UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 71 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE VEGABONDS – »What We're Made Of«-Review last update: 24.06.2017, 22:29:54  

last Index next

THE VEGABONDS – What We're Made Of

TEENAGE HEAD MUSIC (Import)

Seit geraumer Zeit schon als Eigenpressung (und hierzulande exklusive bei JUST FOR KICKS MUSIC erhältlich) in Umlauf, hat sich sogar ein Label für den aus Nashville stammenden Fünfer finden lassen, um der Band für ihr drittes Album weitere Vertriebskanäle zu eröffnen. Wer die Truppe noch nicht kennt, jedoch der Herkunft wegen an Country-lastige Klänge denkt, liegt zwar nicht völlig falsch, das Quintett hält sich damit aber eher zurück und geht es bevorzugt rockig an. Im klassischen Sinne selbstverständlich, wobei auch der Blues in seiner urwüchsigen Form einen wesentlichen Anteil des Klangbildes ausmacht.

Desweiteren zu nennen sind Anleihen bei den frühen ROLLING STONES und auch erdige Southern Rock-Zutaten im Stile der ALLMAN BROTHERS BAND werden auf lässige Manier dargeboten. Getragen wird der Sound zwar in erster Linie von der kantig-schroffen Gitarre und der Stimme von Frontmann Daniel Allen, als ebenso essentiell für die Wirkung der Songs erweisen sich aber auch die Beiträge des zweiten Gitarristen Richard Forehand, der immer wieder mit gediegenen Slide-Passagen zu beeindrucken weiß und auch seine Pedal-Steel-Gitarre akzentuiert einzusetzen vermag. Und dann ist da noch Tastenzauberer Beau Cooper, der wahlweise mit Honky-Tonk-Pianoklängen ins Rampenlicht drängt oder - wie etwa in ›The Hammer‹ oder ›Blood To Roam‹ - seine Hammondorgel ganz fett dröhnen läßt, um das entstandene Bild gekonnt und mitreißend abzurunden.

Wär' echt fein, wenn die Herren ihrem Bandnamen entsprechend auch mal durch die alte Welt "vagabundieren" würden... Na ja, zumindest bleibt uns bis dahin als Trost »What We're Made Of« sowie der Umstand, daß sich über diesen Titel wunderbar philosophieren läßt.

http://www.thevegabonds.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
THE VEGABONDS im Überblick:
THE VEGABONDS – What We're Made Of (Rundling)
© 1989-2017 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier