UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 32 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → TURISAS-''Living Underground''-Artikel last update: 22.06.2017, 05:52:17  

TURISAS

beim
"Rock Hard Festival" 2007

Gelsenkirchen, Amphitheater

26.05.2007

Der Nachmittag des zweiten RHF-Tages soll ganz im Zeichen des folklastigen Metal stehen: Zunächst geben sich die Fell und Blut-Metaller TURISAS die Ehre, gefolgt von der finnisch-metallischen Antwort auf ZUPFGEIGENHANSEL, die da den Namen KORPIKLAANI trägt...
Und TURISAS legen mächtig vor: Von Kopf bis Fuß in Kriegsbemalung und mit schicken Fellpuschen bekleidet, machen sie einen wahrlich furchterregenden Eindruck. Vor allem hat die Band den am grimmigsten dreinschauenden Akkordeonspieler aller Zeiten - er muß am Ende der Show garantiert einen Muskelkater in allen Gesichtsmuskeln gehabt haben...

TURISAS-Liveshot

Ein weiteres Special hält Geiger Olli Vänskä parat, der auf seinem Instrument ein Gitarrensolo spielt. Doch letztendlich läßt sich Sänger und Bandmitbegründer Mathias "Warlord" Nygård dadurch nicht die Butter vom Brot nehmen, denn er führt die Band souverän durch die Liveschlacht und beweist auch seine schauspielerischen Qualitäten, indem er sich bei einem Song mit einer Wodkaflasche bewaffnet wie ein waidwundes Tier auf dem Boden rollt.
Allerdings kann man auch feststellen, daß live eine Klampfe eindeutig zu wenig ist und alles ein wenig löchrig klingt (vor allem wenn Geige und Akkordeon gerade nicht Vollgas geben), so daß TURISAS ernsthaft überleben sollten, einen Nachfolger für Georg Laakso zu suchen, der nach seinem Unfall ausscheiden mußte. Dennoch sind die Finnen on stage weitaus mitreißender als auf Platte, was natürlich auch an besagter spektakulärer Optik liegt. Ganz gleich warum - die Stimmung im Amphitheater ist so prächtig, daß es sogar zu spontanen Trollbildungen im Publikum kommt. Auf jeden Fall wollen Augenzeugen gesehen haben, daß urplötzlich ein grünhäutiger Geselle durchs Publikum tobt...
Wie schon gesagt: TURISAS haben mächtig vorgelegt, so daß die natürlich wie immer sehr guten KORPIKLAANI heute unverdientermaßen vielleicht ein wenig farblos erscheinen.


Stefan Glas

Photo: Stefan Glas

TURISAS im Überblick:
TURISAS – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
TURISAS – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
TURISAS – News vom 11.12.2003
TURISAS – News vom 12.07.2006
TURISAS – News vom 14.02.2008
TURISAS – News vom 09.09.2011
TURISAS – News vom 20.11.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Hannes "Hannu" Horma:
DIRGE ETERNAL – News vom 04.04.2012
DIRGE ETERNAL – News vom 06.06.2012
DIRGE ETERNAL – News vom 18.07.2012
DIRGE ETERNAL – News vom 14.11.2012
DIRGE ETERNAL – News vom 02.01.2013
© 1989-2017 Underground Empire


Die UE-Gag-Ecke... "Warum sind Baßsaiten so dick?" Die Lösung...
Button: hier