UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Rubriken-Übersicht → Special-Übersicht → SLUNT-Special last update: 25.03.2017, 08:24:09  

SLUNT-Logo

Wer sich eine Show der just vonstatten gegangenen MOTÖRHEAD-Tour reingezogen hat, wird wohl immer noch nicht den Speichelfluß so richtig unter Kontrolle haben - zumindest wenn er männlichen Geschlechts ist. Nein - es wurden neuerdings keine Warzenanbetungszirkel gegründet - die Rede ist vielmehr von der Vorband SLUNT.

SLUNT-Bandphoto

Daß die NYC-Truppe in Sängerin und Gitarristin Abby Gennet sowie Bassistin Jenny Gunns zwei verboten gutaussehende Mädels in ihren Reihen hat, konnte man live oder eben auch anhand des obenstehenden Photos feststellen. Somit waren SLUNT geradezu prädestiniert, von Lemmy unter seine Fittiche genommen zu werden; schließlich hat sich Mister MOTÖRHEAD schon in der Vergangenheit diversen weiblichen Künstlerinnen angenommen und mit ihnen zusammengearbeitet oder ihnen die Chance gegeben, weltweit im Vorprogramm von MOTÖRHEAD mitzumischen - ein besseres Podium kann man einem jungen Act wohl kaum gewähren. An dieser Stelle sei nur an Lemmys Kooperationen mit GIRLSCHOOL, NASHVILLE PUSSY oder Wendy O. Williams erinnert.

Doch daß die beiden SLUNT-Mädels nicht nur in optischer Hinsicht etwas hermachen, sondern mit ihren beiden männlichen Kollegen, Pat Harrington (g) und Charles Ruggiero (d), ordentlich abrocken können, verdeutlicht die CD »Get A Load Of This« - nicht umsonst konnte man Ex-ANTHRAX-Klampfer Rob Caggiano für die Produktion gewinnen. Irgendwo zwischen AC/DC und RAMONES gelegen, haben SLUNT auch einen ordentlichen Rotzrock-Touch abbekommen, scheuen sich aber auch nicht, eine Vorliebe für Haarspray-Mucke einzugestehen: Die Nummer ›Loved By You‹ erinnert kräftig an MÖTLEYs ›Live Wire‹.

Außerdem sind sich SLUNT sehr wohl ihres erotisch-knisternden Potentials bewußt und kokettieren mit zweideutigen Texten oder aber stellen ihre Reize nur leichtbedeckt zur Schau, so daß wir uns zum Abschluß nochmal zwei Einzelshots der beiden Mädels gönnen wollen.

SLUNT-Einzelshot: Jenny Gunns

SLUNT-Einzelshot: Abby Gennet

Wer sich aber nicht nur auf die Augen, sondern auch die Ohren verlassen möchte, der kann auf der SLUNT-Homepage in zwei Songs reinhören. Aber andererseits: Wer würde es schon wagen, das Urteil von Godfather Lemmy in Frage zu stellen..?

http://www.slunt.net/


Stefan Glas

SLUNT im Überblick:
SLUNT – One Night Stand (Rundling)
SLUNT – ONLINE EMPIRE 25-Special
SLUNT – News vom 03.02.2005
SLUNT – News vom 24.10.2006
SLUNT – News vom 21.06.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Abby Gennet:
RIOT BRIDES – News vom 09.09.2009
RIOT BRIDES – News vom 14.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Pat Harrington:
GAGGLE OF COCKS – News vom 21.06.2008
KILLCODE – News vom 21.06.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Charles Ruggiero:
CIRCUS DIABLO – News vom 18.12.2007
CIRCUS DIABLO – News vom 18.12.2007
Billy Morrison – News vom 01.02.2008
© 1989-2017 Underground Empire


Neue Erkenntnisse zum Tod des ehemaligen TUFF- und PARADISE-Bassisten Danny Wilder! Mehr dazu in den News. Button: News