UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 70 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Quinn Sullivan – »Midnight Highway«-Review last update: 28.06.2017, 18:12:09  

last Index next

Quinn Sullivan – Midnight Highway

PROVOGUE/ROUGH TRADE

Die Bio läßt uns wissen, daß dieser US-amerikanische Saitendehner 75 Prozent seines bisherigen Lebens als Profimusiker verbrachte und von Heroen wie Eric Clapton und Joe Bonamassa, vor allem aber von Buddy Guy protegiert wird.

Klingt nach der Geschichte eines "alten Recken", ist in der Tat jedoch die eines Kindes! Kurz vor seinem 18. Geburtstag (!) erscheint nun das Debutalbum des laut B.B. King "größten Talents der letzten 40 Jahre" und dieses stellt nicht nur seine Passion sowie seine handwerkliche Kompetenz für den Blues unter Beweis, der Knabe hat auch Classic Rock (›Graveyard Stone‹) und George Harrison (›While My Guitar Gently Weeps‹) schon perfekt drauf! Einzig die Stimme klingt leider noch eher "altersgemäß" dünn. Respekt!

http://www.quinnsullivanmusic.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
Quinn Sullivan im Überblick:
Quinn Sullivan – Midnight Highway (Rundling)
© 1989-2017 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier