HEIR APPARENT-Album »One Small Voice« in "Cavelist Metal Hammer 01/92" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: HEIR APPARENT-Album »One Small Voice« in "Playboylist Underground Empire 6" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: HEIR APPARENT-Liveshow Dittigheim, "Keep It True"-Festival 04.11.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: HEIR APPARENT-Liveshow Lauda-Königshofen, "Keep It True"-Festival 30.04.2016 in "Jahrescharts 2016" auf Platz 2 von Stefan Glas
Playlist: HEIR APPARENT-Liveshow Wacken, "Wacken Open Air" 05.08.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 4 von Gerald Mittinger
andere Projekte des beteiligten Musikers Derek Peace:
AWAKE (US, OR) – News vom 07.12.2006
DR. UNKNOWN – Ouch! (Demo-Review von 1994)
SAVAGE GRACE – News vom 28.04.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Ray Schwartz:
AWAKE (US, OR) – News vom 07.12.2006
DR. UNKNOWN – Ouch! (Demo-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here