UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 70 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FOUR STAR REVIVAL – »The Underdog«-Review last update: 25.03.2017, 08:24:09  

last Index next

FOUR STAR REVIVAL – The Underdog (CD-EP)

HEADSTONE RECORDS (Import)

Eins gleich vorweg: Bei allem Respekt vor den bisherigen Tätigkeiten dieses Quartetts sowie dem - im Nachhinein betrachtet sogar überraschend hohen - Qualitätsniveau ihrer Songs, aber ein Infoschreiben mit plumper Angeberei, die da lautet: "The world's hottest new hard rock/metal band!" einzuleiten, klingt nicht nur nach Selbstüberschätzung, sondern bewirkt obendrein, sich erst gar nicht gar mit der Band auseinandersetzen zu wollen. Doch genau das wäre schade, denn diese Herrschaften wissen wirklich wie man rockt!

Der satt groovenden, moderne Heavy Rock des eröffnenden Titelsong hat etwas von den zwingenden, neueren ARMORED SAINT-Kompositionen und läßt durchaus an eine gewisse "Schützenhilfe" aus deren Lager denken, schließlich ist Sänger Jack Emrick auch bei LIFE AFTER DEATH mit dabei. Im folgenden ›Liar‹ klingt dann die Gitarre von Benny Bodine, als würde Zakk Wylde bei STONE SOUR mitmachen, während man der Struktur der Nummer eine gewisse 70er-Schlagseite nicht absprechen kann. In ›Rumors Of War‹ geht es dann mit NWoBHM-Reminiszenz weiter, während die Gitarrensoli mit dezentem Schenker-Flair ausgestattet werden konnten. Vergleichsweise getragen kommt ›Broken‹ aus den Boxen, die Semi-Ballade verfügt aber auf jeden Fall über reichlich Hitpotential und fräst sich schon beim Erstversuch gnadenlos den Weg ins Langzeitgedächtnis. Ebendort sollte auch noch ein Plätzchen für den Nackenbrecher ›The Garden Of Good And Evil‹ sein, denn auch mit ihrer härtesten Nummer wissen die vier Herrschaften zu imponieren und machen klar, daß sie gelungene Songs in sämtlichen Härtegrade und Gangarten zu liefern imstande sind.

Zwar sind soundtechnisch durchaus Abstriche zu machen, wie man auch mitunter feststellen muß, daß eine zweite Gitarre auf »The Underdog« noch ein wenig mehr Druck erzeugen würde, das war's aber auch schon wieder mit dem Gemecker. Und am Umstand, daß FOUR STAR REVIVAL eine Band ist, die man als Hard/Heavy Rocker zumindest gehört haben muß, ändert das ohnehin nichts.

http://www.facebook.com/pages/four-star-revival/308267629272924

gut 11


Walter Scheurer

 
FOUR STAR REVIVAL im Überblick:
FOUR STAR REVIVAL – The Underdog (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jack Emrick:
Ray Burke – News vom 29.04.2011
Frost – Raise Your Fist To Metal (Rundling)
LIFE AFTER DEATH – Life After Death (Rundling)
LIFE AFTER DEATH – News vom 23.08.2004
YO DIDDLEY – News vom 15.12.2004
© 1989-2017 Underground Empire


last Index next

Neue Erkenntnisse zum Tod des ehemaligen TUFF- und PARADISE-Bassisten Danny Wilder! Mehr dazu in den News. Button: News