UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Rubriken-Übersicht → ''Rising United''-Artikel-Übersicht → ARCHER-''Rising United''-Artikel last update: 22.06.2017, 05:52:17  

ARCHER (US)-Logo

ARCHER (US)-Bandphoto

Klassisch und traditionell sind jene Begriffe, die dem Zuhörer sofort in den Sinn kommen werden, wenn er sich zum ersten Mal mit dem Werk der Kalifornier von ARCHER beschäftigt. Schon die Performance in Dreierbesetzung ist als solche geradezu bezeichnend dafür und erst recht die Musik der Truppe. Ihre Wurzeln hat die Band in Formationen wie IRON MAIDEN, JUDAS PRIEST und BLACK SABBATH. An "moderneren" Einflüssen kommen zusätzlich noch Hard Rocker wie BLACK LABEL SOCIETY dazu, aber auch heftiger agierende Truppen wie MEGADETH. Letztgenannte Formationen scheinen aber in Summe weniger einflußreich gewesen zu sein, den Löwenanteil auf »Doom$day Profit$« machen definitiv Klänge aus, wie wir sie schon seit langen Jahren zu schätzen wissen. Diesbezüglich geben die Herrschaften auch verdammt gute Figur ab und vor allem die immense Energie, mit der ARCHER ans Werk gehen, läßt nichts zu wünschen übrig. Auffällig ist zudem auch das Talent von Saitenflitzer Dylan, der mit herrlichen Schenker-esken Soli zu brillieren weiß. Basierend auf immerzu sehr melodisch gehaltenen Riffs der von zart bis hart reichenden Variante, kredenzen uns ARCHER demnach eine immerzu ohrwurmtaugliche Melange, die zudem wohl auch livehaftig mörderisch abgeht, wovon man sich anläßlich des Deutschlandbesuches der Herren in Form eines formidablen Gigs beim "Bang Your Head!!!"-Festival im letzten Jahr überzeugen konnte.

http://www.archernation.com/


Walter Scheurer

ARCHER (US) im Überblick:
ARCHER (US) – Culling The Weak (Rundling)
ARCHER (US) – Culling The Weak (Rundling)
ARCHER (US) – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
ARCHER (US) – ONLINE EMPIRE 33-"Rising United"-Artikel
© 1989-2017 Underground Empire


Eines der von Euch meistgelesenen Reviews im letzten Jahr (Platz 3):
Button: hier