UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Rubriken-├ťbersicht → ''Rising United''-Artikel-├ťbersicht → CRY MY NAME-''Rising United''-Artikel last update: 04.05.2021, 22:23:21  

CRY MY NAME-Logo

CRY MY NAME-Bandphoto

CRY MY NAME, ein fulminant aufspielendes Sextett mit Dame namens Hille am Mikro, die jedoch zumeist von ihrem Kollegen Andre unterst├╝tzt wird, oder genauer gesagt, sich mit diesem den Leadgesang teilt, kommt aus dem hohen Norden Deutschlands, exakt aus Rendsburg, auf uns zu, um uns mit feinen, wenn auch recht brachialen Metal-Kl├Ąngen zu erfreuen. Die Formation existiert zwar bereits seit l├Ąngerer Zeit, doch die aktuelle Besetzung hat sich erst vor gut anderthalb Jahren zusammengefunden, um gemeinsam loszulegen. Ihr erstes Werk mit dem Titel ┬╗Speak For The Voiceless┬ź kommt gleich als feines Digipack daher, versucht aber dennoch dadurch nicht, mit etwaigen optischen Aspekten von der Musik abzulenken. Das w├Ąre auch ganz und gar nicht n├Âtig, denn das Sextett wei├č mit einer satten, zeitgem├Ą├čen Melange aufzuwarten, die nicht nur m├Ąchtig ins Geh├Âr schie├čt, sondern auch unter Beweis stellt, da├č die Burschen, wie auch das M├Ądel, talentiert sein m├╝ssen. Da├č diese Band blo├č drei Tage ben├Âtigte, um dieses Werk im Studio startklar zu machen, spricht weiter f├╝r die Band.

Die f├╝nf Exponate ihres Schaffens sind nicht nur ein Fingerzeig in Richtung einschl├Ągiger Labels geworden, die sich um die quirlige, erfrischende Mixtur der Truppe eigentlich rei├čen m├╝├čten, sondern obendrein auch eine Art "Aufschrei" f├╝r die Zukunft, denn von CRY MY NAME in dieser Verfassung, m├╝├čte auch ein Langeisen im gesamten Umfang zum absoluten Bringer gedeihen. Die Truppe versteht es, modernen, brachialen Death (vor allem Andre l├Ą├čt immer wieder an modernen Todesm├Ârtel denken, sein Vortrag scheint massiv von gro├čen Namen aus dem - von der Heimat der Band gar nicht so weit - entfernten G├Âteborg zu stammen) Metal mit herrlichen Melodien zu verquicken, l├Ą├čt Aggressionen in harmonischer Form zu Musik werden und verf├╝gt zudem ├╝ber ein wahrlich perfekt aufeinander abgestimmtes Gesangduo. Mit Fortdauer der Spielzeit ist man immer wieder geneigt zu glauben, hier w├Ąren "alte Hasen" am Werk und nicht junge Musiker, die sich zum ersten Mal mit ihren Tracks an die ├ľffentlichkeit wagen. Zwar k├Ânnte man durchaus meckern, da├č die von CRY MY NAME ebenso in ihren Sound integrierten Metalcore-Anleihen mittlerweile alles andere als zeitgem├Ą├č klingen w├╝rden, wie auch der eindeutig nach dieser Richtung klingende Bandname selbst und auch dessen optische Umsetzung auf dem Cover Kritiker veranlassen k├Ânnten laut zu werden, doch wer derma├čen wohlklingende, pfiffige Kompositionen bereits auf seinem Debut am Start hat, dem geb├╝hrt in erster Linie Lob und das nicht zu knapp.

http://myspace.com/crymynamemetal

sniper-t@morbid-media.com


Walter Scheurer

CRY MY NAME im ├ťberblick:
CRY MY NAME – ONLINE EMPIRE 37-"Rising United"-Artikel
CRY MY NAME – News vom 08.03.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Andr├ę "Hedge":
GUM-HEN – News vom 26.10.2009
TERRITION – News vom 26.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Hilke "Hille" Braun:
BARRITUS – News vom 06.12.2007
GRIMM (D, Hamburg) – News vom 24.06.2013
GRIMM (D, Hamburg) – News vom 24.06.2013
IRON ANGEL (D) – News vom 17.05.2007
IRON ANGEL (D) – News vom 25.10.2007
IRON ANGEL (D) – News vom 25.10.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Thomas Schink:
GUM-HEN – News vom 26.10.2009
TERRITION – News vom 26.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Sascha "Ringo" Troilzsch:
MUMMLOX – News vom 26.03.2011
┬ę 1989-2021 Underground Empire


Update-Infos via Twitter gew├╝nscht? Logo!
Button: hier