UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Rubriken-√úbersicht → ''Rising United''-Artikel-√úbersicht → VANITY (S)-''Rising United''-Artikel last update: 02.07.2017, 09:33:50  

VANITY (S)-Logo

VANITY (S)-Bandphoto

Haarspray ist wieder in. Endg√ľltig. Anno 2006 robben nicht nur irgendwelche Norweger in Eisb√§renfellen und mit mindestens genauso aufgeplusterten M√§hnen durch die Pampa, sondern auch in Los Angeles, der Geburtsst√§tte der Ozonlochvergr√∂√üerung, wird wieder toupiert, da√ü die Tolle kracht. Und VANITY gehen diesbez√ľglich mit aufgedonnertem Beispiel voraus: Mit einer Optik zwischen Pusteblume und Wischmop geben Cindi (v), Traci Trexx (g), Roxxy (b) und Frecko (d) - √ľbrigens zweimal Weiblein und zweimal M√§nnlein, was man weder an den Namen noch an dem Coverbild so klipp und klar ablesen kann - aber auch in musikalischer Hinsicht ordentlich Gas. Die f√ľnf Songs ihrer ¬ĽPlayin' It Ruff¬ę-Demo-CD stellen eine gute Mischung aus 80er-Poserstoff und aktuellem Rotzrock dar, die eingedenk der Tatsache, da√ü die Band knapp ein Jahr existiert, beachtlich ausgereift klingt. Kein Wunder also, da√ü sich auf der MySpace-Seite von VANITY ein gewisser Chris Caffery mit dem Kommentar "VANITY rocks!" verewigt hat. Wer sich einreihen m√∂chte oder ein bi√üchen Eitelkeitssounds beschnuppern m√∂chte, sollte sich hier einfinden:

http://myspace.com/vanityblvd

Nat√ľrlich steht auch eine regul√§re Homepage parat:

http://www.vanityblvd.com/

cindivanity@hotmail.com


Stefan Glas

VANITY (S) im √úberblick:
VANITY (S) – ONLINE EMPIRE 28-"Rising United"-Artikel
VANITY (S) – News vom 30.10.2006
unter dem späteren Bandnamen VANITY BLVD:
VANITY BLVD – News vom 30.10.2006
VANITY BLVD – News vom 22.10.2007
© 1989-2017 Underground Empire


Neue Erkenntnisse zum Tod des ehemaligen TUFF- und PARADISE-Bassisten Danny Wilder! Mehr dazu in den News.
Button: News