UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → DEADPAD-Special last update: 29.01.2023, 21:40:36  

DEADPAD-Logo

DEADPAD-Bandphoto

Schaut man sich das Signet dieser Band an (das sowohl auf dem Cover rundum als auch auf der CD itself fett prangt), könnte man meinen, man hätte es mit den runderneuerten DEEP PURPLE zu tun. Dann wäre es aber eine wahrhaft allumfassende Runderneuerung bewesen, denn man hätte den alten Rockheroen jede Menge Elektronik hinzugefügt und Ian Gillan mit seiner Y-Chromosomen beraubt. Daher liegt die Interpretation doch sehr viel näher, daß es sich hierbei um eine neue Truppe aus England handelt, die sich DEADPAD nennt.

DEADPAD-Bandphoto

Auf ihrer 3-Song-Demo-CD legen die Jungs (die früher bei den Brit-Thrashern REIGN gelärmt hatten) um Frontlady Betty Rogers aggressive Breitwandriffs zwischen RAMMSTEIN und MACHINE HEAD vor und ergänzen sie mit tonnenweise Electro-Metal. Old Schooler werden bei DEADPAD mit Sicherheit Höllenqualen leiden. Da jedoch der Opener ›In My Shadow‹ schön losfetzt und ›Drown In Hope‹ einen amtlichen Groove besitzt, können neumodischer gesonnene Gesellen hier ein Ohr riskieren.

DEADPAD
117 Alice Street
South Shields
GB - Tyne & Wear
NE33 5PG
Groß-Britannien

http://www.deadpad.com/

j@deadpad.com


Stefan Glas

DEADPAD im Überblick:
DEADPAD – Counterculture (Do It Yourself-Review von 2006 aus Online Empire 26)
DEADPAD – Online Empire 15-Special (aus dem Jahr 2003)
DEADPAD – Online Empire 24-"Eye 2 I"-Artikel: »Rat Race 2000« (aus dem Jahr 2005)
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here