UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → FLUTTREFFECT-Special last update: 22.06.2017, 05:52:17  

FLUTTREFFECT-Logo

FLUTTREFFECT-Bandphoto

2002 gegründet konnte diese Bostoner Truppe schon zwei Jahre später als US-amerikanischer Finalist des "Emergenza Music Festivals" in Deutschland beim "Taubertal Festival" auftreten. Die Band, die sich damals noch FLUTTR genannt hatte, sollte alsbald in Form von »Trithemis Festiva« ihren Erstling vorlegen, der schon unter dem neuen, verlängerten Namen FLUTTREFFECT erschien. Mittlerweile hat die Band ihren Neuling »Marking Time« veröffentlicht.

Wer angesichts des oben beschriebenen Erfolgs bei FLUTTR(EFFECT) Easy Listening-Mucke erwartet, täuscht sich gewaltig: Die drei Damen und zwei Männer spielen extrem vertrackten Progressivesound, der eine kräftige Jazzschlagseite enthält. Wenn man sich vor Augen führt, daß Valerie Thompson ein elektrisches Cello und Vessela Stoyanova eine Midi-Marimba (ein Xylophon-ähnliches Instrument) spielt, ist es wohl auch nicht weiter verwunderlich, daß dabei ein unkonventioneller Sound herauskommt.

Unterm Strich eine hochinteressante Angelegenheit, mit der sicherlich nicht jeder klarkommen wird, so daß sicherheitshalber zum Griff zu den mp3s auf der Bandhomepage geraten sei:

http://www.fluttreffect.com/

contact@fluttreffect.com


Stefan Glas

FLUTTREFFECT im Überblick:
FLUTTREFFECT – ONLINE EMPIRE 34-Special
© 1989-2017 Underground Empire


Wir gedenken Johnny Morrow, heute vor 15 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier