UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → DELICATE NEWS-''Known'n'new''-Artikel last update: 22.06.2017, 05:52:17  

DELICATE NEWS-Logo

DELICATE NEWS-Bandphoto

Beim Namen DELICATE NEWS kommen sofort Erinnerungen an die Vergangenheit hoch, schließlich konnten die Erlanger Mitte der 90er Jahre mit ihrer eigenwilligen, aber auch recht eigenständigen Melange aus allerlei heftigen Klängen für Furore sorgen. Ihr mannigfaltiger Crossover sollte noch im Nachhinein als einer der Urversionen des Metalcore honoriert werden, damals schien die Zeit aber offenbar noch nicht reif genug für derlei Klänge zu sein. Nach der letzten Veröffentlichung »Scoff« vor mittlerweile zwölf Jahren, folgte anstelle des Durchbruchs aber eher "Eiszeit", jedenfalls war bis zum vorliegenden Silberling nicht viel von der Band zu vernehmen. Seit einiger Zeit sind DELICATE NEWS aber erneut am Start und das runderneuert in jeder Hinsicht. Von der letzten Besetzung sind nur Gitarrist Rainer Ressemann und Schlagzeuger Peter Zupancic übriggeblieben, Bassist Thomas Siegl, der seit 2001 die Band erneut am Viersaiter unterstützt, ist ein Heimkehrer, da er bereits zu Beginn der 90er mit von der Partie war. Völlig neu ist dagegen Sänger Andreas Kolbeck, der wohl ein sehr gewichtiges Argument zur stilistischen Umorientierung dieser Formation gewesen sein dürfte. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger verfügt er über eine regelrecht "klassische" Rockstimme, kann mitunter gar mit bluesigen Untertönen aufwarten und hätte wohl auch kaum zum eher rabiaten Brutalo-Gebräu der Frühzeit der Truppe gepaßt.

Nicht zuletzt deshalb offenbaren uns DELICATE NEWS nunmehr ihre latente Hard Rock-Schlagseite, auch wenn die Chose mitunter immer noch heftig aus den Boxen kommt. Der Opener ›Scandal‹ beispielsweise kommt mit heftigem, modernem Thrash-Riffing aus den Boxen, verfügt aber auch über melodiöse Hard Rock-Passagen, während in Folge sowohl stadiontaugliche Melodien vom Stapel gelassen werden (›Come‹), gefühlvoll vorgetragen wird - wie im Titelsong - oder gar blues-rockige Töne (›Decide‹) das in erster Linie auf traditionellem, aber dennoch erfrischend klingendem Hard/Heavy Rock basierende Programm erweitern.

Auch wenn es mir völlig bewußt ist, daß man Coverversionen an sich nicht unbedingt als Gradmesser für die Qualität einer Band, die sich nicht unbedingt darauf spezialisiert hat, heranziehen sollte, sei im Falle von »Flashback« sehr wohl auf diese hingewiesen. Was DELICATE NEWS hier in petto haben, verdient nämlich sehr wohl gesonderte Beachtung. Wer sich dermaßen geschmacksicher zeigt und den alten UFO-"Hadern" ›Prince Kajuku‹ noch dazu in derart überzeugender Form zum besten gibt, hat bei mir jedenfalls definitiv gewonnen!

Deshalb mein Ergebnis: Spiel, Satz und Sieg für DELICATE NEWS!

http://www.delicatenews.de/

info@rpe.de


Walter Scheurer

DELICATE NEWS im Überblick:
DELICATE NEWS – ONLINE EMPIRE 37-"Known'n'new"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas Kolbeck:
AZRAEL (D) – Haunted (Demo)
© 1989-2017 Underground Empire


UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier